ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Head Up Display sehr empfehlenswert

Head Up Display sehr empfehlenswert

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 28. März 2016 um 17:22

Hallo ,

ich möchte mal etwas über ein Extra berichten, dass anscheinend niemand so richtig auf der Uhr hat.

Das Head Up Display im neuen A4.

Viele Extras habe ich im neuen A4. Spurhalte Assi, Tempo Assi, Park Assi, Standheizung, usw.

Aber was ich nie gedacht hätte:

Das beste Extra ist das Head Up Display. Einfach nur genial.

ALLE wichtigen Infos sind jetzt direkt im Blickfeld. So gut wie nie muss ich den Blick von der Strasse wenden.

Ich kann wirklich nur jedem empfehlen dieses Kreuz bei der Bestellung zu machen.

Beste Antwort im Thema

@f-dax, dein rumgemaule trägt auch nicht sonderlich zum Thema bei.

69 weitere Antworten
Ähnliche Themen
69 Antworten

Ich kann auch nichts negatives feststellen . Gelegentlich fahre ich auch den Q5 und dort ist die Sicht auch einwandfrei

Ich habe auch keine Probleme damit.

Ich bin nur sehr überrascht von den Feature.

HUD war mir beim Kauf überhaupt nicht wichtig.Umso erschreckender ist es wenn man auf einmal ohne fährt. An den Komfort von dem Teil gewöhnt man sich extrem schnell und man hat die wesentlichen Infos sofort im Blick.

Nie wieder ohne (wenn möglich).

Ich bin der gleichen Meinung. Demnächst kein Auto mehr ohne (richtigen) HUD.

Hatte in allen Autos ab 2014 das HUD und fahre gerade zur Überbrückung einen 5er ohne. Ist schon wirklich gewöhnungsbedürftig und ich bin froh wenn ich wieder eines habe, aber nach ein paar Tagen gewöhnt man sich dran. Wie immer nice 2 have, aber kein Drama wenn es nicht an Bord ist.

Viel mehr nervt das fehlende keyless Go...

Nachdem mein erster A4 Avant mit HUD im Spätherbst 2019 nach einem Unfall verschrottet werden musste, hatte ich schon mal eine kleine Suchaktion eingelegt, um einen vergleichbaren Jahres-A4 mit HUD zu finden. In Frage wäre auch eine hübsche Kuh (drei oder fünf) gekommen.

Ergebnis: Jahres-Audis mit HUD und der übrigen Ausstattung, die ich wollte, waren recht selten. Bei A4 ging es noch, die Kühe konnte man eigentlich vergessen – da scheint das HUD einen Seltenheitswert zu haben, und wenn, dann gleich mit weiteren kosmischen Extras, die den Preis ins All trieben.

Das alles in einem relativ engen "Wiederbeschaffungs"-Zeitrahmen, den die Versicherungen einem Geschädigten gnädigerweise anheimstellen.

Letzten Endes bin ich doch fündig geworden :-) – denn ohne HUD fand ich das alles etwas fad. Den verunfallten Wagen hatte ich nur knapp ein halbes Jahr besessen und mich in der Zeit so an das HUD gewöhnt, dass ich mich frage, wie es zuvor mit ohne ging.

Von allen anderen Vorteilen abgesehen erscheinen die Anzeigen des HUD quasi in "unendlich"-Entfernung, auf jeden Fall ganz schön weit "vorn". Das hat für (Lese-)Brillenträger durchaus unschätzbaren Wert.

Im Übrigen habe ich einige Autos anderer Marken mit HUD leihweise gefahren; mit einer Ausnahme (Touareg) waren alle anderen HUD gegenüber dem von Audi früh oder spät bei mir sowas von abgemeldet – das sind Qualitätsunterschiede wie zwischen iMac Pro und WALDI-PC.

Ich bin vom HeadUp auch mehr als überzeugt. Es könnte ruhig noch mehr Anzeigeinhalte geben! Was ich zum Beispiel auf langen Autobahnfahrten vermisse, ist die die Anzeige ob Matrixfernlicht aktiv ist oder nicht. Da ich das gelegentlich ausmachen muss, wenn es gefühlt einen LKW blendet. Und dazu muss ich immer an den unteren Rand vom Kombiinstrument schauen ob es aktiviert ist oder nicht - das ist unschön.

 

Wenn’s dazu noch die Restreichweite und Entfernung zum Ziel im Kombi gäbe, wäre es perfekt und man bräuchte das Kombiinstrument gar nicht mehr :)

 

Schade eigentlich, dass man sich das nicht konfigurieren kann.

So unterschiedlich sind die persönlichen Empfindungen. Ich mag diese permanente Anzeige von was auch immer im Sichtfeld der Straße überhaupt nicht. Wenn ich wissen will wie schnell ich fahre etc. schau ich auf die Anzeigen.

Ich bin auch kein Fan vom HUD, ich habe es und muss sagen, dass ich es unnötig finde. Ich habe es zwar ständig an, "übersehe" es aber ehrlich gesagt irgendwo, gucke da nie wirklich hin. Nur die Navifunktion ist manchmal ganz sinnvoll. Meiner hat es, da war ich beim Kauf froh, würde es aber nie mitbestellen, da es kaum einen Mehrwert hat meiner Meinung nach.

Ich möchte es nicht mehr missen.

Zusammen mit Matrix die zwei Sachen an meinem B9, die ich jederzeit wieder konfigurieren würde.

Gruß

Peter

Sehe ich genauso...

Natürlich gibt es aber noch mehr Sachen die ich jederzeit wieder nehmen würde. Ist hier aber nicht Thema...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Head Up Display sehr empfehlenswert