ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Heckablagenseuche...

Heckablagenseuche...

Themenstarteram 6. Januar 2004 um 21:55

Sagt mal, kommt nur mir das so vor, oder ist hier in letzter Zeit die Heckablagenseuche ausgebrochen?!?

Ich war eigentlich der Meinung es hätte sich schon seit 10 Jahren langsam rumsprechen müssen, das Soundboards der letzte Dreck sind - aber irgendwie scheint das keiner zu begreifen...

Es häufen sich die Anfragen nach Lautsprechern und sogar Subwoofern(!) für die Heckablage - natürlich ohne sich auch nur ansatzweise um vernünftigen Sound von vorne zu kümmern!

Ich bin es echt langsam leid, jedesmal darauf hinzuweisen, dass die Dinger scheisse klingen und lebensgefährlich sind - aber mein Verantwortungsgefühl verbietet es mir, solche Selbstmordgedanken unwidersprochen zu lassen...

Wie seht ihr das?

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 6. Januar 2004 um 21:55

Sagt mal, kommt nur mir das so vor, oder ist hier in letzter Zeit die Heckablagenseuche ausgebrochen?!?

Ich war eigentlich der Meinung es hätte sich schon seit 10 Jahren langsam rumsprechen müssen, das Soundboards der letzte Dreck sind - aber irgendwie scheint das keiner zu begreifen...

Es häufen sich die Anfragen nach Lautsprechern und sogar Subwoofern(!) für die Heckablage - natürlich ohne sich auch nur ansatzweise um vernünftigen Sound von vorne zu kümmern!

Ich bin es echt langsam leid, jedesmal darauf hinzuweisen, dass die Dinger scheisse klingen und lebensgefährlich sind - aber mein Verantwortungsgefühl verbietet es mir, solche Selbstmordgedanken unwidersprochen zu lassen...

Wie seht ihr das?

128 weitere Antworten
Ähnliche Themen
128 Antworten

tja vorne sind doch die guten werkslautsprecher drin! hrhr

ne ich glaub das is nie wegzubekommen

Lächeln...und weiterhin im Dienst der Audiogenen Menschheit unterwegs sein...die Heckablagenjünger von heute sind die Kinder der vergangenen Heckablagen-Generation...

Wenn man als Kind das Gedröhne von hinten hatte...kommt man wohl nicht so leicht davon los :D

Ich hatte auch so einen Heckablage mit Boxen aber ich glaub als Anfänger macht man sowas das scheint Lehrgeld zu sein. Aber wenn man niemanden hat der einem das sagt das sowas scheiße ist dann wird glaube ich jeder Anfänger sowas machen.

habe das anfangs auch so gemacht, aber ich denke das liegt daran das sowas immernoch am meisten verbreitet ist und wenn die leute kuggn danns ehen sie was inner heckablage und machen das dann später auch

Solange Media Markt und co das empfiehlt wird es gekauft.

Hab mich auch vor kurzen mal testweise beraten lassen.

Fünfkanal Alpine Endstufe an Kanal 1 und 2 Heckablage und an 3 und 4 Magnat Subwoofer 2x4 Ohm angeschlossen. An den 5 Kanal kommt nix. Frontsystem wollten sie abklemmen und dafür die HT (neue Pyle, von aller feinsten meinte der Verkäufer) vorne ans Radio, das ganze sollte mit Einbau ca. 3000 Euro kosten.

Das sagt schon alles, vor allem als ich gefragt habe warum am fünften Kanal nix kommt meinten sie das würde den Endstufe nicht mehr schaffen, ich sag nur Fehlberatung in allen Lagen.

Das muss ja nicht vom MM ausgehen! Schau doch mal die ganzen Tunningheftchen an welches Auto hat da keine Hutablage mit Boxen außer sie haben keine Rückstizbank mehr!! Das ist doch dann klar das die Jugend sowas auch macht weil wenn die das machen dann kann das bestimmt nicht verkehrt sein!!

