ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Hi-fi Beratung Ford Focus

Hi-fi Beratung Ford Focus

Ich habe einen Ford Focus Mk1 und würde mir gern ein klein wenig mehr und besseren Sound verschaffen wollen.

Preislich gesehen wollte ich eigentlich nicht so viel ausgeben, da ich mir gebrauchte Sachen kaufen wollte.

Vorgestellt habe ich mir:

Subwoofer

Frondsystem

Endstufe

Wobei ich auch auf einen Subwoofer verzichten könnte, wenn ich ein gescheites Frontsystem habe, ich will nicht haben das alles scheppert aber einen schöneren Klang.

Mein Musikgeschmack liegt bei 90% House, der Rest ist immer mal anders.

Wenn ich das ganze mit Subwoofer nehme, dann würde ich nur einen kleinen haben wollen, keine rießige Kiste, aber bitte keine Rolle.

Ich danke euch!

Lg

Ähnliche Themen
19 Antworten

Okay, zum Umrüsten von Oval auf rund mußt du nen Adapter bauen aus Multiplex, der nicht dicker sein darf als 5 oder 6 mm !

Die Türverkleidung mußt du auch gut dämmen, die scheppert sonst. Pasten eignen sich gut.

Türbleche natürlich auch dämmen, die Schaumstoff- und Hartstyropor-Sachen von Ford unter der TVK kommen in den Müll !

Am besten mit Alubutyl, das überbrückt die großen Öffnungen recht gut ! Dazu kannst du noch aus Aluprofil und selbstschneidenden Schrauben eine Überbrückung bauen, die wird natürlich vor dem Alubutyl angebracht !

Speigeldreicke:Vorsicht beim Abnehmen, empfindliches plastik, kaum zu kleben !

Hier: dieses PDF zeigt sogar ne FOFO1-Tür : http://www.motor-talk.de/.../Attachment.html?attachmentId=675499

Frontsystem eben je nach Preisklasse : bei 70 € gehts los, nach oben keine Grenzen. Vor allem ist es klangentscheidend, was du ausgibst. Laut können auch die Billigen ! Rat : gib ab 100 € aus, am besten neu !

Endstufe : nen Hunni gebraucht kann man schon ausgeben, gerade bei Stufen sparst du gebraucht sehr viel.

Sub : was Neutrales, so´n 25er im geschlossenen Gehäuse von Hertz oder so, braucht wenig Platz und spielt halbwegs ! Gibt es oft schon um 100 € !

Hast du noch´n Ford-Radio ??

Und an was für ne Preislage der Sachen hast du denn gedacht ? Werde mal konkreter...........

Also insgesamt ungefähr 300-400€ im Neuwert und dann wollte ich versuchen die Sachen etwas günstiger zu ersteigern bzw. zu kaufen.

Kannst du mir ma paar konkrete Links schicken was gut ist?

Ich würde mich auch zugrieden geben mit einem guten Frontsystem, was angeschlossen ist an einer kleinen Endstufe, wenn das auch eine Möglichkeit wäre?

Aber ich hab auch schon an sowas gedacht.

http://www.audio-system.de/audio/index.html

Da ich AudioSystem sehr edel finde....anscheinend auch gut, nur weiß ich nicht ob es das richtige für meinen Musikgeschmack ist.

Lg

Zitat:

Original geschrieben von FoFoFu

Da ich AudioSystem sehr edel finde....anscheinend auch gut, nur weiß ich nicht ob es das richtige für meinen Musikgeschmack ist.

Wer in aller Welt soll das wissen ?? Warum findest du es denn edel ? Gefallen dir die Bilder ?

P.S: so´n X-ion-System ist normal ganz gut.........richtig eingebaut versteht sich.

Der unter der TVK sitzende TMT ist leider nicht sooo toll, aber es geht schon, wenn du bissle dran arbeitest. ANSONSTEN hörst du speziell ohne Subwoofer ein schönes Schepperkonzert ;)

http://cgi.ebay.de/...ZViewItemQQptZCE_Auto_Hi_Fi_Autolautsprecher?...

Also würde prinzipiell ein gutes Frontsystem mit Endstufe reichen, wenn ich das richtig verstanden habe. Bzw. könnte ich das ja auch noch erweitern auf die hinteren beiden Lautsprecher, meinst damit kann ich mehr Sound rausholen?

Sorry ich bin da seit 2 Jahren total raus, als ich meine alte Anlage verkauft habe. Ich versuch mich gerade wieder neu einzufinden.

Gibt es auch noch gute ovale Frontsysteme zu empfehlen?

Lg

Zitat:

Original geschrieben von FoFoFu

Also würde prinzipiell ein gutes Frontsystem mit Endstufe reichen, wenn ich das richtig verstanden habe.

Das weiß hier keiner, ob DIR das reicht ! Garantiert !

MIR reicht es NICHT !

Gegenfrage : reichen mir 50 PS beim Autofahren ?? ;)

Und jetzt wichtigere Fragen :

Hast du noch´n Ford-Radio ?? Wohin willst du die Endstufe machen ?

