ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Heute Nacht Felgen unterm Hintern weggeklaut, Carport, 10m Luftlinie von meinem Bett weg...

Heute Nacht Felgen unterm Hintern weggeklaut, Carport, 10m Luftlinie von meinem Bett weg...

BMW 3er
Themenstarteram 10. Mai 2014 um 10:17

Ich bin echt fassungslos... ruhiger Vorort von Osnabrück, Einfamilienhäuser. Wagen parkte unter dem Carport, direkt neben der Haustür.

Müssen heute Nacht gekommen sein und waren anscheinend seehr leise.

Werde mich also mal nach Anbietern von gebrauchten 400 Sternspeiche Felgen mit Runflats im Internet umsehen... bringen wird es aber eh nichts.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Knalla

Und wie die anderen schon geschrieben haben kann man die Felgenschlösser in paar minuten oder schneller auf kriegen und auch die Alarmanlage ist lahm zu legen und und und. Auch der Hund könnte verletzt oder getötet, vergiftet usw. werden.

Vielen Dank an Leute wie dich ohne Alarmanlage und Hund. Solange es solche gibt, wird keiner meinen Hund vergiften und in Mission: Impossible Manier meine Alarmanlage hacken oder die Videoüberwachung jammen, wenn er die Räder beim Nachbarn ohne Sicherungsmaßnahmen einfach mitnehmen kann :D

Diebe sind faul, dumm und haben Angst erwischt zu werden. Drum reicht es aus einfach den Aufwand minimal zu erhöhen und sie schauen sich woanders um. Was glaubst du warum noch aus keinem einzigen 5er mit Alarmanlage das NaviPro ausgebaut wurde? Eben, weil genug ungeschützte rumstehn.

100 weitere Antworten
Ähnliche Themen
100 Antworten
Themenstarteram 12. Mai 2014 um 20:49

Zitat:

Original geschrieben von StefanSch123

Wo haben die eigentlich die Steine her, mit denen sie das Fahrzeug aufgebockt haben? Mitgebracht?

Ja, meine Steine sind es nicht. Mitgebracht also.

Naja, die Steine hatten sie wohl in ihrem Transportfahrzeug gelagert, wo sie später auch die Räder reingepackt haben.

Die Steine müssen ja auch die richtige Höhe haben.

Kranke Leute... gerade deshalb habe ich Felgenschlüsser von McGard drauf. Man weiß ja nie... :o

Zitat:

Original geschrieben von odi222

Zitat:

Original geschrieben von Chucker

 

Habe jetzt erst mal die Winterreifen drauf (Doppelspeiche 397), überlege noch, ob ich wieder 'ne 400er Doppelspeiche oder Doppelspeiche 405 M matt bestelle.

hast ja durch den Diebstahl noch ne Chance auf 19 Zöller um zu steigen ;)

ich glaube ich stell meinen auch heute Nacht raus :D

Gruß

odi

Nicht dass es dir so geht wie einem User im 5er Forum. :o;)

Airbag, KI und Navi weg, Auto innen ziemlich zerrupft .....

.... so gesehen ist das mit den Rädern noch das kleinere Übel.

Themenstarteram 12. Mai 2014 um 21:33

Mail vom Händler bekommen... kaputt ist (fast) nichts... Seitenschweller müssen ein wenig nachlackiert werden und die Gummis, an denen die Wagenheber angesetzt werden müssen sind kaputt. Alles in allem anscheinend nur Kleinigkeiten - mit Ausnahme der Felgen und des ganzen Ärgers drumherum.

Zitat:

Original geschrieben von F30328i

Wer kauft eigentlich die ganzen geklauten Navis?

Alle, die hier im Forum nachfragen, wie man ein neues Navi richtig einbaut und codiert!:);)

Derjenige, dem man eines geklaut hat, rechnet über die Versicherung ab und lässt es somit bei BMW machen.

Und schau doch mal bei ebay, wo die Verkäufer herkommen.

Beileid chucker!! Habe vor 7 Jahren ähnliches erlebt. Komplettes M-Paket geklaut + Felgen trotz felgenschlösser- neben Schlafzimmer in absolut beruhigter ländlicher Gegend.

Wegen Alarmanlage: das könnte vielleicht helfen - siehe auch Videolinks

http://www.motor-talk.de/.../profi-einbruchschaden-t4876340.html?...

