ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Höchstgeschwindigkeit Audi A5 3.0

Höchstgeschwindigkeit Audi A5 3.0

Themenstarteram 15. Dezember 2007 um 19:11

Hallo Zusammen, ich bin heute das erste mal nach 1500 km unter Volllast auf die Autobahn und habe lt. Tacho einen Reisegeschindigkeit von 252 km/h auf der Geraden. Meine Reifengröße ist aktuell: 225/50-17. Wäre toll wenn Ihr mal Eure Erfahrungen bringen würdet! Bitte nicht "Berg runter mit Schieben" usw. Danke für die Info und die Ehrlichkeit!

Ähnliche Themen
37 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von schwertml

Hallo Zusammen, ich bin heute das erste mal nach 1500 km unter Volllast auf die Autobahn und habe lt. Tacho einen Reisegeschindigkeit von 252 km/h auf der Geraden. Meine Reifengröße ist aktuell: 225/50-17. Wäre toll wenn Ihr mal Eure Erfahrungen bringen würdet! Bitte nicht "Berg runter mit Schieben" usw. Danke für die Info und die Ehrlichkeit!

hm , was soll daran ungewöhnlich sein , ist doch mit 250 angegeben .........

und wenn der tacho 252 anzeigt sind doch i.d.r um die 235 bis max 240 kmh

Themenstarteram 15. Dezember 2007 um 19:24

Hallo ... es ist nichts allamierendes. Ich habe nur schon gelesen es gäbe A5 mit einer Laufleistung lt. Tacho von 260 km/h und mehr?

Also das wäre der erste Audi-Tacho der nicht mindestens 10-15km/h voreilt bei Vmax.

Allerdings gibt es so viele Faktoren die eine solche "Messung" beeinflussen können:

- Gegenwind (10-20km/h merkste kaum, bremst dich aber enorm)

- leichte Steigung (0,5% merkste auch kaum, bremst dich ebenso deutlich ab)

Emulex

Na hoffentlich bleiben uns wenigstens in diesem Thread hier theoretische Rechenbeispiele erspart.:D

Um dir aber auch zu antworten. Hatte meinen mal auf knappe 260. Habe es aber auch nochnicht so richtig drauf angelegt. Denke mal, dass auf ebener Strecke zumindest bei mir auch nicht mehr drin ist. Im Mom habe ich ja meine Winterreifen drauf 245/R18. Damit darf ich eh nicht mehr als 240. Die macht er aber eigentlich locker.

Habe bei der Probefahrt versucht den A5 ins Govenor Limit zu fahren, habe aber nichts vom Abregeln bemerkt und frage mich seitdem, ob die Angabe nicht auch wieder eine Marketingmaßnahme von Audi ist...:(

Themenstarteram 15. Dezember 2007 um 21:44

Danke für die Info Meteor. Bye

Also mir ist aufgefallen, dass der A5 Tacho relativ genau ist. Während früher bei Audi die tachos in der Endgeschwindigkeit schonmal 20-25kmh vorgingen, hat der A5 Tach bei etwas über 260 die 250 (gemessen mit portablem GPS) geknackt. Also nur ca. 10kmh zwischen Tacho und real Abgeregelt kam mir der Wagen allerdings nicht vor, nur waren die Gegebenheiten zur weiteren Beschleunigung am Testwochenende nicht gegeben.

Auch aufgefallen ist mir damals, dass der A5 ab ca. Tacho 240 nicht mehr so leichtfüßig zur hochdreht. Aber gut, zum einen ist's 'n Diesel, zum anderen hatte der damals gerade knapp 1400km auf dem Tacho (war also noch etwas zu).

Zitat:

Original geschrieben von afis

Auch aufgefallen ist mir damals, dass der A5 ab ca. Tacho 240 nicht mehr so leichtfüßig zur hochdreht. Aber gut, zum einen ist's 'n Diesel, zum anderen hatte der damals gerade knapp 1400km auf dem Tacho (war also noch etwas zu).

Sag mal, wo soll der denn bei 240 noch leichtfüßig hin drehen, wenn er eigentlich nur 250 laufen soll? Das er trotz Abregelung hin oder her nicht viel schneller sein dürfte ist doch jedem klar.

Zitat:

Original geschrieben von Meteor542

Na hoffentlich bleiben uns wenigstens in diesem Thread hier theoretische Rechenbeispiele erspart.:D

Um dir aber auch zu antworten. Hatte meinen mal auf knappe 260. Habe es aber auch nochnicht so richtig drauf angelegt. Denke mal, dass auf ebener Strecke zumindest bei mir auch nicht mehr drin ist. Im Mom habe ich ja meine Winterreifen drauf 245/R18. Damit darf ich eh nicht mehr als 240. Die macht er aber eigentlich locker.

