ForumRio & Picanto
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Rio & Picanto
  6. Hilfe gesucht; Kabel oder Schlauch klappert im Mitteltunnel (Video)

Hilfe gesucht; Kabel oder Schlauch klappert im Mitteltunnel (Video)

Kia
Themenstarteram 28. September 2019 um 16:20

Hallo zusammen; ich hoffe das ich hier Hilfe bekomme; Bei bestimmter Drehzahl oder wenn der Motor unter Last ist wenn die Klimaanlage läuft, klappert es im bereich des Mitteltunnels. Mittlerweile hab ich wohl die ursache gefunden. Im Mitteltunnel, wo man auf Höhe der Pedale etwas reinschauen kann, liegen zwei Kabel oder Schläuche. Einer von den beiden schwingt bei bestimmer Drehzahl und verursacht dieses geklappere,was im ganzen Auto zu hören ist und was auf dauer echt nervt. Nun habe ich versucht, das Kabel zu fixieren, mit etwas Schaumstoff zu dämmen, aber es schwingt trotzdem und klappert fröhlich weiter.

Wodurch kann diese Schwingung oder Vibration kommen, das andere Kabel ist doch auch fest und bewegt sich nicht ? Ich bin echt ratlos.....

Ich habe mal ein Video angehängt, zum Glück konnte ich das Handy in den Mitteltunnel reinhalten.....

Video 1:

https://www.youtube.com/watch?v=K9Sr1QswJh8

Video 2:

https://www.youtube.com/watch?v=_m-lGIyfSd0

Ähnliche Themen
32 Antworten

Ich kann die Videos nicht anschauen es kommt die meldung: videos sind privat

Themenstarteram 28. September 2019 um 16:40

Jetzt sollte es hoffentlich gehen

Zitat:

@blackhawk168 schrieb am 28. September 2019 um 16:20:46 Uhr:

 

Wodurch kann diese Schwingung oder Vibration kommen, das andere Kabel ist doch auch fest und bewegt sich nicht ?

Das sind die Schaltseile...die gehen direkt ans Getriebe und somit werden auch die kompletten Motorvibrationen übertragen.

Themenstarteram 28. September 2019 um 23:22

 

Das sind die Schaltseile...die gehen direkt ans Getriebe und somit werden auch die kompletten Motorvibrationen übertragen.

Aber es geht ja nur um ein Seil von beiden. Normal ist das doch so nicht. Kann eine Werkstatt das einstellen oder strammer ziehen, damit das nicht mehr vibriert? Oder gibt es noch eine andere Lösung ?

Danke für die Antwort, das es die Schaltseile sind. Dann weiss ich jetzt, mit was ich es zu tun habe.....

Themenstarteram 4. Oktober 2019 um 11:36

Keiner, der Rat weiss?

Auf Wunsch verlinkt, Anmerkung zur Sicherheit, GZ.

Themenstarteram 19. Oktober 2019 um 22:49

Danke fürs verschieben in diesen bereich.

Fahrzeug ist ein Kia Picanto aus 2012.

Zitat:

@blackhawk168 schrieb am 4. Oktober 2019 um 11:36:48 Uhr:

Keiner, der Rat weiss?

Versuch es mal mit Kabelbinder wenn möglich .

Themenstarteram 20. Oktober 2019 um 16:33

Zitat:

@OHCTUNER schrieb am 20. Oktober 2019 um 00:03:41 Uhr:

Zitat:

@blackhawk168 schrieb am 4. Oktober 2019 um 11:36:48 Uhr:

Keiner, der Rat weiss?

Versuch es mal mit Kabelbinder wenn möglich .

Hi, hab ich schon, das war meine erste idee. Hab beide Seile aneinander gestrapst, aber leider ohne Erfolg. Hab eben mal reingeleuchtet, die Werkstatt hat um die Seile so eine Art Filz gewickelt, aber auch das war nicht des Rätsels lösung...

Vielleicht mal schauen ob der Motor wirklich so stark vibriert,das sich das bis in die Seile verbreitet.

Schon mal geprüft, ob die Aufnahmen am Schalthebel oder die Umlenkungen am Getriebe Spiel haben? Andere Ursachen kann es ja kaum geben.

Themenstarteram 20. Oktober 2019 um 18:10

Zitat:

@Spargel1 schrieb am 20. Oktober 2019 um 17:47:33 Uhr:

Schon mal geprüft, ob die Aufnahmen am Schalthebel oder die Umlenkungen am Getriebe Spiel haben? Andere Ursachen kann es ja kaum geben.

Ich weiss leider nicht was die Werkstatt da noch alles gemacht hat. Es steht nur " Schaltseile geprüft und befestigt".

Wäre das ein grosser Aufwand für eine Werkstatt, das zu prüfen mit dem Spiel an Schalthebel oder Umlenkrolle?

Würde da sonst nochmal hin.....

Das dauert keine fünf Minuten. Besteht jedoch der Verdacht, dass die Vibrationen im Bereich des Anschlusses am Schalthebel ausgelöst werden, muß vermutlich (ich kenne dieses Fahrzeugmodell im Innenraum nicht genau) die Mittelkonsole demontiert werden.

Themenstarteram 21. Oktober 2019 um 11:00

Das wäre ja noch vertretbar. Ich habe halt nur Sorge das immer mehr Kosten für das Suchen der Ursache entstehen, aber nix bei rum kommt. ich war ja schonmal kletzte Woche in einer Werkstatt vorstellig, aber leider ohne Ergebnis.

Nagut, diesen einen versuch werde ich nochmal in einer anderen Werkstatt wagen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Rio & Picanto
  6. Hilfe gesucht; Kabel oder Schlauch klappert im Mitteltunnel (Video)