ForumStarlet, Yaris, Aygo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Starlet, Yaris, Aygo
  6. Hilfe beim Ölwechsel

Hilfe beim Ölwechsel

Toyota Yaris XP9 / XP9F
Themenstarteram 18. Januar 2013 um 18:03

Hallo wo ist beim Yaris der Ölfilter und wie geht der auf ??

Und wo ist der Innenraumfilter und wie wird der gewechselt ??

vielen Dank Firl

Ähnliche Themen
15 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Firl4

Hallo wo ist beim Yaris der Ölfilter und wie geht der auf ??

Und wo ist der Innenraumfilter und wie wird der gewechselt ??

vielen Dank Firl

Welchen Motor hast du denn :confused:

1.0l

hier sitzt er unter dem Motor - läßt sich schwer öffnen, da es sich um einen Ölfiltereinsatz handelt.

1.3l

hier sitzt der Ölfilter am Motor. Er wird mit einen Ölfilter-Schlüssel (da gibts mehrere Varianten) geöffnet.

Es handelt sich um eine Ölfilterpatrone.

Der Innenraumfilter sitzt hinter dem Handschuhfach. Man muß es ausbauen um an den Filter zu kommen.

Hi,

ist es denn ein Notfall? Wenn nicht, dann würde ich Dir empfehlen, zuerst unbedingt ein Reparaturhandbuch zu besorgen.

Da kannst Du Dir das in Ruhe auf Fotos vorher genau anschauen und außerdem noch viel mehr Wartungsarbeiten und Reparaturen später selbst erledigen.

Ich habe jetzt beim Diesel nen Ölwechsel gemacht und man musste den Motorschutz abnehmen (viele Schrauben!) und konnte dann einfach den Filter unten rausdrehen.

Themenstarteram 19. Januar 2013 um 12:02

Hallo

es ist ein Yaris EZ 01.2010, 1329 ccm, 74 kw. Kann es sein das der Ölfiltereinsatz ifr re. neben der Ölwanne sitzt u. in der mitte eine Schraube mit einem innen vierkant hat?? Muß diese vierkant zuerst raus und brauche ich für die "Glocke" einen spezialschlüssel ??

Was muß ich wissen beim ausbau von dem Handschuhkasten???

Zitat:

Original geschrieben von Firl4

Hallo

es ist ein Yaris EZ 01.2010, 1329 ccm, 74 kw. Kann es sein das der Ölfiltereinsatz ifr re. neben der Ölwanne sitzt u. in der mitte eine Schraube mit einem innen vierkant hat?? Muß diese vierkant zuerst raus und brauche ich für die "Glocke" einen spezialschlüssel ??

Was muß ich wissen beim ausbau von dem Handschuhkasten???

Ja. Der 1.33l hat seinen Ölfilter (Filtereinsatz!) rechts neben der Ölwanne. Die Schraube in der Glocke muss zuerst rausgedreht werden.

Nun brauchst du tatsächlich einen Spezialschlüssel (wäre auf jeden Fall eine Empfehlung). Diese Glocke wird zwar nach dem Filterwechsel nur "handfest" angezogen, festigt sich aber mit der Zeit.

Eine schöne Sauerei, dieser Wechsel ;).

hallo,

ich greife das thema mal auf denn ich habe das gleiche vor.

dazu noch ein paar fragen:

- welchen schlüssel genau brauche ich für den einsatz? torx oder was ist das genau?

- gibt es für den 2009er xp9f 1.33l ein reperaturhandbuch oder etwas in der art?

danke für die hilfe.

Zitat:

Original geschrieben von sizzels

hallo,

ich greife das thema mal auf denn ich habe das gleiche vor.

dazu noch ein paar fragen:

- welchen schlüssel genau brauche ich für den einsatz? torx oder was ist das genau?

- gibt es für den 2009er xp9f 1.33l ein reperaturhandbuch oder etwas in der art?

danke für die hilfe.

Update!

Die Schraube im Gehäuse brauchst du nicht zu öffnen, man kann das Gehäuse auch so öffnen - und zwar mit einen gewöhnlichen Ölfilterschlüssel oder Lederband (was es da zu kaufen gibt).

Ein Reparaturhandbuch gibt es für den Yaris leider nicht - jedenfalls nicht in deutscher Fassung.

ok, so einen ölfilterschlüssel mit metallband habe ich :D

dann nehme ich die ganze fassung mit dem innenleben raus!?

sonst noch was was ich beachten muss?

ölablassschraube, ist das was gängiges oder auch ein sonderschlüssel?

 

in englisch wäre so ein buch auch kein problem. zur not auch ein bildband?!

gibt es für dieses modell so wenig?!

Zitat:

Original geschrieben von sizzels

ok, so einen ölfilterschlüssel mit metallband habe ich :D

dann nehme ich die ganze fassung mit dem innenleben raus!?

ja. Danach wird die große Gummidichtung vom Filtergehäuse getauscht (die ist beim neuen Filter dabei). Anschließend den neuen Filter einstecken und das Gehäuse wieder einschrauben.

sonst noch was was ich beachten muss?

ölablassschraube, ist das was gängiges oder auch ein sonderschlüssel?

Ist ein gängige Größe (15er ?)

in englisch wäre so ein buch auch kein problem. zur not auch ein bildband?!

gibt es für dieses modell so wenig?!

Generell für Toyota (außer Corolla) gibt arg wenig Reparaturhilfen

super! vielen dank für die hilfe :)

ich werde das bei gelegenheit mal in angriff nehmen.

Hallo!

Habe da auch mal eine Nachfrage:

Wird der Ölfilter im oder gegen den Urzeigersinn gelöst?

MfG

Beim 1.33l er steht die Drehrichtung drauf.

20161029-121717
20161029-121720
20161029-121723

Keine Ahnung. Ich hab vor den auch mal selber zu wechseln. Habe ich nie gemacht, weil ja oft beschriebven wird, dass das viel Sauerei ist, mit dem Öl. Ich habe leider den 1Liter. Gut dran istm, dass man bei dem Modell von 2007 auch von oben dran kommt. Bloß da kann ich nichts von Drehrichtung erkennen, vlt. ist der Filter auch zu dreckig, aber in die falsche Richtung will ich auch nicht drehen, ist in der Werkstatt vor 1 Jahr gewechselt, da können Teile schon mal fester angezogen sein, hatte das mit Radmuttern auch mal. Ich habe mal ein Video gesehen, da geht der beim anderen Fahrzeug nach Links loszudrehen. Wüsste es aber gerne genauer. Danke!

MfG

Rechts rum ist fest, links herum drehen ist lösen

Deine Antwort
Ähnliche Themen