ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Hinweis auf veralteten Thread: Möglich und wäre das sinnvoll?

Hinweis auf veralteten Thread: Möglich und wäre das sinnvoll?

Themenstarteram 31. März 2018 um 8:44

Hallo,

in letzter Zeit tauchen immer wieder uralte Threads aus der Versenkung auf. Oft gibt irgendjemand eine Antwort auf Themen deren letzte Aktivität vor x Jahren war.

Ich vermute, dass das an dem Feld "Ähnliche Themen" liegt.

Wäre es möglich, dass man in oder über das Antworten-Feld einen Hinweis einblendet, wenn bspw. der letzte Beitrag im Thread über 1 Jahr zurückliegt? Damit könnte man das beschriebene Verhalten vielleicht eindämmen.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@ttru74 schrieb am 31. März 2018 um 16:06:13 Uhr:

Wäre es nicht möglich, einfach die Threads automatisch zu schliessen, sobald eine gewisse Zeit ohne Aktivität verstrichen ist? Liese sich da nicht eine Routine einrichten?

Das wäre IMHO kontraproduktiv, da dann zu etlichen Themen neue Threads aufgemacht würden, obwohl man deren Inhalte problemlos in den alten Threads weiter diskutieren könnte (was auch die Übersichtlichkeit fördert).

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Naja, das Datum des ersten Beitrags und des letzten Beitrags steht ja oben im Eröffnungsbeitrag. Wer das bewusst überliest, wird sich auch von einem Hinweis nicht beeindrucken lassen.

LG

Udo

Themenstarteram 31. März 2018 um 9:42

Das übersieht man aber wirklich schnell.

Ich dachte daran, dass deutlich in der Nähe des Antworten-Feldes zu platzieren. Dann springt es einem ins Auge.

Wäre es nicht möglich, einfach die Threads automatisch zu schliessen, sobald eine gewisse Zeit ohne Aktivität verstrichen ist? Liese sich da nicht eine Routine einrichten?

Das Thema wird hier ja immer wieder diskutiert. Das "Argument" seitens MT ist dabei immer, dass es ja auch nach Jahren noch vorkommen könnte, dass jemand etwas wahnsinnig Neues in einen Uralt-Thread postet. Warum nur erlebt man sowas in der Praxis irgendwie nicht?

Es sollte eigentlich kein Problem sein, beim Antworten auf einen Uralt-Thread einen Hinweis aufpoppen zu lassen, der deutlich ins Auge fällt und den man explizit bestätigen muss. Man könnte auch die "Ahnliche Themen"-Funktion abschalten, die ohnehin eher fragwürdige Ergebnisse liefert.

Themenstarteram 31. März 2018 um 17:16

Das mag ja alles sein. Und wenn es wirklich sinnvolle Beiträge sind, bspw. Rückmeldung was das Problem war, Erfahrungsäußerung nach einer gewissen Zeit oder irgendwas anderes brauchbares, so ist es völlig OK.

Aber da wäre ein deutlicher, am besten noch wegzuklickender Hinweis, ideal. Weil derjenige ders bewusst tut, der weiss warum und die anderen würden wenigstens mal aufwachen.

Zu oft wird einfach Schrott gepostet oder gar nix gepostet, weil jemand nicht mit der Zitierfunktion zurechtkam.

Zitat:

@A346 schrieb am 31. März 2018 um 09:19:51 Uhr:

Naja, das Datum des ersten Beitrags und des letzten Beitrags steht ja oben im Eröffnungsbeitrag. Wer das bewusst überliest, wird sich auch von einem Hinweis nicht beeindrucken lassen.

Das Datum der Eröffnung oder des letzten Beitrages ist eben das, was öfter mal übersehen wird (zumal ja über "ähliche Themen" häufig genau diese ollen Kamellen vorgeschlagen werden).

Zitat:

@ttru74 schrieb am 31. März 2018 um 16:06:13 Uhr:

Wäre es nicht möglich, einfach die Threads automatisch zu schliessen, sobald eine gewisse Zeit ohne Aktivität verstrichen ist? Liese sich da nicht eine Routine einrichten?

Das wäre IMHO kontraproduktiv, da dann zu etlichen Themen neue Threads aufgemacht würden, obwohl man deren Inhalte problemlos in den alten Threads weiter diskutieren könnte (was auch die Übersichtlichkeit fördert).

Da kann ich @Drahkke nur zustimmen!

Sicher gibt's da schon Mal Extremfälle, aber soooo schlimm ist das ja wohl auch nicht!

Frohe Ostern @all !

Hier mal ein nettes Beispiel für einen Extremfall:

https://www.motor-talk.de/.../...mente-laufleistungen-t524079.html?...

Das dolle daran ist, das dieser Thread dadurch auch unter den 5 vieldiskutierten Themen gelistet ist, mit 16 Beiträgen :D

Oft werden alte Leichen nur mal ausgegraben, um was belangloses oder schon seit Jahren geklärtes hinzuzufügen.

Zitat:

@ttru74 schrieb am 1. April 2018 um 12:35:10 Uhr:

Oft werden alte Leichen nur mal ausgegraben, um was belangloses oder schon seit Jahren geklärtes hinzuzufügen.

Oder einen User, wie in meinem Beispiel, 13 Jahre nach dessen Beitrag zu beschimpfen :D

Weil garantiert niemand auf das Datum geschaut hatte. :D

Also, ich kann jetz nur für das Golf1+2-Forum sprechen: Da kommt es schon recht oft vor, dass noch was sinnvolles in einem alten Thread kommt. Von daher würde ich es echt schade finden, wenn alte Threads wegen ein paar Blindgängern automatisch geschlossen werden (das würde auch die Leute dazu bringen, die SuFu noch weniger zu nutzen...) und gebe dem Vorschlag von @rpalmer ein ganz klares "Daumen hoch!".

Ich weiss aber auch, dass das hier schonmal diskutiert wurde und wenn ich mich recht erinnere wurde das damals von der Werkstatt abgelehnt. Weiss aber nimmer warum.

Im BMW-Syndikat wird einem ganz fett vorm Beitrag texten vors Gesicht geklatscht,das man sich gerade über eine Threadleiche hermacht und auch schon beim anschauen sind dicke Balken zwischen den Beiträgen,wenn diese zeitlich DEUTLICH auseinanderliegen mit einem entsprechenden Hinweis darin,das das Thema schon was älter ist.....also wenns das Syndikat mit 08/15-Forensoft kann,sollte das für die Programmierspezis aus der Hölle hier auch kein Thema sein und sich aus den Ärmeln schütteln lassen.

 

Greetz

Cap

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Hinweis auf veralteten Thread: Möglich und wäre das sinnvoll?