ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Heizung Ar***kalt trotz warmen Motor

Heizung Ar***kalt trotz warmen Motor

Themenstarteram 9. Februar 2005 um 11:32

Hi!

Also heute morgen um 2 Uhr sind wir fast in unserem E 270 CDI erfroren.

Wir waren auf ner Feier, hatten dann die Standheizung eine halbe Stunde laufen lassen, damit das Auto schön warm wird.

Aber Pustekuchen! Beim Einsteigen fiel uns schon auf, dass der Motor gut warm war (Anzeige Kühlthemperatur). Doch der Innenraum war ar***kalt. Wir hatten auch nix falsch eingestellt, d.h. Klimaanlage Stellung "Automatik" und sonst auch alles wie immer behandet, als es noch funktioniert hat. Bedienungsfehler schließe ich aus.

Beim Fahren war die Klimaanlage bzw. die Lüftung auf "Automatik", beide Regler genau bei 22 Grad. Die Lüftung arbeitete auf vollster Stärke, sieht man ja an der Anzeige (bis Stufe 6 rot) und es kam trotzdem sehr kalte Luft.

Kann da irgendwas in der Lüftung kaputt gegangen sein oder was meint ihr?

Gruß

Beste Antwort im Thema

Danke Lisa.............(und auch Hellmi :rolleyes:;) )

bin gestern Vater geworden und deshalb noch ein wenig verstreut ;)

Grüße

Oliver

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Fahr zu DC und lass es beheben.

Ist ein bekannter Fehler.

Da ist ein Ventil verreckt.

MfG

HMan

Klingt für mich auch nach Magnetventil im Verteiler Warmwasser/Heizung. Das hatte ich im 210er mal, nur als Gegenteil. Im Hochsommer wurde bis zum Anschlag geheizt ohne Regelung. Das ist genauso spaßig, wenn man gut gekleidet zum Kundentermin muß und dann schweißgebadet mit hochrotem Kopf ankommt...

Gruß aus WÜ,

MM

Ist das Heizwassermagnetventil.Wird von DC

ausgetauscht.Material DC.Lohn Du selber 75%.

Heisst 419 Euro mal eben.

gruß cus

Und wieso gibt's hier keine Kulanz, sprich 100% Erstattung? Bei anderen Defekten, z.B. am Motor, ist DC doch sonst auch nicht so knausrig?

Themenstarteram 10. Februar 2005 um 21:04

Hi!

Also zum Glück funktionierts wieder. Komisch aber so ist es! Lüftung wird wieder warm.

Ist wohl damals was eingefroren, als er bei zweistelligen Minusgraden draußen nachts stand :)

Aber wegen Kosten, ich denke, dass hätten wir erstattet bekommen. Wir haben ein sehr gutes Autohaus und da wird der Kunde noch wie ein König behandelt. Ich schreibe hier auch manchmal, das Kulanzentscheidungen schwer vom Autohaus abhängig sind - und dabei bleibe ich, vor allem wenn es ein sehr bekannter Fehler ist!

Aber mal sehen, wann es wieder auftaucht, dann werden wir sicherlich zum Autohaus fahren. Nur unser E wird halt gebraucht und wir können uns es eigentlich nicht so oft leisten, ihn ins Autohaus zu bringen. Aber zum Glück bekommen wir jedes Mal einen gleichwertigen Leihwagen und das kostenlos und ohne KM-Begrenzung, nur tanken müssen wir!

Gruß

Das trügt nur! Ventil geht nur zeitweise nicht auf!

War bei mir auch so.Ist in jedem Fall defekt.

Musste austauschen lassen.

Gruß cus

Hallo,

ich habe heute bemerkt, das hinten NUR warme Luft aus den Düsen kommt......

jetzt habe ich gelesen, das es zu 100 % das Magnetventil im Heizkreislauf ist.

Hat jemand von euch sowas schon gewechselt ?

kann mir das jemand beschreiben ?

320CDI R6 mit 4 Zonenklima und Standheizung Mj 04

hat auch jemand die Ersatzteilnummer ?

mein WIS funktioniert einfach nicht auf Vista :mad:

 

Grüße

Oliver

Als alter Hase hier im Forum , solltest du wissen wie die Suche funktioniert ....

bemüht haste Dich ja .... nur hast du an der falschen Stelle gebuddelt ... du Totengräber :D:D:D

 

Hier die Hilfe ;)

 

Der "kaaa" hat es genau beschrieben ;)

www.motor-talk.de/forum/heizung-ist-tot-t1655556.html?page=1

 

Ich werde den Text aber noch mal verlinken , damit er in der Suche öfter auftaucht !

Dann helfen auch die Stichwörter wie , Heizung Tod , Heizt nicht , bleibt kalt , Absperrventil , Magnetventil und und und

 

die Teilenummer , eventuell gibt es schon eine neue , aber Mercedes wird diese auch haben ;)   2118320184

 

...............................................................................................................................................................................................

1. Man muss die Wischerarme enfernen. Dazu habe ich mir eine Abziehvorrichtung für 33,-€ gekauft. Möglichst die Ausgangsstellung der Wischerarme genau mit Bleistift oder Edding markieren, da sie genau so wieder montiert werden müssen!

2. Dann muss man diese Keilschrauben aus schwarzem Kunststoff abkriegen, 4 Stück. Man hebelt am besten mit nem mittelgroßen Schraubenzieher zwischen Kopf und "Dübel" (sieht von oben aus wie eine Unterlegscheibe) und schraubt dabei. Falls es nichts hilft, einfach mal ohne zu drehen, den Kopf vorsichtig versuchen hoch zu ziehen und dann beide Teile in eins rausziehen.

