ForumMk6 & Fusion
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. Mk6 & Fusion
  7. Hinterachse bei allen Fiesta gleich?

Hinterachse bei allen Fiesta gleich?

Ford Fiesta Mk6
Themenstarteram 19. Juni 2022 um 9:07

Ich überlege den Hinterachsträger meines kleinen JH1 (Baujahr 2003] auszuwechseln, da dieser schon starke Korrosion aufweist. Dabei habe ich natürlich das Problem das die meisten angebotenen ebenso verrostet sind.

Dabei ist mir bei der Suche aufgefallen das die Hinterachsen der Fiesta-Modelle davor und danach, sofern mit Trommelbremse und ABS ausgestattet, optisch gleich aussehen. Ausser das die der Nachfolgemodelle meist besser in Schuss sind und komischerweise auch im Schnitt günstiger angeboten werden.

Die vom Facelift MK6 bis 2008 sollte allemal passen und ich kann mir nicht vorstellen das Ford aufgrund des Motors und der Karosserieform jeweils andere Achsen verbaut hatte.

Da mag ich falsch liegen, aber hat vielleicht schonmal jemand einen solchen Tausch durchgeführt und kann meine Theorie bestätigen oder dementieren?

Ähnliche Themen
3 Antworten

Entrosten und neu versiegeln, hält wahrscheinlich ewig

Wohnst du nah an der See bzw wird viel gestreut bei euch?

Meiner bj 2002 ist da total unkritisch bei dem rost. Er hat was aber das ist so minimal.

Zitat:

Dabei ist mir bei der Suche aufgefallen das die Hinterachsen der Fiesta-Modelle davor und danach, sofern mit Trommelbremse und ABS ausgestattet, optisch gleich aussehen.

Die Achsen sind unterschiedlich

Fiesta 2002-2008 https://www.ebay.de/itm/123732150048

Fiesta ab 2008 https://www.ebay.de/itm/324003172498

besonders das Achslager ist komplett anders, auch die Position von der Feder und vom Stoßdämpfer stimmen nicht

Die vom Vorgängermodell haben ein MacPerson Federbein an der Hinterachse, die könnte man gar nicht nehmen.

Gelöscht

Deine Antwort
Ähnliche Themen