ForumTT 8J
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 8J
  7. Heron Audi TT RS 400 PS

Heron Audi TT RS 400 PS

Themenstarteram 9. Januar 2010 um 13:35

Heute gelesen

Auto Bild Sportcars Herft 2 / 2010

 

Test Audi TTRS mit geändertem Steuergerät KW Gewinde und neuer Abgasanlage, zum sehr fairen Preis Leistung Verhältnis

 

Zitat: Auto Bild

Flotter Tiefstapler

Im Bug fauchen 400 satte Pferdestärken

Hinter Heron steckt die einstigste Software Kompetenz von Digi-Tec :-)

Der in München ansässige Tuner greift dennoch mit viel Feingefühl in die Elektronik ein

und zaubert eine Motorabstimmung vom Feinsten aufs Parkett.

 

 

 

 

 

Unbenannt
Beste Antwort im Thema

Hallo

Wir denken das wir uns bei einer solchen öffentlichen Anprangerung, zu dem Thema

äußern müssen, wir versuchen uns immer fair zu verhalten, und wollen diesen Beitrag so nicht stehen lassen.

Es ist richtig das wir seit über einem Jahr eine Lösung für das sehr spezielle Problem für

das Tüvgutachten 2,0 TFSI 180PS suchen.

Zum allgemeinen Verständnis:

Es werden in der Regel Motorgutachten bei Tüv gefertigt die die Motorvarianten Modellübergreifend in ein Mustergutachten oder Prüfbericht zusammenfassen.

Hier ein Beispiel:

Die aktuelle 2,0 TFSI 211 PS Motorvarianten ist in einem Prüfbericht zusammengefasst.

Mit diesem Prüfbericht können alle Modellvarianten aus dem VAG Sektor eingetragen werden.

Golf, Jetta, Passat, Audi A4 usw. Alle Modelle die von den technischen Grundlagen zusammen zu fassen sind.

Im speziellen Fall von „Turbokönig“ haben wir die Situation, dass es sich um eine deutlich schwächere Version handelt als die Normalversion (211PS). Ursprünglich bekamen wir vom Tüv

die Aussage, dass auch dieses Modell in das vorhandene Mustergutachten nachgetragen wird,

das es vergessen wurde. Diese Info haben wir an Turbokönig weitergegeben.

Eine weitere Verzögerung gab es durch die Situation das die grundlegende Verfahrensweise

bei der Mustergutachten für Chiptuning (nicht Zusatzmodule) Bundesweit neu geregelt worden

ist. Während dieser fast 6 Monate dauernden Neureglung gab es überhaupt keine klare Aussage wie in Zukunft zu verfahren ist.

Nach langen hin und her stellte sich vor einigen Wochen heraus das diese Zusammenfassung nicht möglich ist, da die 180PS Variante neben der doch deutlich unterschiedlichen Motorkonfiguration auch eine vollständig gravierend abweichende Getriebeabstufung besitzt.

(Das Auto hat gegenüber den anderen Modellen eine sehr lange Getriebeübersetzung.)

Aus diesem Grund können wir stand heute keine Eintragung für dieses Modell anbieten.

Das hat nichts mit verar……. zu tun sondern ist einfach Stand der Dinge.

Es ist auch unfair zu behaupten das wir so mit Stammkunden umgehen, weil wir für die Situation

nichts können, und Turbokönig von Anfang an über die Situation Informiert war.

Als das Auto umgerüstet wurde haben wir vom TÜV eine andere Aussage bekommen als aktuell.

Da der TÜV immer noch die Vorgaben klar definiert und nicht wir, sind wir auch daran gebunden was der TÜV vorgibt.

Fakt ist das ein neuen Mustergutachten für die 2.0 TFSI 180PS Variante Kosten im Bereich von 5-6 T€

verursachen wird, mit dem Nachteil das es keine weiteren Modelle gibt, die wir mit in dieses Gutachten übernehmen können.

Ein solches Gutachten zu fertigen macht Kaufmännisch absolut keinen Sinn. Dieses ist zumindest im Moment für die wenigen Fahrzeuge noch unwirtschaftlich.

 

Wir können diese öffentliche Anprangerung nicht verstehen. Als Stammkunde muss Turbokönig früher noch unter dem Namen Digi-Tec und auch jetzt unter dem Namen HERON, mit den

Produkten zufrieden gewesen sein, was er ja auch in seinen älteren Beiträgen hier niederschreibt.

Nach wie vor suchen wir nach einer Möglichkeit einer Eintragung, jedoch gibt es zurzeit kein verwertbares Ergebnis.

Zudem finden wir es vollkommen unverhältnismäßig diesen Post hier in alle Rubriken zu posten.

Die Situation wird sich auch durch diese Anprangerung für Turbokönig nicht ändern da es nicht in unserer Macht steht. Des Weiteren haben wir ihm mehrfach die Rückrüstung in die Serie angeboten, diese Option schlug er aber aus.

 

Über die Situation war Turbokönig durch gefühlte 50 Emails und Telefonate ständig Informiert.

 

Heron Automobiltechnik GmbH

106 weitere Antworten
Ähnliche Themen
106 Antworten

Wie sollen wir denn diesen Satz verstehen?

"Hinter Heron steckt die einstigste Software Kompetenz von Digi-Tec :-)"

Denn Digi-Tec gibt es ja noch...oder ist das in München einfach nur irgendwer, der bislang Digi-Tec Produkte vertrieben hat?:confused:

 

 

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Pete Mitchell

Wie sollen wir denn diesen Satz verstehen?

