ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Hemi V8 - E10

Hemi V8 - E10

Dodge Ram 3 DR/DH/D1/DC/DM
Themenstarteram 8. November 2021 um 12:24

Hallo,

leider habe ich nichts passendes gefunden.

Kann man in einen Hemi V8 (BJ-2004) E10 tanken, oder ist das nicht geeignet?

Viele Grüße

Ähnliche Themen
12 Antworten

Wird er bestimmt vertragen können, nur was du beim tanken sparen wirst, wird durch Mehrverbrauch wieder eliminiert, zumindest war das bei meinem Ami so. Und pro Tankfüllung hätte ich keine 4 Euro gespart zu Super E5

Themenstarteram 8. November 2021 um 12:38

Danke für die schnelle Antwort.

Theoretisch brauch ich das Benzin nur zum "anfeuern" für die Gasanlage.

Zitat:

@Enni01 schrieb am 8. November 2021 um 12:38:32 Uhr:

Danke für die schnelle Antwort.

Theoretisch brauch ich das Benzin nur zum "anfeuern" für die Gasanlage.

gerade da würde ich sogar ohne Bio-Anteil im Kraftstoff tanken. Durch den geringen Austausch besteht ne gute Chance das sich ein Biofilm bildet.

Um mal die Grundfrage zu beantworten:

Angeblich vertragen alle Chrysler Motoren nach 86 den Stoff.

Zitat:

@buckdanny99 schrieb am 8. November 2021 um 13:08:42 Uhr:

Zitat:

@Enni01 schrieb am 8. November 2021 um 12:38:32 Uhr:

Danke für die schnelle Antwort.

Theoretisch brauch ich das Benzin nur zum "anfeuern" für die Gasanlage.

gerade da würde ich sogar ohne Bio-Anteil im Kraftstoff tanken. Durch den geringen Austausch besteht ne gute Chance das sich ein Biofilm bildet.

Welcher Bio Film? Ethanol ist ein reiner Stoff. Die Quelle ist nur Bio.

Bitte NIE den Fehler machen, das mit Biodiesel, welches Öl ist zu verwechseln!

Zitat:

@Diabolomk schrieb am 8. November 2021 um 15:41:49 Uhr:

Zitat:

@buckdanny99 schrieb am 8. November 2021 um 13:08:42 Uhr:

 

gerade da würde ich sogar ohne Bio-Anteil im Kraftstoff tanken. Durch den geringen Austausch besteht ne gute Chance das sich ein Biofilm bildet.

Welcher Bio Film? Ethanol ist ein reiner Stoff. Die Quelle ist nur Bio.

Bitte NIE den Fehler machen, das mit Biodiesel, welches Öl ist zu verwechseln!

na dann

USA hat bei Regular und Premium E15 , wenn du eh schon Gas fährst dann kannste auch E10 nehmen. E85 wäre eine andere Hausnummer, aber das bekommt man hier eh nicht, daher egal.

Ich fahre alle Oldies , 460cui, 350cui und bescheidene 153cui seit Jahren mit E10, eben seitdem ich weiß in den USA bekommen se eh nix anderes, besser noch 5% Ethanol mehr.

So ist es.

Aber hier scheißt man sich in die Hose!

Zitat:

@Diabolomk schrieb am 8. November 2021 um 19:12:35 Uhr:

Heißt?

Der TE hat zwei Standpunkte. Jetzt kann Er sich ja mal selber bemühen, das eine oder andere Schlagwort ist ja gefallen.

Mich hast Du nicht überzeugt, aber ich bin solche Diskussionen müssig.

getreu dem Motto von Charles Tschopp

Zwei Monologe, die sich gegenseitig immer und immer wieder störend unterbrechen, nennt man eine Diskussion.

Ziemlich billig, sobald das Argument fehlt wird auf den Dritten verwiesen. Ich kann meinen Standpunkt weiter untermauern, weiche Doch von deinem Monolog mal ab.

Da die Frage abschließend beantwortet ist und da wohl auch nichts mehr erhellendes kommt mache ich mal dicht.

Ähnliche Themen