ForumFord
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Hilfe: SSP bei Ford?

Hilfe: SSP bei Ford?

Themenstarteram 8. Juli 2008 um 9:45

Hallo zusammen,

bin neu im Konzern FORD

gibt es bei euch SelbstStudienProgramme (SSP) à la VAG?

oder irgendwas in der Richtung, damit man sich einlesen kann?

Wäre toll wenn ihr mir helfen könnt.

Gruss

Ulvhedin

Ähnliche Themen
11 Antworten
Themenstarteram 9. Juli 2008 um 11:22

niemand?

Ein Kumpel hat sowas wie ein Reparaturleitfaden. Da steht echt alles mögliche drin! Ich frag ihn Morgen mal wie das heißt...

Ein Rep.Leitfaden ist kein SSP !

Ein SSP wurde mal für Verkäufer erstellt, welches dafür diente, das die sich in die einzelnen Modele einlesen konnten.

z.B: Sicherheitsmerkmale, Sonderausstattung usw.

Habe noch nie einen Verkäufer gesehen, der sich mal schnell einen Blaumann anzieht, den Rep.Leitfaden liest und mal eben Aufträge abarbeitet :D

Das was Du meinst, ist bestimmt "So wirds gemacht" !?

greetz

Hi,

würde das Thema gerne noch mal aufwäremen, auch wenn es uraöt ist, aber ich habe die gleiche Frage.

Die SSP s(Selbststudienprgramme) von V.A.G. sind nicht für Verkäufer, sondern in erster Linie für die Werkstattmitarbeiter gedacht. Ihr Untertitel ist immer "Konstruktion und Funktion"...

Es geht darum, einen kompletten Überblick über technische Neuentwicklungen zu geben.

Möchte die Frage des Erstellers gerne wiederholen: Gibt es bei Ford ähnliche Publikationen für internen Gebrauch und wenn ja, wie heissen die? Nach was muss man suchen..

Ich habe fast alle SSP's vom Golf I bis heute als pdf und wäre bereit, Einblicke zu gewähren, wenn ich im Gegenzug mal einen Blick in technische Daten zu den Ford Transits werfen könnte ;-)

In diesem Zusammenhang: Ich suche alles was es in dieser Richtung zum Thema Ford gibt.

Hat wer Links, Dokumente, etc? Würde mich sehr freuen.

P.S. Die Reperaturleitfäden, TPI, Stromlaufpläne, etc. bei VW findet man jetzt unter ElsaPro.

Wie heisst dieses System bei Ford? Ich hab keinen Schimmer... Wer arbeitet evtl. bei Ford und kann da fundierte Informationen raushauen? :-)

Chaotische Grüsse

Eisenkrebs

Die SSP von VW sind genial gemacht. Bei Ford gibt es leider nichts vergleichbares - es gibt für die Modelle ein paar grundlegende Infos in ETIS, wo neue Funktionen und Konzepte angeschnitten werden, aber bei weitem nicht auf dem Niveau wie in einem SSP.

Das System von Ford heißt ETIS und ist unter www.etis.ford.com erreichbar. Wenn man auf Stromlaufpläne, Reparaturleitfäden etc. zugreifen will, ist das wie bei VW natürlich kostenpflichtig.

Was hilft ist Foren zu lesen, dort gibt es beachtlich viel Know-How. Mittlerweile gibt es mit UCDS auch ein sehr mächtiges Diagnosesystem für Codierungen und Steuergeräteupdates. Oder Forscan, wer nicht ganz so tief einsteigen möchte.

Danke, das war sehr hilfreich.

Ja, ich nutze auch gerne die Schwamintelligenz der Foren, aber ich lese eben auch gerne komplette Sachen.

Du scheinst einen Plan zu haben, von was du da redest, arbeitest du bei Ford?

Ich suche Informationen über die 5. und 6. Transitgeneration. Alles zu Fahrwerk, dem Allrad, den genauen Unterschieden zwischen Front- und Hecktriebler, etc...

Ich fahre einen Ford Mondeo der aktuellen Generation, dort habe ich mich (von VW/Audi kommend) ganz gut eingearbeitet. Bei Dingen wie dem PowerShift-Getriebe war das mühsam, da ich nichts zu den SSP vergleichbares gefunden habe - im Internet verstreut gibt es dann doch das ein oder andere.

Mit Transits hatte ich bisher leider keine Schnittpunkte.

Hm, ja der is schick. Ich habe gerade meinen dritten MK2 Mondeo :D

Hab angenommen, du würdest einen Golf Plus 1.4 TSI mit DSG fahren ;-)

Fehlanzeige bei FORD !

Da kriegste noch nicht mal Schaltpläne im Netz.

Ich fahr selber 6er GTI und kenn die SSPs .

z.B.die Sammlung fast aller SSPs auf ner bulgarischen HP.

Sowas gibt's für FORD nicht.

Zumindest nicht in Deutsch.

Geht nur AMI oder England-HP.

Dafür musste aber auch stundenlang googeln.

Probiers bei nem FORD-Händler gegen bares.

BTW

Hab den GTI absichtlich als Schalter konfiguriert...

DSG wär das letzte Feature gewesen,was ich geordert hätte...

Den Golf Plus gibt es noch, deswegen steht er da noch (leicht OT: zum Zeitpunkt der Bestellung war noch nicht bekannt, dass das 7-Gang-DSG auf Dauer nur leidlich funktioniert). Auch wenn ich täglich hier unterwegs bin, dann weniger wegen des Mondeos.

Stromlaufpläne sind eigentlich kein Problem, in einem relativ großen Mondeo-Forum gibt es einige Leute die Zugriff darauf haben - und auch wenn natürlich niemand Auszüge postet, ist die Hilfsbereitschaft mal etwas nachzuschauen sehr groß. Gleiches gilt für den Teilekatalog - hier gibt es 7-zap für alles was nicht brandaktuell sein muss, und für die anderen Sachen findet sich dann jemand. Ich denke das ist beim Transit ähnlich.

Hey...

Also im Moment arbeite ich bei VW und fahre regelmässig aktuelle DGS und mir is da nichts negatives aufgefallen. Für meinen Mondeo hab ich alle Stromlaufpäne. So ein "Jetzt helfe ich mir selber"-Heft wirds auch für Transits geben, aber das is nich das was ich suche... ;)

 

Schade daß es sowas für Ford nicht gibt. Na ok, weis ich bescheid... Danke erstma...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Hilfe: SSP bei Ford?