ForumA6 4F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Hat jemand Erfahrung mit dieser Felge?

Hat jemand Erfahrung mit dieser Felge?

Audi A6 C6/4F
Themenstarteram 20. März 2007 um 22:30

Mich interessiert diese Felge:

http://cgi.ebay.de/...090890674QQcategoryZ9888QQtcZphotoQQcmdZViewItem

Gibt es jemanden, der die schon probiert hat? Der Preis schein sehr fair zu sein. Sind angeblich aus Italien. Oder bestellt man lieber die Originalen bei Audi?

Ähnliche Themen
35 Antworten

ich habe die im Original verbaut 18 " mit 245 x 40 Pirelli

von diesen billigen Nachbauten halte ich nichts, die originalen Felgen haben allerdings das doppelte gekostet.

bei MAM gibt es die auch - bitte auf Traglast achten und ET-

Sehen optisch sehr schön aus - ist aber alles Geschmacksache- sind allerdings sehr pflegeintensiv.

Gruß Wolfgang

Die orig. S-Liner sind geschmiedet und wiegen deutlich weniger als diese Nachbauten. Z.B. hat die A8 Felge in 8,5 x 19 ein Gewicht unter 10 KG! Das ist unglaublich leicht. Die 18-Zöller werden sogar sicher noch weniger wiegen. Die Nachbauten, egal von MAM oder wem auch immer sind dagegen "tonnenschwer".

Zitat:

Original geschrieben von Matlock

Die orig. S-Liner sind geschmiedet und wiegen deutlich weniger als diese Nachbauten. Z.B. hat die A8 Felge in 8,5 x 19 ein Gewicht unter 10 KG! Das ist unglaublich leicht. Die 18-Zöller werden sogar sicher noch weniger wiegen. Die Nachbauten, egal von MAM oder wem auch immer sind dagegen "tonnenschwer".

Was bedeutet denn tonnenschwer?

Wieviel mehr wiegen die Nachbauten?

Themenstarteram 22. März 2007 um 7:54

Ich dachte man könne diese Nachbauten mit Winterreifen ausrüsten. Sollte doch ganz schick aussehen.

es können bis zu 6 KG sein, aber das ist es nicht alleine.

Verarbeitung, Wucht etc. hast nachher zig Gewichte dran, wenn diese richtig gewuchtet sind.

Ich würde mir schon ein Qualitäts Produkt holen, auch wenn es mehr kostet.

Sonst ärgert man sich nachher, wenn sich z.B. der Bremsstaub sofort einfrist.

Zulieferant für Audi ist übrigens -Ronal- produziert meist in Ungarn.

Gruß Wolfgang

Desweiteren ist zu bedenken das diese Billigfelgen nur einfach mit Klarlack lackiert sind, der meistens schon im ersten Winter aufblüht. Habe von meinem Reifenhändler gehört das solche Felgen oft eine so große Unwucht haben das sie nicht auszuwuchten sind.

Zitat:

Original geschrieben von OpiW

es können bis zu 6 KG sein, aber das ist es nicht alleine.

Verarbeitung, Wucht etc. hast nachher zig Gewichte dran, wenn diese richtig gewuchtet sind.

Ich würde mir schon ein Qualitäts Produkt holen, auch wenn es mehr kostet.

Sonst ärgert man sich nachher, wenn sich z.B. der Bremsstaub sofort einfrist.

Zulieferant für Audi ist übrigens -Ronal- produziert meist in Ungarn.

Gruß Wolfgang

Ich habe mir für den Sommer jetzt AZEV-Felgen gekauft. Ist ja kein unbekannter Felgen-Hersteller. Gewicht habe ich allerdings auch genug dran, die jedoch schon alleine aufgrund der Metallventile auf die Gegenseite geklebt werden müssen. Bei offenen Felgen sieht das natürlich nicht dolle aus.

Re: Hat jemand Erfahrung mit dieser Felge?

