ForumA4 B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. Her2.0 TFSI CDNC - Stopfen an Saugrohrbrücke/-klappe geht unter Last auf, Halterung gebrochen?

Her2.0 TFSI CDNC - Stopfen an Saugrohrbrücke/-klappe geht unter Last auf, Halterung gebrochen?

Audi A4 B8/8K
Themenstarteram 13. August 2020 um 12:03

Hallo zusammen,

ich habe einen A4 2.0 TFSI quattro (155kw) mit CDNC-Motor. Nach einer Volllastfahrt auf der Autobahn war an der Ampel der Leerlauf unruhig, und nach kurzer Zeit hat sich das Steuergerät über Falschluft, Saugrohr, Drosselklappe und Fehlzündungen beschwert.

Der Motor hat Falschluft gezogen. Hinten an der Ansaugbrücke ist ein Stopfen, der rausgedrückt wurde, worüber Luft gezogen wurde. Den kann man mit etwas Gewackel reindrücken (und auch rausziehen), und bei geringer Last bleibt der auch drin, aber bei etwas mehr Last geht der wieder raus.

Habe das mit dem anhängten Bild einer neuen Ansaugbrücke verglichen, und da scheint es da eine Manschette zu geben, die bei mir vielleicht abgebrochen ist.

Was ist das genau? Wofür ist das? Wie lässt sich das sinnvoll günstig reparieren? Brauche ich eine komplett neue Ansaugbrücke?

Wäre für Hilfe sehr dankbar!

Herausgedrückter Zustand.
Wieder reingedrückt.
Ist das dieses Teil? Wofür ist das?
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. Her2.0 TFSI CDNC - Stopfen an Saugrohrbrücke/-klappe geht unter Last auf, Halterung gebrochen?