Zitat:

Original geschrieben von Berba11

Beileid chucker!! Habe vor 7 Jahren ähnliches erlebt. Komplettes M-Paket geklaut + Felgen trotz felgenschlösser- neben Schlafzimmer in absolut beruhigter ländlicher Gegend.

Deshalb kauft man keine Felgenschlößer von BMW.

Zitat:

Original geschrieben von StefanSch123

Zitat:

Original geschrieben von Berba11

Beileid chucker!! Habe vor 7 Jahren ähnliches erlebt. Komplettes M-Paket geklaut + Felgen trotz felgenschlösser- neben Schlafzimmer in absolut beruhigter ländlicher Gegend.

Deshalb kauft man keine Felgenschlößer von BMW.

Waren auch keine von BMW!! :) aber auch diese spezialschlösser von einer Car-Security-Firma haben den Jungs offenbar nur ein Lächeln in die spezialwerkzeugtasche gezaubert! Auch die Rennleitung sagte zu meinem 2.satz felgenschlössern damals mit erstaunen, dass sie das nicht für möglich hielten. Hab zwar immernoch welche dran, aber die Schrecken wohl nur absolute schwachmatendiebe ab! :rolleyes:

am 12. Mai 2014 um 21:59

Doppelgarage im Haus ;)

Gruß

odi

Zitat:

Original geschrieben von Berba11

Waren auch keine von BMW!! aber auch diese spezialschlösser von einer Car-Security-Firma haben den Jungs offenbar nur ein Lächeln in die spezialwerkzeugtasche gezaubert! Auch die Rennleitung sagte zu meinem 2.satz felgenschlössern damals mit erstaunen, dass sie das nicht für möglich hielten. Hab zwar immernoch welche dran, aber die Schrecken wohl nur absolute schwachmatendiebe ab!

Dann schieß mal los. Welche Felgenschlößer waren das?

Zitat:

Original geschrieben von odi222

Doppelgarage im Haus ;)

Gruß

odi

Hab ne 15 Mann Garage :D

Da ist seit bestehen - 14 Jahre - nix passiert! :)

Damals war ich für ne Nacht zu Besuch aufn Land! ;):D

Auto ins Haus und Schlafzimmer in den Carport ... dann hat man auch frische Luft und der geliebte Wagen ist sicher!

;):D

Zitat:

Original geschrieben von StefanSch123

Zitat:

Original geschrieben von Berba11

Waren auch keine von BMW!! aber auch diese spezialschlösser von einer Car-Security-Firma haben den Jungs offenbar nur ein Lächeln in die spezialwerkzeugtasche gezaubert! Auch die Rennleitung sagte zu meinem 2.satz felgenschlössern damals mit erstaunen, dass sie das nicht für möglich hielten. Hab zwar immernoch welche dran, aber die Schrecken wohl nur absolute schwachmatendiebe ab!

Dann schieß mal los. Welche Felgenschlößer waren das?

Gute frage!! Ich schau mal, ob ich die Rechnung noch finde oder google mal nach der Firma, falls mir der Name noch einfällt. Schicks dir dann per PN oder schreib's hier, je nach Bedarf. :)

Habe mal in einem Autohaus gesehen wie schnell ein Felgenschloss geknackt werden kann. Eine Dame hat das Schloss verloren und wollte trotzdem Räder wechseln. Nach wenigen Sekunden war das offen:

https://www.youtube.com/watch?v=a5f79EbzpXk

Zitat:

Original geschrieben von Berba11

Gute frage!! Ich schau mal, ob ich die Rechnung noch finde oder google mal nach der Firma, falls mir der Name noch einfällt. Schicks dir dann per PN oder schreib's hier, je nach Bedarf. :)

Würde mich interessieren. Es gibt 3 Möglichkeiten Felgenschlößer aufzubrechen.

a) Originalschlüssel

b) Universalnuß

http://images.mercateo.com/.../gr_img4713.gif

c) (Anbohren) und mit Gewindedreher lösen

Je nach Felgenschloß kann man a, b und c schon sehr erschweren. Billige Felgenschlößer versagen meist bei allen drei Punkten komplett.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Heute Nacht Felgen unterm Hintern weggeklaut, Carport, 10m Luftlinie von meinem Bett weg...