ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Hilfe bei meiner Lüftung

Hilfe bei meiner Lüftung

BMW 3er E46
Themenstarteram 10. Oktober 2020 um 11:58

Servus Leute,

Bei meinem BMW E46 318i Bj 2002 ging die Heizung und Klima seit 1 jahr nicht mehr. Jetzt habe ich gestern den Igel gewechselt und tatsächlich sie geht wieder nur das Problem ist es kommt kaum Luft raus sei es Heizung oder Klima... ich Dreh z.bm komplett auf bei 24 Grad man spürt wenn man die Hand dran legt das es etwas warm ist aber es kommt wie gesgat keine richtig Luft raus und vorne ebenfalls musste deshalb gestern mit beschlagenen Fenster auf der Autobahn fahren. Weiß einer woran das liegt oder wie man es in Ordnung bringt?

Bin für jede Antwort dankbar

Mfg

Ähnliche Themen
12 Antworten

Pollenfilter dicht ? Wann zuletzt gewechselt ? Oder einfach mal ohne probieren.

Beschlagene Scheibe/n könnt aber auch sein, daß die Anlage in Stellung "Umluft" hängt, und du nur immer die gleiche und immer feuchter werdende Luft umwälzt.

Manche Billig-Igel (No-Name von ATP z.B.) schaffen aber oft schon im Neuzustand keine ordentliche Gebläseleistung.

Oder Gebläsemotor schwergängig ? Oder faucht der ordentlich mit voller Drehzahl ?

Ansonsten stimmt evtl. was an deinem Bedienteil nicht . . . aber da kenn ich mich zu wenig damit aus.

ungewöhnliche Geräusche?

alles leise?.... Lüftermotor dreht nicht hoch...

laut.... Klappen geschlossen? ( bei igel-Tausch Zündung an gehabt? )

Themenstarteram 11. Oktober 2020 um 19:34

Zitat:

@Jojoausmg schrieb am 10. Oktober 2020 um 12:26:50 Uhr:

ungewöhnliche Geräusche?

alles leise?.... Lüftermotor dreht nicht hoch...

laut.... Klappen geschlossen? ( bei igel-Tausch Zündung an gehabt? )

Nein Zündung war aus. Und wenn ich die Lüftung aufdrehen dann ist die sehr laut also faucht stark nur die Luft kommt kaum raus

Themenstarteram 11. Oktober 2020 um 19:35

Zitat:

@OO--II--OO schrieb am 10. Oktober 2020 um 12:21:37 Uhr:

Pollenfilter dicht ? Wann zuletzt gewechselt ? Oder einfach mal ohne probieren.

Beschlagene Scheibe/n könnt aber auch sein, daß die Anlage in Stellung "Umluft" hängt, und du nur immer die gleiche und immer feuchter werdende Luft umwälzt.

Manche Billig-Igel (No-Name von ATP z.B.) schaffen aber oft schon im Neuzustand keine ordentliche Gebläseleistung.

Oder Gebläsemotor schwergängig ? Oder faucht der ordentlich mit voller Drehzahl ?

Ansonsten stimmt evtl. was an deinem Bedienteil nicht . . . aber da kenn ich mich zu wenig damit aus.

Pollen Filter habe ixh nxiht gewechselt. Geht also auch ohne ? Also es kommt nirgendwo richtig Luft raus also nicht vorne an den Scheiben oder allg im auto. Mit voller Drehzahl faucht er stark.

Wenn du dir die Nase zuhälst bekommst du keine Luft. Und wenn dein Filter zu ist kommt keine Luft in den Innenraum. Ganz einfache Sache.

Themenstarteram 11. Oktober 2020 um 23:07

Zitat:

@Vr6667 schrieb am 11. Oktober 2020 um 19:50:04 Uhr:

Wenn du dir die Nase zuhälst bekommst du keine Luft. Und wenn dein Filter zu ist kommt keine Luft in den Innenraum. Ganz einfache Sache.

Nur der polenfilter oder welche sind da relevant für?

Dafür nur der "Innenraumluftfilter".

Hab noch keinen gesehen, der derart den Luftdurchsatz reduziert.... aber ok...

es sei denn... er ist "nass"

also: Rausnehmen, Lüftung an...

wenn trotzdem nix rauskommt... und der Lüfter selber funktioniert... dürften Klappen in der Verteilung geschlossen sein. ( zB. ausgehängt )

Themenstarteram 15. Oktober 2020 um 23:02

Habe es ausprobiert bin echt am verzweifeln da es sich nicht verändert hat

Zitat:

@Jojoausmg schrieb am 11. Oktober 2020 um 23:19:53 Uhr:

Dafür nur der "Innenraumluftfilter".

Hab noch keinen gesehen, der derart den Luftdurchsatz reduziert.... aber ok...

es sei denn... er ist "nass"

Hatte mal bei einem VW-Jetta 'nen absolut verstopften und uralten Pollenfilter (da waren die noch eher selten, und die Leute wußten gar nicht, daß sie so einen haben) da kam so gut wie nix mehr von draußen rein . . . selbst in höchster Stufe nur ein äußerst laues Lüftchen.

Filter raus ---> und schon war wieder "Sturm in der Hütte" :D

Und drum hab ich das eben mal erwähnt . . .hätt' ja immerhin sein können . . .

Kann man nicht mit inpa prüfen ob die Klappen funktionieren?

Theoretisch könnte man auch mal in der Nähe des Igels schauen ob da alles richtig eingehängt ist.

Vllt. steht auch was im FS.

Ich meine auch mal was gelesen zu haben von "Klappen anlernen" .... aber dazu kann ich nix sagen.

Das brauchte ich noch nicht.

Verzweifelung alleine hilft nicht....

Richtig doof wird es wenn man nicht durch die Scheibe gucken kann.... und i-was oder jemand übersehen wird.

Hallo,

ich hatte dasselbe Problem bei meinem e46. Ich hatte am Anfang ein Billigprodukt eingebaut, welches zwar funktionierte aber die Lüftung hat trotzdem manchmal gemacht was sie will... Dann hab ich ein original BMW Teil eingebaut und das Problem war behoben.

Beim Einbau hab ich mich hieran gehalten https://youtu.be/eV9hnVnbdkc

Wenn es danach immer noch nicht funktioniert hab ich leider auch erstmal keinen Rat.

Viele Grüße

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Hilfe bei meiner Lüftung