 

Zitat:

Original geschrieben von HH-IC 2

Mich interessiert diese Felge:

http://cgi.ebay.de/...090890674QQcategoryZ9888QQtcZphotoQQcmdZViewItem

Gibt es jemanden, der die schon probiert hat? Der Preis schein sehr fair zu sein. Sind angeblich aus Italien. Oder bestellt man lieber die Originalen bei Audi?

Hab die in 8,5x19, allerdings von Audi. Würde mir keine Nachbauten von MAM oder SMC holen. Da hört man hier und da schon was von Felgenbrüchen. Gibt die m.E.n. aber auch von Proline. Das ist zumindest eine deutsche Firma...

Zum Thema Gewicht: also subjektiv kamen mir die 19er schon schwerer als 10kg vor...

Re: Re: Hat jemand Erfahrung mit dieser Felge?

 

Zitat:

Original geschrieben von derItch

Hab die in 8,5x19, allerdings von Audi. Würde mir keine Nachbauten von MAM oder SMC holen. Da hört man hier und da schon was von Felgenbrüchen. Gibt die m.E.n. aber auch von Proline. Das ist zumindest eine deutsche Firma...

Zum Thema Gewicht: also subjektiv kamen mir die 19er schon schwerer als 10kg vor...

"Man hört was von Felgenbrüchen"?

Gibt es da genauere Informationen oder sind das nur Gerüchte ala "Spinne in der Yucca-Palme"?

Google mal nach "KBA SMC". Da gibts schon was wo das KBA vor Felgen von SMC warnt. Ob jetzt genau auch die Felge mit dabei ist weiß ich nicht. Allerdings wär ich trotzdem sehr skeptisch und würde nur Felgen renommierter Hersteller kaufen.

Zitat:

Original geschrieben von derItch

Google mal nach "KBA SMC". Da gibts schon was wo das KBA vor Felgen von SMC warnt. Ob jetzt genau auch die Felge mit dabei ist weiß ich nicht. Allerdings wär ich trotzdem sehr skeptisch und würde nur Felgen renommierter Hersteller kaufen.

Danke für den Tip!

Was gibt es denn für renommierte Hersteller -ich dachte immer, MAM wäre einer?

Kennst Du vielleicht einen Renomierten (ausser Audi), der diese schicken 12-Speichenfelgen in 18" im Angebot hat?

Besten Dank im voraus!

Tja das ist eine sehr gute Frage.

http://cgi.ebay.de/...Z200090504500QQcategoryZ9888QQrdZ1QQcmdZViewItem

Hier gibts zumindest org. Audi Felgen.

Gibt die 12-Speichen Felgen auch noch von Proline. Weiß aber leider nicht wie es da mit der Qualität aussieht. Ist zumindest eine deutsche Firma. Scheinen mir allerdings fast "zu" preiwert. Da sollen die 8x18'' ~150€/Felge kosten.

Zitat:

Original geschrieben von derItch

Tja das ist eine sehr gute Frage.

http://cgi.ebay.de/...Z200090504500QQcategoryZ9888QQrdZ1QQcmdZViewItem

Hier gibts zumindest org. Audi Felgen.

Gibt die 12-Speichen Felgen auch noch von Proline. Weiß aber leider nicht wie es da mit der Qualität aussieht. Ist zumindest eine deutsche Firma. Scheinen mir allerdings fast "zu" preiwert. Da sollen die 8x18'' ~150€/Felge kosten.

Original kosten Sie bei Audi ca. 670 € (eine Felge!).

Da klingt 150 € doch sehr nach einem "nicht renommierten" Hersteller.

Zitat:

Original geschrieben von derItch

Tja das ist eine sehr gute Frage.

http://cgi.ebay.de/...Z200090504500QQcategoryZ9888QQrdZ1QQcmdZViewItem

Hier gibts zumindest org. Audi Felgen.

Leider mit folgender Einschränkung:

"da priv. Auktion keine Garantie,Rücknahme und Gewährleistung. Verkauf erfolgt im Auftrag."

Aber trotzdem vielen Dank!

Welches sind denn nun renommierte Hersteller?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Hat jemand Erfahrung mit dieser Felge?