Nichts einfacher als das ;)

Aber solang nicht wieder irgendeiner mit "meiner schafft 280 nach GPS und das stimmt 100%ig" ankommt, muss ich nicht vorrechnen wieso es dafür 320PS bräuchte :D

Emulex

Zitat:

Original geschrieben von schwertml

Hallo Zusammen, ich bin heute das erste mal nach 1500 km unter Volllast auf die Autobahn und habe lt. Tacho einen Reisegeschindigkeit von 252 km/h auf der Geraden. Meine Reifengröße ist aktuell: 225/50-17. Wäre toll wenn Ihr mal Eure Erfahrungen bringen würdet! Bitte nicht "Berg runter mit Schieben" usw. Danke für die Info und die Ehrlichkeit!

fahr noch ein bisschen durch die gegend ... gerade die tdi motoren sind am anfang noch nicht so munter ... das kommt aber nach 8.000 - 10.000 kilometern von alleine

Zitat:

Original geschrieben von schwertml

Hallo Zusammen, ich bin heute das erste mal nach 1500 km unter Volllast auf die Autobahn und habe lt. Tacho einen Reisegeschindigkeit von 252 km/h auf der Geraden. Meine Reifengröße ist aktuell: 225/50-17. Wäre toll wenn Ihr mal Eure Erfahrungen bringen würdet! Bitte nicht "Berg runter mit Schieben" usw. Danke für die Info und die Ehrlichkeit!

also für mich wäre das schon alarmierend, denn mit den von dir beschriebenen 252kmh schafft er bei weitem nicht die realen 250kmh. gemessen warst du mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit bei 238 - 242kmh.

vielleicht hat dein motor ein leistungsproblem. sollte er es in zukunft auch nicht zu mehr kmh schaffen, solltest du mal reklamieren.

grüße

counsel

stellt euch doch nicht immer mit euren V-max Problemen so an!

Fahrt erstmal die erste 5000km oder mehr und der Wagen wir deutlich besser in der V-max gehen.

So war es auch bei uns als wir vor einem halben Jahr unseren A3 und A6 gekauft haben!

A3 8P 2.0TDI 140PS DPF Mod.08 V-max: 207 (eingetragen)

Erster V-max Test nach 1500km: 207 laut FIS

heute V-max nach ca. 7000km: 215 laut FIS

A6 4F 2.0TFSI Avant 170PS Mod.07 V-mac: 223 (eingetragen)

Erster V-max Test nach 1500km: 225 laut FIS

heute V-max nach ca. 17000km: 232 laut FIS

Außerdem gehen die Audi Tachos ziemlich genau. Ein Bekannter von mir wollte mir auch weiss machen, dass sein Polo 9N 1.9TDI mit 130PS 240km/h rennt;)

Wir haben es getestet bei unserm Audi waren 215km/h im FIS als er seine 240 Sachen auf dem VW Tacho angezeigt bekommen hat;)

Zitat:

also für mich wäre das schon alarmierend, denn mit den von dir beschriebenen 252kmh schafft er bei weitem nicht die realen 250kmh. gemessen warst du mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit bei 238 - 242kmh.

vielleicht hat dein motor ein leistungsproblem. sollte er es in zukunft auch nicht zu mehr kmh schaffen, solltest du mal reklamieren.

grüße

counsel

@schwertml

Lass dich blos nicht verrückt machen. Das Teil wird schon vernünftig laufen. Und das tut es auch sicherlich jetzt schon. Die Tachoabweichungen bei Audi sind heute nicht mehr so Realitätsfremd wie es früher einmal war. Sehe hier keinen Grund warum du zum Freundlichen rennen solltest. Fahr ihn einfachnoch vernünftig ein und dann läuft das Teil.

Zitat:

Original geschrieben von Meteor542

Zitat:

 

also für mich wäre das schon alarmierend, denn mit den von dir beschriebenen 252kmh schafft er bei weitem nicht die realen 250kmh. gemessen warst du mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit bei 238 - 242kmh.

vielleicht hat dein motor ein leistungsproblem. sollte er es in zukunft auch nicht zu mehr kmh schaffen, solltest du mal reklamieren.

 

grüße

counsel

 

@schwertml

 

Lass dich blos nicht verrückt machen. Das Teil wird schon vernünftig laufen. Und das tut es auch sicherlich jetzt schon. Die Tachoabweichungen bei Audi sind heute nicht mehr so Realitätsfremd wie es früher einmal war. Sehe hier keinen Grund warum du zum Freundlichen rennen solltest. Fahr ihn einfachnoch vernünftig ein und dann läuft das Teil.

 

240kmh oder 250kmh, egal. Bei uns in der Schweiz ist es mehr als das doppelte als die erlaubten 120kmh ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Höchstgeschwindigkeit Audi A5 3.0