Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Hilfe gesucht ! Elektrikprobleme Komfort Steuergerät 8H0959433D

Hilfe gesucht ! Elektrikprobleme Komfort Steuergerät 8H0959433D

Audi A4 B6/8H Cabriolet
Themenstarteram 7. November 2016 um 21:22

Hallo liebe Experten. Ich brauche Eure Hilfe bzw. fachlichen Rat !

Mein Baby : Audi A 4 Cabriolet 2.5 TDi EZ 07.08.2003 KM 222000 Fgstll-NR WAUZZZ8H14K005095

Seit 5 Tagen spinnt die komplette Elektrik. Fernbedienung,E-Verdeck,E-FH,etc. sind ohne Funktion.

In meiner Verzweiflung habe ich das Audi Zentrum Düsseldorf aufgesucht. Laut deren Diagnose ist das Komfort Steuergerät 8H0959433D defekt. Da es bei den Herrschaften ca. 1200 Euro kosten sollte, habe ich den Wagen wieder mitgenommen, nachdem ich nur für die DIAGNOSE 297,40 Euro zahlen durfte :-(

Was kann ich tun? Kann ich ein Gebrauchtteil kaufen und es geht wieder? Bitte um Hilfe und Tips! Vielen lieben Dank !!!

Ähnliche Themen
16 Antworten

Ja das geht, es muss danach nur per Diagnosegerät(also Audi oder Vcds) codiert bzw. Schlüssel angelernt werden. Dass das Ksg defekt ist, hätte man dir auch hier für 297,40€ weniger gesagt, da alle diese Funktionen über dieses eine Steuergerät laufen. Ist es evtl wegen Wassereinbruch abgesoffen, wäre eine interessantere Frage.

Themenstarteram 7. November 2016 um 21:32

Ja, das trat nach einem Besuch in der Waschanlage auf....ist wohl feucht geworden. Hatte ich den Herren auch gesagt....Da aber das Fenster unten war, war ich auf deren Hilfe angewiesen. Habe leider erst DANACH von diesem Forum erfahren.

Dann bau die Batterie aus und sammele mal den ganzen Krempel, der sich in den Wasserabläufen sammelt, aus dem Wasserkasten raus. Ich habe bei mir damals, als ich eine neue Batterie eingebaut habe, einen großen Staubsauger mit einer schmalen Fugendüse genommen und hab auch unter dem MSG / BKV alles ausgesaugt. Du glaubst gar nicht, was sich da im Laufe der Zeit alles ansammelt.

Dann Wasser durchlaufen lassen und gucken, ob unter dem Auto auch alles wieder abläuft. Wenn sich das Wasser da staut, läuft es gerne hinter dem Handschuhfach in den Innenraum und überflutet das Steuergerät im Beifahrerfußraum. Wasser sucht sich halt immer den Weg des geringsten Widerstandes.

Themenstarteram 7. November 2016 um 22:01

OK. Dann schaue ich mal im Netz nach Ersatz. Falls hier jemand das passende Steuergerät veräußern möchte, bitte melden. Vielen Dank für die Tips !

Zitat:

@Andy B7 schrieb am 7. November 2016 um 21:50:08 Uhr:

Dann bau die Batterie aus und sammele mal den ganzen Krempel, der sich in den Wasserabläufen sammelt, aus dem Wasserkasten raus. Ich habe bei mir damals, als ich eine neue Batterie eingebaut habe, einen großen Staubsauger mit einer schmalen Fugendüse genommen und hab auch unter dem MSG / BKV alles ausgesaugt. Du glaubst gar nicht, was sich da im Laufe der Zeit alles ansammelt.

Dann Wasser durchlaufen lassen und gucken, ob unter dem Auto auch alles wieder abläuft. Wenn sich das Wasser da staut, läuft es gerne hinter dem Handschuhfach in den Innenraum und überflutet das Steuergerät im Beifahrerfußraum. Wasser sucht sich halt immer den Weg des geringsten Widerstandes.

