ForumX4 F26, G02 & F98
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X4 F26, G02 & F98
  7. Hifi aufrüsten im G02

Hifi aufrüsten im G02

BMW X4 G02
Themenstarteram 3. Februar 2022 um 18:28

Hallo Gemeinde,

ich habe seit einer Woche meinen G02 aus 11/2018 und bin sehr glücklich mit dem Auto. Mein Vorgänger hat an alles Gute und Schöne gedacht, nur beim Sound...: ein Totalausfall, nur die Grundversion ist verbaut (noch nicht einmal BMW Hifi).

Ich möchte jetzt aufrüsten, muss aber nicht unbedingt HK haben. Die 2.500 € für die Nachrüstung sind mir einfach zu viel, so intensiv nutze ich die Anlage dann doch nicht.

Habt Ihr Tipps für eine vernünftige Lösung? Die Lautsprecher sollen unsichtbar verbaut werden, das ist die Hauptbedingung. Selber basteln möchte ich nicht.

Ich wohne im Rheinland zwischen Düsseldorf und Köln, da wird sich hoffentlich was finden lassen.

Viele Grüße, Bernhard

Ähnliche Themen
10 Antworten

HI, die HK sind meiner Meinung nach jeden einzelnen Euro Wert...

Das Harman kardon kannst auch Vergessen... Absolut enttäuschend.

Ich habe mir Mal die Mühe gemacht um herauszufinden woran das liegt...

Es ist nicht nur die Hardware das Problem sondern die großen Sparmaßnahmen an den Bauteilen bzw weglassen der Frequenzweichen.

Zum Beispiel, im Hochton Bereich wurde ein Folienkondensator verbaut das heist, die Frequenz wird mit 6 db getrennt. Der Mitteltonbereich wird nach oben komplett offen gelassen also ohne eine Einschränkung der Frequenzen.

Man merkt einfach bei hoher Lautstärke das dass ganze System extrem schrill klingt ....man muss den ganzen Hochtonbereich über das Radio rausnehmen.

Ich habe jetzt Hochtöner im Spiegeldreieck getauscht und eine 12db weiche eingebaut Trennung liegt bei 3,5khz .

(Die 2 Wege Senderlautsprecher habe ich auch getauscht. Als Hochtöner habe ich einen kleinen Breitbänder eingebaut und der Mitteltöner habe ich auch getauscht ). Der Breitbänder wurde auch mit 12db bei 3,5khz getrennt .

Der Mitteltonbereich wurde wie von Werk ab nicht getrennt. Jetzt liegen echt Welten zwischen vorher und nachher.

Um es perfekt zu machen müsste das ganze System raus und ein einstellbare Prozessor eingebaut werden .

Ich habe jetzt für 2 Hochtöner einmal Breitbänder und einen Mitteltöner und für die Frequenzweiche ca. 600€ ausgegeben und es war es wert.

Alles hat in den Original Öffnung gepasst.

Zitat:

@scorpio95coswoth schrieb am 03. Feb. 2022 um 22:47:03 Uhr:

Als Hochtöner habe ich einen kleinen Breitbänder eingebaut

Hallo, warum hast du als Hochtöner einen Breitbänder eingebaut? Magst du keine hohen, klaren Frequenzen? Oder hast du dich nur verschrieben??

Nur beim center habe ich statt einen hochtöner einen breitbänder drin. ... da das Zeug im bmw eh ab 5khz alles überbetont habe ich da einen 4cm breitbänder eingebaut... da die Zeiten wo ein breitbänder keinen hochton kann , sind lange vorbei.

Der jetzt bei mir eingebaut ist kann bis 20khz und fällt da mit 3-6 db langsam ab. Man muss bedenken das es ja über die Frontscheibe reflektiert und da klingt das immer überspitzt.

Anmerkung,

Da der Durchschnitts Mensch nicht höher als 13-15 kHz hört langt das völlig aus .

Und es wird meist im alter schlimmer XD

Könntest du mal sagen was du genau verbaut hast.

Welche Größen braucht man.

 

Ich hab Innenwinkel X4 G02 das HiFi SYstem und würde auch gern aufstocken. Ich brauch nicht den krassesten Bass aber der Klang soll schön sein und das man auch mal lauter machen darf.

 

Danke danke

 

Zitat:

Nur beim center habe ich statt einen hochtöner einen breitbänder drin. ... da das Zeug im bmw eh ab 5khz alles überbetont habe ich da einen 4cm breitbänder eingebaut... da die Zeiten wo ein breitbänder keinen hochton kann , sind lange vorbei.

Der jetzt bei mir eingebaut ist kann bis 20khz und fällt da mit 3-6 db langsam ab. Man muss bedenken das es ja über die Frontscheibe reflektiert und da klingt das immer überspitzt.

Anmerkung,

Da der Durchschnitts Mensch nicht höher als 13-15 kHz hört langt das völlig aus .

Und es wird meist im alter schlimmer XD

Habe bei ARS24 ein Set gesehen mit Verstärker und anderen Lautsprechern. Beim große Set sind auch Subwoofer dabei. Wäre das was?

 

Ähnliches kann auch jeder ACR in der Nähe verbauen, da die meisten Komponente mittlerweile Plug&Play sind, außer es ist ein recht neues Model.

 

Preislich ca 1200-1800€ zzgl. Einbau (geht meist auch selbst mit etwas handwerklichem Geschick)

Hallo,

ich höre gern basslastige Musik und habe im X6 G06 das Standard-Audiosystem verbaut und bin völlig zufrieden. Unter dem Fahrer- und Beifahrersitz sind Subwoofer verbaut die völlig ausreichend und zufriedenstellend klingen.

Jetzt habe ich mir einen neuen X4 G02 mit Auslieferung 2023 bestellt und gelesen das dort auch schon im Standard-Audiosystem Subwoofer verbaut sind. Kann man den Sound mit dem im G06 vergleichen was die Bässe angeht?

Wenn man sich ein neues Auto bestellt, warum informiert man sich da nicht vorher und hört sich das an?

Sound, Klang und sub ist immer subjektiv und für jeden anders .... ich denke nicht das dir irgendjemand da eine Antwort geben kann die für dich paßt.

Ich für mich höre eher so das die Musik sich tonal ausgewogen anhört und nicht mit einer überbetonung in irgendeinem freuquenzbereich .

Mir genügt schon die Info das ein separater Subwoofer verbaut ist, damit sollte es annähernd ähnlich wie im X6 klingen.

Wundert mich trotzdem das man nicht weiß was verbaut ist wenn man sich einen neuwagen bestellt...

Aber klar ist das immer die sub unter den Sitzen verbaut sind egal welches System man bestellt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen