ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. HiFonIcS

HiFonIcS

Themenstarteram 4. September 2003 um 13:08

Hi Leute,

welchen Sub würdet ihr mir für die wanted 4/320 empfehlen?

Hifonics ZR10

Hifonics ZR12

Höre ausschliesslich Hip Hop , Rnb...

 

 

Was meint ihr?

Ähnliche Themen
18 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Pyro17

Der sub wird zwar nicht ausgelastet, aber er ist beui der auslastung der amp immer nach sauber und knackig!

Was soll das heißen? wenn der Amp ausgelastet ist, spielt der sub immernoch sauber nur weil er mehr watt hat bzw. verträgt als der amp leistet. Das wage ich zu bezweifeln. Wenn der Amp an seiner Leistungsgrenze ist, verzerrt er die Signale. Somit bekommt der Sub keine sauberen Signale mehr und spielt verzerrt und im bösesten aller bösesten fälle wird der Sub dann gegrillt. Also er kann kaput gehen. Man sollte lieber eine Endstufe haben die ein bischen mehr Leistung hat wie der Sub verträgt und diese dann nicht ganz aufdrehen. Das muss man aber nicht. Man kann auch ne kleinere Endstufe dran klemme dann mus man aber die Gefahr rechzeitig erkennen und den Pegel senken.

Was für musik hörst du ??? Bei Techno oder Liedern die schnellere bassatacken haben würde ich den 10er nehmen. 10er spielen meist schneller wie 12er. aber ich glaube mit dem 12er wird man mehr druck ins auto bekommen wegen der membranenfläche. dafür spielen die 12 meist ungenauer als 10er.

MfG Deus

Themenstarteram 5. September 2003 um 17:46

Hi Deus...

Thx , for your comment!

Hm, ich denk mal das das schon hinhaut mit der 10"

Ich hör ausschließlich hip hop / rNb ...

Ich hab gutes von dem Krystek RF1 gehört!

Soll mit der wanted ganz gut lüppen!

Wär das ne alternative??!

ich muss mich noch verbessern. Ich habe mich ein bischen falsch ausgedrückt. Es heist nicht das es nicht auch 12er Woofer gibt die schnell sind. die gibt es schon.

Die Krystek RF1 soll schon gut sein. Hab nur gutes darüber gehört. Wäre auch super für HipHop geeignet also für die tiefen langen bässe. Da dürfte vieleicht die Wanted Endstufe reichen da der Woofer in nem Bassreflexgehäuse verbaut ist. Wäre auch ne überlegung gerade zu Hip Hop und RNB ist die Kiste nicht schlecht. Für schnelle Bässe wie bei Techno usw. ist sie nicht so optimal.

 

MfG Deus

also eins habe ich im laufe der zeit gelernt...es kommt nicht auf die leistung der endstufe an, es kommt auf die qualität der endstufe an. eine lrx oder eine vrx endstufe (ex audison) hat auf dem papier für fast jeden woofer zu wenig leistung, komischerweise klingt ein woofer (beispiel esx qm 800! watt belastbarkeit 2x2 ohm) mit einer lrx 5-kanal (280 watt am 5. kanal) UM WELTEN BESSER als mit einer ESX V1600.5 die 900 Watt(!) an einem ohm hat :)

was die hersteller draufschreiben sind leider nur zahlen...keine angaben zu spulen, leiterbahnen, kondensatoren, etc, denn das würde mehr aussagen als die angabe in Watt

 

"Leistung ist nichts ohne Kontrolle"

 

byebye

ave

Deine Antwort
Ähnliche Themen