ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Heckklappendämpfer VW Passat Variant 2008 3C5 2.0 TDI

Heckklappendämpfer VW Passat Variant 2008 3C5 2.0 TDI

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 8. Juli 2022 um 8:11

Moin,

ich habe eine E-Heckklappe serienmäßig, nun geht seit einiger Zeit die Klappe nicht immer auf oder zu.

Dachte es läge an den Dämpfern und habe neue geholt bei E-Bay Gasdruck habe es ist immer noch so das die Klappe ein Stück auf geht und dann werde zu vor allem bei großer Hitze! Bei den neuen Dämpfern ist es zur zeit so, dass sie wohl auf geht aber nicht zu. Man hat den Eindruck als wäre der Dämpfer zu stark?

die habe ich jetzt

https://www.ebay.de/itm/153889352235

und das waren die alten

https://www.ebay.de/itm/152577916157

habt ihr da einen Tipp woran es liegen kann?

Ähnliche Themen
19 Antworten

Sind keine Dämpfer drin. Das sind Gasdruck-Federn.

könnte auch ein Zeichen sein, daß das Heckklappenschloss bald nicht mehr geht

Themenstarteram 8. Juli 2022 um 10:03

?? ok !

Wo ist der Unterschied?

Viel wichtiger! Wie wird mir geholfen?

Themenstarteram 8. Juli 2022 um 14:49

wieso das Schloß?

Zitat:

@BLiZZ87 schrieb am 8. Juli 2022 um 10:02:30 Uhr:

könnte auch ein Zeichen sein, daß das Heckklappenschloss bald nicht mehr geht

Wenn es nicht schnell genug öffnet, hört das Steuergerät für die Heckklappe auf. Kannst die ja mal festhalten

Zitat:

@BLiZZ87 schrieb am 8. Juli 2022 um 10:02:30 Uhr:

könnte auch ein Zeichen sein, daß das Heckklappenschloss bald nicht mehr geht

Schloß in der Heckklappe oder Zuziehhilfe unten?

In meinem Schloß in der Heckklappe ist das Schneckenrad vom Nylongetriebe kaputtgegangen, dann geht sie zwar zu, aber sofort wieder "auf", weil es nicht weit genug rangezogen wird, um in die zweite Raste zu gelangen.

"Auf" in Anführungszeichen, weil sie dann zwar angelehnt, aber nicht verschlossen ist. Nervt, wenn man damit zwei Tage rumfahren muss, weil die Karre ständig "Ping - Ping" macht.

Themenstarteram 9. Juli 2022 um 7:14

Ok

Das habe ich nicht so, bei mir ist es so, die Klappe fährt ein Stückchen auf und fährt dann wieder zu als wenn ein Hindernis davor wäre und beim Zugfahren genauso!

Deshalb würde ich annehmen, die Dämpfer wären defekt, aber ich habe jetzt zwei ausprobiert und bei beiden die Probleme! ?????

Könnte es sein, dass vielleicht einer der Motoren den Geist aufgibt??? Der andere schafft das wahrscheinlich nicht alleine…. Schau doch mal, ob beide laufen???

Zitat:

@michi4444 schrieb am 9. Juli 2022 um 07:14:11 Uhr:

Deshalb würde ich annehmen, die Dämpfer wären defekt,

Da es dort keine Dämpfer gibt, kann auch kein Dämpfer kaputt sein. Ich würde auch mal in Richtung Motor forschen.

Themenstarteram 9. Juli 2022 um 10:51

Dann hätte ich da auch schon die nächste Frage!

 

Wo sitzen die denn und wie kommt man dran?

Die Motoren sollten oben unter dem Dachhimmel sitzen… Heckklappe auf, die Kunststoffleiste hinten oben langsam ausklipsen und dann den Dachhimmel leicht runter ziehen… dann solltest du die Motoren sehen… Wenn die Heckklappe oben ist, schau mal bitte, ob das Scharnier noch mit dem Stellmotor verschraubt ist… manchmal brechen dort altersbedingt die Schrauben weg…. Dann dreht zwar der Motor, nimmt aber das Scharnier nicht mit…

Themenstarteram 10. Juli 2022 um 14:57

OK

Das wird eine Aufgabe für das nächste Wochenende!

Aber wenn was gebrochen wäre, müsste man doch was knarren oder knacken hören wenn die Klappe läut oder?

Werde berichten!

Meist bricht die Schraube, die den Motor mit dem Scharnier verbindet

Asset.WEBP.jpg
Themenstarteram 10. Juli 2022 um 15:33

Nö so sieht das bei mir nicht aus. Keine blätterte Farbe oder Rost und die Schraube sitzt auch noch!

#

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Heckklappendämpfer VW Passat Variant 2008 3C5 2.0 TDI