ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Heckspoiler R-LINE Passat Variant B8

Heckspoiler R-LINE Passat Variant B8

VW Passat B8

Hallo zusammen,

ich habe seit Kurzem einen Passat B8 Variant in der R-Line.

Das Fahrzeug hat eine Anhängerkupplung, mit der wir Fahrräder transportieren wollen.

Die Montage des Fahrradträgers sieht aufgrund des höheren maximalen Gewichts (Uebler F42) vor, dass an der Heckklappe zwei Haken befestigt werden, um zusätzlich zu stützen.

Leider gehen die Striemen über den Heckspoiler der R-Line Ausführung (schwarzes Plastik) und drücken es nach unten. Ich habe Sorge, wenn ich damit fahre, dass während der Fahrt der Heckspoiler abbrechen könnte.

Wisst ihr wie der befestigt ist und ob er demontiert werden kann?

Danke und Gruß

bigmin

Ähnliche Themen
11 Antworten

Geklebt ist das ganze

Demontage würde ich lassen

entweder den Halter umbauen das es passt

oder von R-line Spoiler auf zb Highline umbauen. der ist ohne das mittelteil in schwarz

einfach mal Bilder zum vorschlag googeln

Ich habe einen R-Line und Anhängerkupplung.

Nachdem mein Spoiler in der Garantiezeit 2x lose war (beim ersten mal wurde er nur "nachgeklebt", beim zweiten mal komplett getauscht), würde ich Experimente rund um den Spoiler vermeiden.

Wie mein Vorredner bereits erwähnt:

Entweder Fahrradträger umbauen oder Spoiler dauerhaft wechseln.

Und wer mit VW redet, der kauft keinen gebrauchten R-Line-Spoiler, aus besagten Klebegründen.

Die eBay-Auktion "...hat bis zum Ausbau funktioniert" kann somit zur Kostenoptimierung fehlschlagen.

Hallo zusammen,

 

danke für die Rückmeldungen.

Es handelt sich um ein Leasingfahrzeug, weshalb ich überlege den Spoiler komplett zu entfernen und vor der Abgabe wieder montieren zu lassen.

 

Wisst ihr wie teuer so ein Teil im Original (nicht ebay ;-)) ist?

 

Ein anderer Träger kommt leider nicht in Frage, da diese für gewöhnlich nur bis 60kg ausgelegt sind. Das wird mir bei 4 Fahrrädern zu knapp.

 

Danke und Gruß

Hallo zusammen,

danke für die Rückmeldungen.

Ein anderer Träger kommt leider nicht in Frage, da diese für gewöhnlich nur bis 60kg ausgelegt sind. Das wird mir bei 4 Fahrrädern zu knapp.

Es handelt sich um ein Leasingfahrzeug, weshalb ich überlege den Spoiler komplett zu entfernen und vor der Abgabe wieder montieren zu lassen.

Wisst ihr wie teuer so ein Teil im Original (nicht ebay ;-)) ist?

Danke und Gruß

Dan pass die Halterung an. ist meist ALU und sollte mit etwas nachbiegen passen

wenn du es nicht selbst kannst such dir eine Metallbude in der nähe

Hallo godofnight,

danke für deine Antwort.

Leider wird die Befestigung über Gurte vorgenommen, siehe Bild anbei (copyright by Uebler).

Habt ihr eine Idee bezüglich Preise?

Gruß

bigmin

F42fzspanngurte-1030x831

Da würde ich entsprechend große Kunststoffklötze zwischen Riemen und Scheibe machen, dann lastet der Druck auf der Scheibe und nicht auf dem Spoiler.

Wenn man die Klötze mit einem Schlitz versehen würde und dadurch den Gurt führt, hat man auch die Sicherheit, dass diese während der Fahrt nicht unkontrolliert wegfliegen, wenn sie sich warum auch immer lösen würden.

So würde ich das machen, auf jeden Fall billiger als ein neuer Spoiler.

Nebenbei wäre mir persönlich diese Lösung auch bei jedem anderen Spoiler nicht ganz so sympatisch.

Einen Preis für einen R-Line-Spoiler bei VW habe ich leider nicht.

Hallo pfaelzerwildsau,

das mit dem Plastikteil und der Führung ist keine schlechte Idee. Ob ich es auf der Scheibe haben möchte, weiß ich nicht. Die konnte bei Druck ja auch brechen.

Ich habe heute mal ein Bild gemacht. Eventuell könnte ja die Führung so erfolgen, dass der Druck am Spoiler vorbei geht?

Gruß

bigmin

Img

Ich denke, dass du schlechte Karten haben wirst. Mit einfachem Entfernen des Spoilers ist es nicht getan, da der Spoiler quasi dreiteilig ist (in Verbindung mit den Seitenflaps der Heckscheibe). Das wird alles sauteuer, da du auch eine neue Heckscheibe benötigst. Die originale R-Line Heckscheibe hat Aussparungen für die Flaps. Du brauchst also eine "normale" Hechscheibe. Ich denke eine vielleicht vertretbare Alternative wäre eine gebrauchte normale komplette Heckklappe eines Unfallwagen. Diese könntest du zum Ende deines Leasingvertrages wieder verkaufen.

Danke für die Antwort, Street Racer No.1. Das klingt mir zu aufwendig.

Ich hätte kein Problem damit die Scheibe ohne Heckspoiler zu fahren.

Aber ich probiere die Idee von pfaelzerwildsau mal aus und erstelle mir ein Plastikteil im 3D-Drucker.

Das klingt vernünftig.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Heckspoiler R-LINE Passat Variant B8