ForumTraktoren & Landmaschinen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Traktoren & Landmaschinen
  5. Heckhydraulik Kleintraktor Mitsubishi D1450FD

Heckhydraulik Kleintraktor Mitsubishi D1450FD

Themenstarteram 13. September 2015 um 12:29

Hallo Leute.

Ich brauch mal Hilfe zu einem Problem mit meiner Kleintraktor Heckhydraulik.

Unterm Sitz sind zwei Ventile. Wenn ich diesen Deckel abschraube sehe ich einen Kolbe. Der bewegt sich nicht mehr. Da ist aber auch kein Öl welches druck aufbauen könnte. Was meint ihr? Pumpe im Eimer oder schlimmeres??

Einen schönen Sonntag

Gruß Michael

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@D1450FD schrieb am 6. Dezember 2016 um 07:29:50 Uhr:

Zitat:

@D1450FD schrieb am 13. September 2015 um 12:29:44 Uhr:

Hallo Leute.

Ich brauch mal Hilfe zu einem Problem mit meiner Kleintraktor Heckhydraulik.

Unterm Sitz sind zwei Ventile. Wenn ich diesen Deckel abschraube sehe ich einen Kolbe. Der bewegt sich nicht mehr. Da ist aber auch kein Öl welches druck aufbauen könnte. Was meint ihr? Pumpe im Eimer oder schlimmeres??

Einen schönen Sonntag

Gruß Michael

Wenn ein Beitrag mit "Hallo Leute. Ich brauch mal Hilfe zu einem Problem mit meiner.... " beginnt ist das doch eindeutig die Einleitung zu einer Frage und die Bitte um Hilfe.

Eine friedliche Weihnachtszeit wünsch ich allen.

Michael

.

Ist hier irgend jemand verpflichtet, dir auf eine inhaltlose Frage helfen zu müssen ?

...Wenn kein Öl da ist, kann keine Pumpe funktionieren, entweder mußt du welches nachfüllen oder die Pumpe ist im Eimer oder schlimmeres !!! Oder was wolltest du wissen ?

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten
Themenstarteram 17. September 2015 um 9:36

Vielen dank für die vielen Lösungsvorschläge :-( War aber nicht der richtige dabei.

Hab es selbst hin bekommen.

Hallo Michael,

 

das ist hier wohl so. Ich habe eine ähnliche Erfahrung gemacht. Deswegen schaue ich eigentlich garnicht mehr hier rein. Bin aber über einen link hier "reingerutscht". Habe einen 1601. Falls mal Fragen auftauchen, habe ein wenig Literatur und ein separates über die K3-Motoren.

Meine Fragen damals, alles ohne Antwort, unteren anderem : welche Ölsorte für Getriebe/Hydraulik?

Und wozu ist der zweite Verstellknopf unter dem Sitz?

 

Gruß

Uwe

Themenstarteram 12. August 2016 um 8:05

Huch. Da hat ja jemand geschrieben. Hallo Uwe.

Hast du mittlerweile Antworten bekommen? Wenn nicht kann ich dir was schicken.

Hallo,

war nicht meine Absicht, dich zu erschrecken.

Ach nein, da mache ich mir keine falschen Hoffnungen.

Um so erfreulicher, dass es ein Lebenszeichen von jemanden gibt.

Wenn Du Daten brauchst, habe ein wenig.

Was das Teil unterm Sitz angeht, keine Ahnung, wozu der zweite Einstellknopf gut ist.

Kannst Du mich aufklären?

Dann schaue ich jetzt öfters rein

Gruß

Uwe

 

Zitat:

@D1450FD schrieb am 12. August 2016 um 08:05:03 Uhr:

Huch. Da hat ja jemand geschrieben. Hallo Uwe.

Hast du mittlerweile Antworten bekommen? Wenn nicht kann ich dir was schicken.

Hier sind schon ganz hilfbereite und sachkundige Kollegen vorhanden.

Eventuell hätten ja ein paar Bilder animiert.

Das hier keiner geantwortet hat liegt wohl eher an deiner Fragestellung.

B 19

Themenstarteram 6. Dezember 2016 um 7:29

Zitat:

@D1450FD schrieb am 13. September 2015 um 12:29:44 Uhr:

Hallo Leute.

Ich brauch mal Hilfe zu einem Problem mit meiner Kleintraktor Heckhydraulik.

Unterm Sitz sind zwei Ventile. Wenn ich diesen Deckel abschraube sehe ich einen Kolbe. Der bewegt sich nicht mehr. Da ist aber auch kein Öl welches druck aufbauen könnte. Was meint ihr? Pumpe im Eimer oder schlimmeres??

Einen schönen Sonntag

Gruß Michael

Wenn ein Beitrag mit "Hallo Leute. Ich brauch mal Hilfe zu einem Problem mit meiner.... " beginnt ist das doch eindeutig die Einleitung zu einer Frage und die Bitte um Hilfe.