3. Die Regenrinne ist im mittleren Bereich noch einmal 4 Mal fest gesteckt, also vorsichtig abnehmen!

4. Das Wischergestänge abbauen: 3 Muttern lösen, danach einfach abzuheben, breiten Elektrostecker lösen.

Rechte Motorblock-Plastikabdeckung entfernen. (Sternchenschrauben! Wie heißen die noch mal? Spax???)

5. Leitungen am Magnetventil lösen, am besten mit der zur rechten Fahrzeugseite führenden anfangen. Vorsicht, wenn Kühlwasser noch heiß, dann hier heißes Kühlwasser! Vorsicht!! Mit Lappen, Schwamm aufnehmen! Es traten bei mir rund ein halber Liter aus.

Kombizange zusammendrücken, Schelle zur Seite ruckeln.

6. Leitung in den Motorraum der Einfachheit halber nicht am Magnetventil lösen, sondern durch die Rosette durchführen, nachdem man es am Motor gelöst hat, mit Kombizange zusammendrücken.

7. Spangen in Richtung Fahrerkabine lösen, mit Zange oder/und Schraubenzieher. Nicht fallen lassen!

8. Elektrostecker abziehen.

Teil entnehmen.

Neues Teil einbauen. Vorher die Spangen alle in "offen"-Stellung ziehen! Alle Spangen schließen, wenn Teil eingesetzt. Beim Einsetzen behutsam sein, da die Spangen bei Berührung auch gern von allein einrasten wollen, bevor die Anschlüsse so weit sind.

Dichtigkeitsprüfung nicht vergessen!!!

Also wenn alles wieder zusammen ist, Motor an, und die betroffenen Leitungen auf Dichtigkeit prüfen. Am besten natürlich bei eingeschalteter Heizung und warmem Motor!

 

Drehmomente der Scheibenwischerarme gemäß Handbuch befolgen.

Kühlwasser auffüllen.

 

Haben 2 Stunden zu zweit gebraucht, geht aber genauso gut auch allein. Und muss nicht länger dauern. Wenn man genau weiß, wie es geht, oder vielleicht auch mit dieser Anleitung, sollte es in einer Stunde machbar sein.

Hohe Garage oder im Freien sinnvoll, da die Motorhaube zeitweise senkrecht gestellt werden muss.

Ohne Abziehvorrichtung für Scheibenwischerarme nicht sinnvoll!!!

 

Auf Bild 54 anbei links das neue Teil, rechts direkt daneben das alte, noch eingebaut.

 

 

Im nächsten Beitrag hierunter ein Foto der schwarzen Dübelschrauben.

 

Danke noch mal an Kujko!!!!

.............................................................................................................................................................................

 

 

 

 

viel Glück und keine Ursache ;)

 

 

Lisa

Danke Lisa.............(und auch Hellmi :rolleyes:;) )

bin gestern Vater geworden und deshalb noch ein wenig verstreut ;)

Grüße

Oliver

Zitat:

Original geschrieben von Olivertofi

Danke Lisa.............(und auch Hellmi :rolleyes:;) )

bin gestern Vater geworden und deshalb noch ein wenig verstreut ;)

Grüße

Oliver

Herzlichen Glückwunsch Oliver und alles GUTE für die Familie;)

Zitat:

Original geschrieben von Olivertofi

Danke Lisa.............(und auch Hellmi :rolleyes:;) )

 

bin gestern Vater geworden und deshalb noch ein wenig verstreut ;)

 

Grüße

Oliver

Na dann wünsche ich mal herzlichen Glückwunsch , mein Kleiner ist jetzt fast 13 Monate alt ;)

 

Hauptsache es ist gesund !

 

Lisa

Ja ......Frau und Tochter (:D) gesund !

Erstes Kind.......7:55 Uhr Anmeldung im Krankenhaus und 11:00 Uhr war alles fertig .......fast ein neuer Krankenhausrecord.......obwohl wir uns wohl alle gewünscht hätten, das es etwas länger gedauert hätte.

3830 Gramm und 54 cm ..........wird sich wohl gut im MaxiCosi hinten rechts im S211 machen :D:D

 

Grüße und Danke für Hilfe und Glückwünsche !

 

Oliver :D

Zitat:

Original geschrieben von Olivertofi

Danke Lisa.............(und auch Hellmi :rolleyes:;) )

 

bin gestern Vater geworden und deshalb noch ein wenig verstreut ;)

 

Grüße

Oliver

.

Hej,

Herzlichen Glückwunsch Oliver und alles Gute für Euch.

 

Grüße aus DK

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Olivertofi

Ja ......Frau und Tochter (:D) gesund !

Erstes Kind.......7:55 Uhr Anmeldung im Krankenhaus und 11:00 Uhr war alles fertig .......fast ein neuer Krankenhausrecord.......obwohl wir uns wohl alle gewünscht hätten, das es etwas länger gedauert hätte.

3830 Gramm und 54 cm ..........wird sich wohl gut im MaxiCosi hinten rechts im S211 machen :D:D

 

Grüße und Danke für Hilfe und Glückwünsche !

 

Oliver :D

Hallo Olivertofi,

auch von mir Glückwunsch!

Hast Du das mit dem Maxicosi hinten rechts im S211 schon ausprobiert?

Wir haben die Original Mercedes-Schale für den Beifahrersitz, welche per Transponder den Airbag ausschaltet. In unserem S211 ist nur auf dem Beifahrersitz der Gurt lang genug, um die Schale zu befestigen.

Trotzdem viel Freude mit Eurer Tochter!

Gerd

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Heizung Ar***kalt trotz warmen Motor