Moin,

könnte es sein, daß ihr da ein klein wenig elitär seid?

Vielleicht wollen ja manche Leute keinen ultimativen Megasound im Auto, sondern ein Mittelding zwischen dem "Werksmurks" und ner Hyperanlage.

Oder wollen wenigstens mal noch 2 Bierkästen im Auto mitnehmen können.

Etwas formeller sagt man da Anforderungsprofil zu. Wenn man ein bischen professionell denkt, sollte man da nicht von seinem eigenen ausgehen, sondern von den Wünschen dessen, der fragt ;).

jaja aber wenn ich mir für 150 € müll in die ablage klatsche dann kann ich dafür doch wohl lieber n vernünftiges frontsys ausbauen oder nich?

und was hat das mit bierkästen zu tun ? *fg*

@Kawabiker

Ganz gleich wieviel Geld Du ausgeben willst...mit dem gleichen Geld bekommst was besseres hin wenn Du auf Lautsprecher im Heck verzichtest...und mit ner intelligenten Sublösung büsst noch nicht mal Platz für das geliebte Bier ein...obwohl so auf Anhieb fällt mir bei deiner Kawa kein günstiger Einbauplatz ein ;) :D

Aber für ein 5.1 im Auto brauchst ja hinten wieder Bochsen*g*. Hey aber sowas kommt cool hab das mal in so einem alten 5er gehört das war so ein Demo Tape da ist dann der Ball rumgehüpft *g*

Themenstarteram 6. Januar 2004 um 23:56

@Kawabiker:

Siehst du, genau das ist das Problem!

Ein Soundboard ist nicht die billigste Lösung!

Die billigste Lösung sind vernünftige Frontlautsprecher, die gibt es ab 60-70 €...

Wo ist das elitär?

P.S.: Ein Soundboard ist auch kein "Mittelding zwischen dem "Werksmurks" und ner Hyperanlage" - es ist oft erheblich schlechter als der "Werksmurks" (versuch mal, bei einem Soundboard auf den vorderen Plätzen Stereo zu hören...)

grosses soundboard kaufen ist natuerlich grosser schwachsinn aber was is denn bitte so schlimm dran wenn die leute sich ein paar boxen in die heckablage schrauben!?

natuerlich ises klanglich nicht perfekt und natuerlich koennte man lieber geld fuer ein tolles front system ausgeben, aber wollt ihr denn nicht auch spass mit euren autos? ihr tut manchmal so als wuerdet ihr alle staendig mit audiophiler musik durch die gegend fahren und niemals gerne einfach nur "mitrocken".

ich selber habe nur mein altes 16er front system hinten verbaut und das muss nun in die hutablage weil ich hinten leider keine einbauplaetze in den tueren hab, aber ich schaeme mich auch nicht dafuer! denn was is denn mit den leuten die vorne nur 10er einbauplaetze haben?! denen koennt ihr ein noch so teures focal 10cm system empfehlen das klanglich unglaublich praezise spielt aber aufgrund seiner groesse einfach keinen pegel bringt!?

wenn man am wochenende party mit den jungs macht und man hat 4-5 mann im auto dann ist die grundlautstaerke schon so hoch...und wenn dann auch noch der lieblingssong anspielt dann wird der wunsch nach mehr lautstaerke bei allen schnell sehr gross! und auch die hinten sitzen sollen schliesslich etwas vom song mithoeren duerfen...

und wenn man dann wieder alleine unterwegs is und die direstraits ihre guitarren zupfen dann gibs immer noch den praktischen fade regler...

ich verteidige hier nicht die fertig soundboards fuer mehrere 100eu sondern die leute die sich fuer ein paar eu einigermasse gute boxen selber hintenrein schrauben damit am wochenende fuer alle die party geht...

in diesem sinne!

doenen

@Doenen

Sorry...aber mein Frontsystem beschallt das ganze Auto auf allen Plätzen bis zum Trommelfellriß, wenn es gewünscht wird ;)

Ähnliche Themen