ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Heckklappe öffnet auf einmal nicht mehr

Heckklappe öffnet auf einmal nicht mehr

VW Golf 5 (1K1/2/3)
Themenstarteram 15. Oktober 2020 um 19:37

Hallo Leute, habe ein Problem. Meine Heckklappe geht bei meinem Golf 5 BJ2008 United nicht mehr auf. Heute morgen hat es noch funktioniert, am Nachmittag nicht mehr. Davor funktionierte sie einwandfrei.

Von Innen lässt sie sich, wenn man die Rücksitze runterklappt, aufmachen, über den kleinen Hebel, nachdem man die kleine Abdeckung abnimmt.

Ich habe mir die Polsterung angeschaut, es fehlt eine Schraube. Meine Annahme, es hat bereits jemand etwas darunter gewechselt. Ich habe Verdacht auf den Mikroschalter. Hätte jemand eine Idee? Danke für die Tipps!

Beste Antwort im Thema

Nö, Tülle abziehen und anschließend wieder einclipsen.

Da geht nichts kaputt. Anbei ein Foto wenn man den Kabelstrang komplett erneuert.

 

Gruß

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Bau sie aus, ist relativ easy, neuen Schalter gibts bei Ebay für 20€ vielleicht ist nur ein Kabel ab oder du hast nen Kabelbruch im Kabelbaum der Heckklappe. Probier mal alle Lampen an der Heckklappe aus, falls einige nicht gehen ist es ein Kabelbruch im Baum.

Themenstarteram 15. Oktober 2020 um 20:19

Danke! Soweit ich weiss funktionieren alle Lampen und die Heckklappen Heizung funktioniert auch einwandfrei.

Du müsstest doch auf deiner Funkfernbedienung einen dritten Knopf haben und damit den Kofferraum öffnen können oder nicht?

Themenstarteram 15. Oktober 2020 um 20:41

Habe ich auch. Nein, dadurch geht er auch nicht auf.

Schalter wechseln dann müsste das Problem erledigt sein

Themenstarteram 15. Oktober 2020 um 21:01

Danke für den Tipp. Hab halt Angst dass es nicht der Kabelbaum ist. Ich prüfe morgen die Leuchten ob alle gehen.

Schalter ist nicht Kabelbaum.

Themenstarteram 15. Oktober 2020 um 21:45

Welche Anzeichen wären für einen Kabelbruch? Keine Funktion der Leuchten oder Heckscheibenheizung?

Ja richtig, auch wenn in dem Bereich eine Sicherung ständig kaputt ginge wäre das ein Anzeichen für einen Kabelbaumbruch, aber da kommt man gut ran und kann ihn löten, auch für Laien ;) meistens bricht er in der Knickstelle der Heckklappe, wenn du sie öffnest sieht du zwischen den Scharnieren den Kabelbaum. Das Gummi abfummeln und mal reinleuchten, manchmal sind nur die Isolierungen der Kabel kaputt und die Litzen berühren sich und verursachen einen Kurzschluss. Da kann man mit Isolierband jede einzelne Litze neu isolieren, das hält wieder paar Jahre

Themenstarteram 15. Oktober 2020 um 22:49

Zitat:

@Tberiumsun schrieb am 15. Oktober 2020 um 22:16:53 Uhr:

Ja richtig, auch wenn in dem Bereich eine Sicherung ständig kaputt ginge wäre das ein Anzeichen für einen Kabelbaumbruch, aber da kommt man gut ran und kann ihn löten, auch für Laien ;) meistens bricht er in der Knickstelle der Heckklappe, wenn du sie öffnest sieht du zwischen den Scharnieren den Kabelbaum. Das Gummi abfummeln und mal reinleuchten, manchmal sind nur die Isolierungen der Kabel kaputt und die Litzen berühren sich und verursachen einen Kurzschluss. Da kann man mit Isolierband jede einzelne Litze neu isolieren, das hält wieder paar Jahre

Danke. Ich check morgen die Lampen ob die alle gehen, falls ja, bestelle ich den Schalter und tausche ihn aus. Werde morgen wieder berichten. Danke für eure Hilfe!

Themenstarteram 16. Oktober 2020 um 8:43

Alle Leuchten funktionieren. Kabelbruch damit ausgeschlossen?

Ich tippe auf Kabelbruch

:-)

Themenstarteram 16. Oktober 2020 um 18:25

Warum?

Weil das eine Golfkankheit ist.."Sollbruchstelle" in der Linken Tülle. Bei mir schon zum wiederholten mal.Geht dein Heckwischer?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Heckklappe öffnet auf einmal nicht mehr