Ich möchte in erster Linie einen guten Klang haben und im hintergrund einen guten Bass, der aber nicht übersteuert wird wie bei den meisten Fahrzeugen die durch die Gegend fahren...

Lg

Zitat:

Original geschrieben von FoFoFu

Ich möchte in erster Linie einen guten Klang haben und im hintergrund einen guten Bass, der aber nicht übersteuert wird wie bei den meisten Fahrzeugen die durch die Gegend fahren...

GENAU dann mußt du die Front-LS vom Bass entlasten und alles richtig einstellen und einbauen ! Und dämmen ! ;)

P.S: du beuteilst den Klang anderer Fahrzeuge hoffentlich nicht von außen ?? Das klingt immer mies !;)

Hast du noch´n Ford-Radio ?? Wohin willst du die Endstufe machen ?

Okay, also würde das ja prinzipiell schon mal funktionieren, nur stellt sich jetzt die Frage ob ich 2-Wege oder 3-Wege nehme?

Bekomm ich diese eigentlich auch oval, weil dann kann ich mir den Umbau ersparen.

Wollt mir eine 2 Kanal Endstufe kaufen und diese unterm Sitz verbauen, wenn das möglich ist.

Nein habe kein Fordradio mehr, mit den Anschlüssen am Radio gibt es keine Probleme.

Hm ich stehe im Konflikt, wie ich mich nun entscheide.

Welche marken sind denn erstmal zu empfehlen, das ich mich dahingegehend schon mal schlau machen kann?

Achja nein ich beurteile nicht von außen, das beste was ich je gehört habe hat leider 9000€ gekostet, aber an dem kann ich mich glaube nicht messen.

Ein Kumpel von mir hat Lightning Audio, ist das zu empfehlen?

Lg (Fragen über Fragen)

Im MK1 kannst du einen MPX-Adapter hernehmen, der 12-15mm stark ist -> je nach Chassi und dessen "Bewegungsdrang".

5-6mm Holz -> wird nicht sinnvoll werden... In Stahl kanns was bringen.

Dazu kommt, dass du in der "beschi..enen" Ford-Türe mind 100, eher 150Euro vür EInbaumaterial verbraten kannst/sollst/musst, damit ein 16er darin auch nur annähernd das spielen kann, was er im Stande is...

Ich denk, da wird dein Budget bissl "knapp" ausfallen, oder?

 

Gruß,

Andy.

Ja das stimmt wohl... und bringt das kleine Projekt wohl zum scheitern.

Zitat:

Original geschrieben von FoFoFu

Ja das stimmt wohl... und bringt das kleine Projekt wohl zum scheitern.

dann mach nicht alles auf einmal

 

fang mit der dämmung der türen an spar geld zusamm und bau später ein frontsystem ein

 

dann wieder geld sparen und dann orginalradio raus und was gescheites rein

 

endstufe kannst du was gebrauchtes nehmen radio durchaus auch

 

dann ganz zum schluss kannst du immer noch über einen sub nachdenken

 

so kommst du wenn du es richtig machst über einen gewissen zeitraum an eine richtig feine anlage die du dir wenn du alles auf einmal willst nie leisten könntest

 

Mfg Kai

Danke Kai!

Genau so wäre es dann sinnvoll.

Nich gleich den Kopf in Sand stecken. Mit vielen kleinen Brötchen wirste auch "satt" ;)

Ich hatte die Woche auch n Kunden, der in nem anderen Forum auf mich aufmerksam geworden ist -> der hatte auch ein sehr begrenztes Budget... Dann hab ich mal mein Lager durchgewühlt und geschaut, was da zusammen passen kann...

Da wende dich doch einfach mal an n Händler vor Ort! Und such sein Lager mal mit durch... Da kann man super Schnäppchen machen!!!

 

Wie Kai aber schon gesagt hat: Beginn mit dem Einbau! Gestaltet die miese Ford-Türe, so perfekt, wies nur geht.

 

Gruß,

Andy.

Zitat:

Original geschrieben von caveman666

Wie Kai aber schon gesagt hat: Beginn mit dem Einbau! Gestaltet die miese Ford-Türe, so perfekt, wies nur geht.

Mies ist das doch gar nicht !

Die etwas höher gesetze Position find ich gar nicht schlecht !

Problem find ich nur das hinter dem Gitter !

? Der gesamte Türaufbau und die Positionierund des Lautsprechers is doch ÜBELST!

Sicher kann die Höhe klanglich von Vorteil sein.

Jedoch ist nirgends um den Lochausschnitt herum ein vernnftiger Falz im Blech oder ein paar versteifende "BLechkurven".

Nur mit ALubutyl oder einfacher DÄmmung bekommt man das NICHT so hin, dass ein 16er sein Potentiel sauber ausspielen kanN!!!

Der Ort wäre TOP, wenn du Umgebung passen würde.

Damit das PASST! muss man sauber und nicht zu wenig dran arbeiten!!!

 

Gruß,

Andy.

Deine Antwort
Ähnliche Themen