"Hinter Heron steckt die einstigste Software Kompetenz von Digi-Tec :-)"

Denn Digi-Tec gibt es ja noch...oder ist das in München einfach nur irgendwer, der bislang Digi-Tec Produkte vertrieben hat?:confused:

Ich nehme an, dass der "Chefentwickler" von Digitec sich dort verabschiedet hat und nun selber unter Heron vetreibt..

Ciao

blowfly

Themenstarteram 9. Januar 2010 um 14:51

Nach einem Gesellschafterstreit Mitte 2005 haben sich die Gründer des Unternehmens Digi-Tec von dem Unternehmen getrennt.

Es wurde 2006 ein neues Unternehmen heron Automobiltechnik www.heron.net gegründet.

Alle Entwickler und fast alle Lizenzpartner bis auf einer von 30 sind zu dem Unternehmen heron abgewandert,

und sicherten sich damit das Know-how der ehemaligen Gründer und Entwickler.

Digi-Tec Automobiltechnik ging nach kurzer Zeit Insolvent.

Der Name wurde von den jetzigen Eignern aus der Insolvenzmasse gekauft, und wird weiter vermarktet.

Die bestehende neue Digi-Tec GmbH ( ohne Automobiltechnik ) ist eine neue Firma mit gekauftem Namen.

Die heron Automobiltechnik vermarktet nach wie vor, ihre Software direkt über ihre Partner an die Endkunden,

und erstellt Software für diverse Namen-hafte Tuner Fahrzeughersteller und Industriekunden.

Unter www.katana-flash.de entwickelt heron, Programmier Tools für die neusten Steuergeräte

Generationen. Heron war der erste Hersteller, der ein Programmiergerät für die neuen Steuerungen Bosch MED17 und EDC 17 über OBD auf den Markt gebracht hat.

Sehr viel Tuner nutzen diese Geräte um diese neuen Steuerungen zu programmieren.

Das ist aber Hier keine Werbeveranstaltung ?

Oder !

:D

hört sich nach Werbung an, ist aber tatsächlich genau so wie der TE geschrieben hat.

Themenstarteram 9. Januar 2010 um 15:36

Zitat:

Original geschrieben von MartinsTT

Das ist aber Hier keine Werbeveranstaltung ?

Oder !

:D

Zitat:

Original geschrieben von Pete Mitchell

Wie sollen wir denn diesen Satz verstehen?

"Hinter Heron steckt die einstigste Software Kompetenz von Digi-Tec :-)"

Denn Digi-Tec gibt es ja noch...oder ist das in München einfach nur irgendwer, der bislang Digi-Tec Produkte vertrieben hat?:confused:

Nicht wirklich, ich komme hier aus der Gegend Datteln und bin früher bei Digi-Tec ein und ausgegangen,

Ich habe selbst früher bei DT und heute bei heron meine Autos machen lassen. Ich wollte hier nur Informieren weil jemand gefragt hat. Habe diesen Sachverhalt hier aber auch schon mal vor Jahren im Forum gepostet.

Ich gehöre nicht zu Digi-Tec oder heron und habe auch kein Interesse an einer Werbeveranstaltung.

OK, hat sich erledigt !:)

( Wir können ja nicht nur auf Pogea rumhacken !:cool: )

Themenstarteram 9. Januar 2010 um 15:37

Irgend wie kam mein letzter Post doppelt, deshalb EDIT

Ich wohne hier ganz in der Nähe wo heron die Fahrzeugentwicklung macht, und habe den TT Rs schon mehrfach gesehen, und bin mit dem Entwickler an der Waschanlage ins Gespräch gekommen,

Ein wirklich geiles Teil der TT RS und hört sich an wie die alter Audi RS2 absolut geiler 5 Zylinder Sound.

Wenn das Wetter wieder besser ist frage ich mal nach einer Probefahrt. :-)

Zitat:

Original geschrieben von flybywire

Irgend wie kam mein letzter Post doppelt, deshalb EDIT

Ich wohne hier ganz in der Nähe wo heron die Fahrzeugentwicklung macht, und habe den TT Rs schon mehrfach gesehen, und bin mit dem Entwickler an der Waschanlage ins Gespräch gekommen,

Ein wirklich geiles Teil der TT RS und hört sich an wie die alter Audi RS2 absolut geiler 5 Zylinder Sound.

Wenn das Wetter wieder besser ist frage ich mal nach einer Probefahrt. :-)

Und mach dann bessere Bilder !:D

Zitat:

Original geschrieben von MartinsTT

 

( Wir können ja nicht nur auf Pogea rumhacken !:cool: )

Zum draufrumhacken ist Heron mindestens genauso gut geeignet. Wer behauptet das sein S3 allein durch Chiptuning auf 300 PS in 4,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt kann doch nicht wirklich erwarten das man ihn ernster nimmt als einen gewissen Eduard P. :rolleyes:

Vielleicht hat man den Wagen für den Test lehr geräumt !:D

interessant fand ich auch den Vergleich zw. dem AVUS Performance TTRS und dem Gegenstück von MTM. Der von AVUS hatte ordentlich Dampf, sogar über 600 Nm aber ruckelte manchmal leicht weil laut Berichtserstatter der hohe Ladedruck einfach den Zündfunken auspustet;) MTM hat dies erkannt, ein paar wenige PS und NM weniger programmiert und alles läuft 1A;)

Ich finde immer noch, dass die 340 PS ausreichend sind !

Was bei dem RS noch geht, ist die Optik etwas zu optimieren.

Und nat. ein vernünftiges Fahrwerk !:D ( nein nicht das MR )

PUNKT !;)

Hi blogkollege:D

Du hast eine "Optimierung" des Auspuffsounds vergessen. Ab Werk schon gut, aber trotzdem ein Kompromiss;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 8J
  7. Heron Audi TT RS 400 PS