Eine friedliche Weihnachtszeit wünsch ich allen.

Michael

Zitat:

@D1450FD schrieb am 6. Dezember 2016 um 07:29:50 Uhr:

Zitat:

@D1450FD schrieb am 13. September 2015 um 12:29:44 Uhr:

Hallo Leute.

Ich brauch mal Hilfe zu einem Problem mit meiner Kleintraktor Heckhydraulik.

Unterm Sitz sind zwei Ventile. Wenn ich diesen Deckel abschraube sehe ich einen Kolbe. Der bewegt sich nicht mehr. Da ist aber auch kein Öl welches druck aufbauen könnte. Was meint ihr? Pumpe im Eimer oder schlimmeres??

Einen schönen Sonntag

Gruß Michael

Wenn ein Beitrag mit "Hallo Leute. Ich brauch mal Hilfe zu einem Problem mit meiner.... " beginnt ist das doch eindeutig die Einleitung zu einer Frage und die Bitte um Hilfe.

Eine friedliche Weihnachtszeit wünsch ich allen.

Michael

.

Ist hier irgend jemand verpflichtet, dir auf eine inhaltlose Frage helfen zu müssen ?

...Wenn kein Öl da ist, kann keine Pumpe funktionieren, entweder mußt du welches nachfüllen oder die Pumpe ist im Eimer oder schlimmeres !!! Oder was wolltest du wissen ?

Themenstarteram 7. Dezember 2016 um 8:02

Hallo Schelle1

Passt schon. Nix wollt ich wissen. Natürlich ist auch keiner verpflichtet mir zu helfen. Ich Entschuldige mich hiermit bei allen denen ich mit meinem Beitrag zu nahe getreten bin. Es kommt nicht wieder vor.

Offensichtlich soll man hier keine Fragen stellen auf die man selber keine Antwort weis.

Aber zu deiner überaus erwachsenen Antwort.

Die Pumpe funktioniert.

Es ist Öl vorhanden. Nur eben nicht an der richtigen stelle.

Ich wollte wissen was es noch sein könnte. Ob vielleicht jemand schon mal das gleiche Fehler Bild hatte.

Deshalb war ich so naiv und dachte hier gibt es eine Tipp.

Wie gesagt, mein Fehler.

Bein nächsten mal wende ich mich an die Erzieher, nicht an die Kinder.

 

PS: eine überaus vielsagende Signatur die du da unter deine Texten stehen hast. Sehr Erwachsen.

Das muss schon schlimm sein wenn man sich mit so unwissenden Fragestellern befassen muss.

Viele grüße in den Olymp an alle anderen Götter

Frohe Weihnachten.

Wenn du so viel Energie und Text in deine Frage gestellt hättest, hätte auch ein Erwachsener verstanden, was du wissen willst, ob allerdings eine Hilfe ohne Foto oder Glaskugel möglich wäre, könnte man vielleicht durch Befragung letzterer erfahren. Und wenn noch niemand ähnliche Symtome erlebt hat, muß man sich nicht über fehlende Antworten wundern !? Wer Fragen im Kindergartenniveau stellt, muß mit ähnlichen Antworten rechnen !

Die Signatur setzt dort an, wo sie nicht verstanden wird. :cool:

Ich bitte generell um Einhaltung der Nettiquette und der NUB.

Das ist auf niemanden persönlich gemünzt, sondern eine allgemeine Bitte.

Themenstarteram 8. Dezember 2016 um 7:02

Zitat:

@schelle1 schrieb am 7. Dezember 2016 um 17:40:23 Uhr:

Wenn du so viel Energie und Text in deine Frage gestellt hättest, hätte auch ein Erwachsener verstanden, was du wissen willst, ob allerdings eine Hilfe ohne Foto oder Glaskugel möglich wäre, könnte man vielleicht durch Befragung letzterer erfahren. Und wenn noch niemand ähnliche Symtome erlebt hat, muß man sich nicht über fehlende Antworten wundern !? Wer Fragen im Kindergartenniveau stellt, muß mit ähnlichen Antworten rechnen !

Die Signatur setzt dort an, wo sie nicht verstanden wird. :cool:

Na dann Schelle1.

Kein Argument überzeugt einen Idioten. (Richard P. Feynman)

 

Sorry deville73

Die Antwort passt grad so schön.

 

Aber du hast natürlich recht. Die Beiträge sind weit am Thema vorbei und null produktiv. Daher überflüssig. Aber manchmal muss man halt mal streiten. Wie im Kindergarten halt. Da geht dann auch der Erzieher dazwischen. HaHa :D

 

Nix für ungut. Ist ja niemanden was passiert.

Gruß Michael

Zitat:

@D1450FD schrieb am 8. Dezember 2016 um 07:02:54 Uhr:

...

Nix für ungut. Ist ja niemanden was passiert.

...

NOCH nicht, das stimmt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Traktoren & Landmaschinen
  5. Heckhydraulik Kleintraktor Mitsubishi D1450FD