ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Heckscheibe geplatzt durch anderen DAB Antennenverstärker?

Heckscheibe geplatzt durch anderen DAB Antennenverstärker?

Audi A3 8P
Themenstarteram 18. November 2020 um 8:20

Hallo Zusammen,

habe auf DAB umgerüstet und den einen von den zwei hinteren Antennenverstärkern ersetzt durch einen von ACR, der sich nur vom original daher unterscheidet, das er ein paar Störfrequenzen rausfiltert. Alles richtig angeschlossen, ist ja Plug/play. Nachdem ich ihn verbaut habe ist nach einer Woche plötzlich die Heckscheibe geplatzt ( Auto war geparkt unter Carport) ohne irgendwelche Fremdeinflüsse. Es kam mir sehr merkwürdig vor das dies so passiert, habe dann bei Audi eine neue Scheibe einsetzen lassen. Jetzt nach zwei Wochen ist die Scheibe wieder geplatzt! Was bei beiden Platzern auffällig ist, ist das die Scheibe links und rechts im schwarzen Rand der Scheibe von oben bis unten gerissen war. Soweit ich weiß laufen genau in diesem Bereich die dicken Leiterbahnen von denen dann die Heizdrähte nach links und rechts rübergehen. Meine Vermutung ist, das der Antennenverstärker ( der ja an die Heckscheibendrähte angeschlossen ist ) zu viel Spannung aufbaut und dadurch nach gewisser Zeit die Belastung so hoch ist das die Scheibe links und rechts reisst.

Kennt jemand das Thema oder hat eine andere Erklärung?

Gruß

Ähnliche Themen
4 Antworten

Wenn der Verstärker auf den Heizdrähten "Spannung aufbaut" wäre er defekt. Ein Verstärker NIMMT nämlich nur die Spannungen die auf der Antenne einstreuen und verstärkt diese in Richtung seiner Ausgänge. Aber er legt keine Spannug an die Antennen. Da wäre die Frage ob der DAB Empfang funktioniert, das wäre ein Indiz dafür das der Verstärker arbeitet wie er soll.

Und ohne die Details zu kennen würde ich auch von der Heckscheibenheizung weit höhere Spannungen (und Stöme) auf den Heizdrähten erwarten als vom Antennenbetrieb der Heizdrähte.

Wird über die dicken Bahnen in den Seiten der Verstärker vielleicht auch mit Strom versorgt? Nicht das der Verstärker zu viel Strom aus der Betriebsspannung zieht, wobei da ja eine Sicherung auslösen sollte, also checken ob die richtige Sicherung steckt.

Und park mal ein paar Tage andersrum, platzt dann die Frontscheibe ist nach einer externen Ursache zu suchen.

Themenstarteram 18. November 2020 um 12:33

Zitat:

@onzlaught schrieb am 18. November 2020 um 08:50:51 Uhr:

Wenn der Verstärker auf den Heizdrähten "Spannung aufbaut" wäre er defekt. Ein Verstärker NIMMT nämlich nur die Spannungen die auf der Antenne einstreuen und verstärkt diese in Richtung seiner Ausgänge. Aber er legt keine Spannung an die Antennen. Da wäre die Frage ob der DAB Empfang funktioniert, das wäre ein Indiz dafür das der Verstärker arbeitet wie er soll.

Und ohne die Details zu kennen würde ich auch von der Heckscheibenheizung weit höhere Spannungen (und Ströme) auf den Heizdrähten erwarten als vom Antennenbetrieb der Heizdrähte.

Wird über die dicken Bahnen in den Seiten der Verstärker vielleicht auch mit Strom versorgt? Nicht das der Verstärker zu viel Strom aus der Betriebsspannung zieht, wobei da ja eine Sicherung auslösen sollte, also checken ob die richtige Sicherung steckt.

Und park mal ein paar Tage andersrum, platzt dann die Frontscheibe ist nach einer externen Ursache zu suchen.

Hallo,

danke für Dein Feedback. Der DAB Empfang funktioniert, von daher gehe ich davon aus das der Verstärker i.O. ist. Das erst mal hatte ich unter dem Carport geparkt, das zweite mal war gestern während der Fahrt, hat also nichts mit externer Ursache zu tun. Das mit der Sicherung prüfe ich mal, denke aber nicht das dort eine zu starke Sicherung eingesteckt ist.

Themenstarteram 30. Dezember 2020 um 20:55

so also nach zweiter heckscheibe ersetzt und wieder den original audi antennenverstärker verbaut ist seit 6 wochen ruhe. von daher gehe ich fest davon aus das der verstärker für die scheibenplatzer verantwortlich war. der hersteller hat das natürlich abgelehnt, für mich sind die zusammenhänge aber eindeutig, ich glaube nicht an zweimalige zufälle!

Mal ne Frage: Warum nimmst du denn nicht einfach einen DAB-Splitter, der die originale FM-Antenne weiter nutzt? Habe das seit einem Jahr in Betrieb und keine Probleme damit.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Heckscheibe geplatzt durch anderen DAB Antennenverstärker?