ForumLeichtkrafträder
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. Hercules Prima gt geht nicht an und wenn doch dann dreht sie im Standgas hoch

Hercules Prima gt geht nicht an und wenn doch dann dreht sie im Standgas hoch

Themenstarteram 2. Juni 2019 um 11:20

Guten Tag,

ich habe mir vor 2 Wochen eine Hercules Prima Gt Bj.89 zugelegt.Sie lief auch dank kontaktloser 12 Volt Zündung sehr zuverlässig bis ich sie vor ein paar Tagen ein wenig auseinandergebaut habe.Ich habe einen Tuningluftfilter verbaut und habe mir noch ein paar größere Düsen zum Abstimmen bestellt aber leider passten diese nicht.Dann habe ich versucht ob das Gemisch dann trotzdem okay ist da sie sowieso ein wenig zu fett lief.Nein lief zu mager sofort wieder Originalluftfilter drangebaut.Dann bin ich ausversehen auf den Choke gekommen.Das ist ja der Choke oder?Eine silberne Nadel die aus meinem Bing Vergaser herausschaut welche man verstellen kann.Danach ging es garnicht mehr an erst nach vielen Kicken.Dann drehte es sofort sehr hoch und ich habe sie wieder ausgemacht.Zündfunke,sehr gut Kompression sind vorhanden und die Düsen sind frei sowie die Schwimmerkammer welche sauber ist.Jetzt bin ich verzweifelt da ich endlich wieder fahren will.Was könnte es denn sein?Würde mich sehr über jede Antwort freuen.

Mfg

Ähnliche Themen
16 Antworten

Das Gemisch ist zu mager, da mußt du den Vergaser richtig einstellen.

Themenstarteram 2. Juni 2019 um 15:55

Die zk ist recht schwarz also eher zu fett

Was ist denn für ein Vergaser verbaut?

Themenstarteram 2. Juni 2019 um 18:57

Soweit ich weiß ein 12er Bing Vergaser.Das genaue Modell kenne ich leider nicht.

Themenstarteram 2. Juni 2019 um 18:58

Ich glaube ich habe das Problem gefunden.Ich depp habe den Ass nicht richtig drangeschraubt und ich denke dadurch bekam er Falschluft.Kann das sein?

Zitat:

@Rollerfahrer124 schrieb am 2. Juni 2019 um 18:57:20 Uhr:

Soweit ich weiß ein 12er Bing Vergaser.Das genaue Modell kenne ich leider nicht.

Dann erst mal nach der Funktion Choke schauen

und auf Falschluft prüfen.

Ist ja vorher gelaufen also bei der Montage was nicht richtig gemacht.

Zitat:

@Rollerfahrer124 schrieb am 2. Juni 2019 um 18:58:20 Uhr:

...den Ass nicht richtig drangeschraubt...

Was soll das konkret für ein Teil sein? :confused:

https://de.wikipedia.org/wiki/Ass

Themenstarteram 2. Juni 2019 um 20:57

Mit Ass meine ich den Ansaugstutzen

Zitat:

@Rollerfahrer124 schrieb am 2. Juni 2019 um 20:57:18 Uhr:

Mit Ass meine ich den Ansaugstutzen

Passt schon, Falschluft!wäre auch meine erste

Vermutung gewesen.

Silbernes Ding ,Nadel dass man verstellen kann ist doch die Düsennadel!

Kein Choke!

Hoffentlich hast Du die nicht beschädigt und wieder korrekt eingebaut!

Hast ein Foto von dem Teil?

Nicht daß ich hier was falsches folgere und ratschlage.

12 er Bing So wie ich den von der Optima 3 kenne, hat Tupfer und Luftklappe (Choke) als Kaltstarthilfe!

Themenstarteram 3. Juni 2019 um 11:05

Ja genau den Tupfer habe ich und dann ist dort noch eine Silberne Nadel die rausschaut aus dem Vergaser aber die Düsennadel kann man doch nur in verschiedene "Stufen" einteilen deswegen denke ich das das der Kaltstart ist.Ich sende gleich ein Bild

Themenstarteram 3. Juni 2019 um 11:07

Das ist der Vergaser

Img-20190601-wa0019
Themenstarteram 3. Juni 2019 um 11:08

Und noch ein weiteres Bild.

Img-20190601-wa0027
Themenstarteram 3. Juni 2019 um 11:09

Nicht wundern die Schraube beim Ansaugstutzen habe ich vor dem Starten reingedreht aber die beiden zum Zylinder hin habe ich noch nicht richtig fest gedreht.Deshalb dachte ich an Falschluft.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. Hercules Prima gt geht nicht an und wenn doch dann dreht sie im Standgas hoch