ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Hochtöner endlich ausgerichtet

Hochtöner endlich ausgerichtet

Themenstarteram 25. April 2006 um 23:23

Leute, ich weiß dass dieser Thread niemandem groß weiterhelfen wird, bin aber so begeistert dass ichs in meinem Lieblingsforum loswerden muss *g*:

Ich hab heut meine Hochtöner ENDLICH so ausgerichtet wie mans tun sollte.... Bin ja nun nach längerer beschäftigung mit der Materie auch kein Noob mehr, aber weiß der Geier, ich hab des immer vernachlässigt (Asche auf mein Haupt). Vorher ham se immer bissi diffus an die Scheibe gespielt, nun hab ich mir heut ein Herz genommen und bin so ne knappe Stunde mit nem Bollen Knet zur provisorischen Befestigung durchs Auto gekrochen...

Ich bin be-gei-stert :D! Gaaanz neues Klangerlebnis! Ich weiß ja, dass die Focal HT nich jedem behagen, mich ham se in letzter Zeit auch angekotzt.... Wollt mich schon nach neuen umsehen, und dann die komplette Front vollaktiv betreiben, aber was soll dann meinen Sub antreiben? Bzw. was fürn neuen Sub wöllt ich mir dann leisten etc.! Naja, das liebe Geld eben.... :D

Aber nu, nene, das is scho was.... Denk ich werd auch ma wieder die Türen öffnen.... Hab zwar damals recht gut gedämmt, aber besser gehts immer und zur Perfektion reichts sowieso nie! Hat mich auf jeden Fall mal wieder davon überzeugt was man alles mit nem qualitativ guten Einbau reissen kann, auch ohne immer mehr und mehr nicht vorhandenes Geld in die Anlage einzuplanen *g*!

Also, geh nu mal beglückt ins Bett!

Gruß Alex

PS: Sollt der Thread auf allgemeinen Missfallen stoßen bitte ich ihn zu schließen! Aber sorry, musst meiner Freude einfach ma Luft machen :D!

Ähnliche Themen
29 Antworten

Ich finds gut, endlich mal jemand, der es wirklich auch erkannt hat, dass es auf einen guten Einbau und auch auf gute Einstellung der Anlage ankommt. Sowas allein in der Theorie einem Anfänger klarzumachen ist manchmal ganz schön übel...

Freut mich für dich, dass du dein Klangerlebnis verbessern konntest...:)

Gruß Tecci

find diesen thread auch nicht soo verkehrt, denn gerade anfänger unterschätzen das thema dämmung und ausrichtung der lautsprecher oft! dabei ist ohne dämmung und richtige ausrichtung der lautsprecher das teuerste und beste system sein geld nicht wert und in vielen recht günstigen systemen steckt oft mehr potential das man einfach nur durch optimierung herausholen kann. neueinsteiger halten das aber leider oft für voodoo und meinen dass das nur was für freaks ist... ;)

mfg.

und da kanns leider noch 27 solche threads geben die nups wissen es immer besser bis se es selber gehört ham :(

ich kann denen noch 27 mal sagen dass ich als recht hab und sie es gottverdammt nochmal so machen sollen aber glauben tuts keiner. naja mir egal mitlerweile entweder sie hörn oder zahlen lehrgeld.

ich mein dafür gibts ja 1000 beispiele, oder wie war das mim master und dem annern da kürzlich erst :D

mfg carauDDiohanZZ

@ polo paule...

 

bin auch gerade mit dem Einbau meines Frontsytems fertig (Golf4).

Ausrichten und dämmen ist das A und O..Habe pro Seite 3 Dämmatten genommen und das Spiegeldreieck mit kunstleder bezogen für den HT. Jez mal zur Frage, wie hast Du deine HT ausgerichtet..?? Wie hast du die hinten ausgerichtet..??? Soweit ich weiss sollten die HT gegeneinander gerichtet werden wegen den Laufzeiten..

Zitat:

Original geschrieben von qwackerjack

Wie hast du die hinten ausgerichtet..???.

Wahrscheinlich gar nicht, weil wer braucht schon hinten Hochtöner...??

Themenstarteram 26. April 2006 um 17:23

Geb da Tecci recht, hinten gibts bei mir nix ausser Sub, un den musst ich wenig ausrichten :D

Ansonsten sind bei mir die HT direkt auf mich ausgerichtet.... Hat mir nach mehreren Versuchen am besten gefallen.... Deshalb ja die Knetmasse! Am besten ist echt du "befestigst" erst provisorisch und hörst immer wieder Probe. So wies DIR am besten gfällt fixierst se dann!

Mfg

...ok, da scheiden sich mal wieder die Geister...Aber danke für die Tips.

Zitat:

Original geschrieben von qwackerjack

...ok, da scheiden sich mal wieder die Geister...Aber danke für die Tips.

Da scheiden sich nicht die Geister, sondern trennt sich die Spreu vom Weizen :D

 

Ok genug gesprichwortet ;)

Zitat:

Da scheiden sich nicht die Geister, sondern trennt sich die Spreu vom Weizen

das kann man so aber nicht alles über einen Kamm scheren :D

abba die richtige ausrichtung is schon die halbe miete!!!

gut verstärkt is halb geklungen!

mfg carauDDiohanZZ

Themenstarteram 27. April 2006 um 10:59

Und ich kenn ne Frau die ist noch viel fetter.....

*g*

So, nu is aber Schluß mit den Glückskekssprüchen!

Zitat:

Original geschrieben von oliver_C1981

Da scheiden sich nicht die Geister, sondern trennt sich die Spreu vom Weizen

Zitat:

Original geschrieben von flo6776

das kann man so aber nicht alles über einen Kamm scheren :D

Das macht dann jeweils 3 € ins Frasenschwein :D

schön paule, dass das nu alles passt. ähnliche erfahrung hab ich vor kurzem mit meinen ht´s aucgh gemacht. ich war der festen überzeugung, da muss was neues her oder die weichen zu modifizieren. ich hatte auch schon im vorfeld mit verschiedenen ausrichtungen gespielt. jetzt hab ich aber das optimum gefunden und siehe da, auf einmal springt auch der ht schutz nicht mehr an und ich muss auch nicht mehr runterregeln und sie klingen auch lang nicht mehr so schrill. das ergebnis ist mit offener scheibe kaum unterscheidbar zu geschlossener. kurzum der einbau macht ne menge aus

Zitat:

Original geschrieben von Polo - Paule

Und ich kenn ne Frau die ist noch viel fetter.....

boah, das is aber ein fieser glückskeksspruch... :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Hochtöner endlich ausgerichtet