Ähhhm, sorry aber

wenn ich das hier richtig lese geht es um das Komfort Steuergerät 8H0959433D ?

Und nicht das Boardnetzsteuergerät.

Soweit ich weiß sitzt dies unter der rechten Fond Seitenverkleidung?

Ansonsten ist es immer gut den Wasserkasten sauber zu halten ;)

öhm, im Beifahrerfußraum vor/unter dem Sitz ist das Bluetoothsteuergerät.

Das KSG ist unter dem Fahrersitz.

Beides ganz clevere Positionen. :rolleyes:

Ach so war das. OK, danke chefkoch. Wusste zwar, dass es vorne ist, aber war mir nicht mehr ganz sicher. Aber wie du sagst, im Endeffekt ist es egal, WO sie absaufen... Fahrer- oder Beifahrerseite, am Ars** ist es so oder so.

Sei's drum, Wasserkasten reinigen hilft!

meinste ? :) :D

idR ja, muss aber nicht. Defekte Dichtung MSG oder auch Schiebedachablauf(wenn vorhanden) reichen dafür auch schon. Evtl. haben wir ja einen fachkundigen User aus der Region Düsseldorf der mal gucken will/kann. Im Passat ist mir das Wasser in den Fußraum von hinten(!) reingelaufen in der Waschstraße. Gummidichtung vom Aggregateträger/Türblech unten rum spröde gewesen.

Zitat:

Audi A 4 Cabriolet 2.5 TDi EZ 07.08.2003 KM 222000

Schiebedach? Will ich sehen!! :D

Spaß beiseite, hast natürlich recht. Im Grunde genommen kann das Wasser überall reinkommen, vor allem beim Cabby... Problem ist halt einfach der Einbauort der STGs, ausgerechnet am tiefsten Punkt des Autos.

Ich korrigiere also: Wasserkasten reinigen beseitigt eine potenzielle Fehlerursache. ;)

technisch gesehen, ein groooßes Schiebedach :D :D :D *duckundweg*

Themenstarteram 8. November 2016 um 14:24

Danke. Kann jemand das alles löschen? Als Newbie bin ich noch zu doof dafür :-)

Ahm... Was löschen und zu doof wofür :confused:??

Also, dein gesuchtes STG sitzt unterm Fahrersitz. Also ausbauen.

Wo das Wasser reingekommen ist, ist aber nicht mehr so ganz klar, weil du ein Cabrio fährst und theoretisch überall am Dach Wasser reinlaufen könnte. Ich würde aber als erstes mal den Wasserkasten unter der Frontscheibe reinigen, da dieser eine häufige Ursache für Wassereintritt ins Fahrzeug darstellt. Batterie ausbauen funktioniert auch mit 2 linken Händen.

Dann zur Sicherheit einen Kumpel mit nem Wasserschlauch aufs Auto halten lassen, während du drin sitzt und alles auf eindringendes Wasser absuchst (am besten auch im Kofferraum).

Viel Erfolg! :)

Bevor das KSG tauscht, guck dir erstmal die Leitungen an. Die korrodieren auch gerne, wenns mal feucht war oder ist.

Falls da Wasser drin steht (Fahrerseite), kann es nicht an der Dichtung vom Innenraumfilter liegen.

Trotzdem Wasserkasten checken, prüfen ob das Wasser rasch abfließt. Ansonsten Dichtung von der Motorhaubenentriegelung checken, MSG Kasten oder Dichtung Aggregateträger (Türblech).

Themenstarteram 9. November 2016 um 22:48

So. Habe ein tolles Audi Autohaus (Autohaus Nitsche in 52525 Heinsberg) gefunden. Dort wird nächste Woche das Steuer gerät getauscht und die Schlüssel angelernent und das zu einem sehr fairen Tarif :-) Danke für Eure Anregungen. Dieser Post kann dann gelöscht werden, da erledigt. Leider kenne ich mich noch nicht aus und weiß nicht, wie ich das löschen kann :-) Schönen Abend und vielen Dank !!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Hilfe gesucht ! Elektrikprobleme Komfort Steuergerät 8H0959433D