ForumCivic 8 & 9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Hat hier jemand erfahrung mit EBC Bremsen?

Hat hier jemand erfahrung mit EBC Bremsen?

Honda Civic 8 (FN,FK,FD,FA,FG)
Themenstarteram 14. Oktober 2011 um 10:40

Hallo an alle,

hat hier jemand erfahrung mit EBC Greenstuff Belägen in Kompination mit den Turbo Groove Discs?

Möchte auf Sportbremsen umsteigen da ich letztens auf der Autobahn ein perfektes Bremsfadind hatte. Und das waren ATE Beläge!! Die haben es noch nicht mal geschaft das Abs auszulössen Geschwindigkeit laut Tacho: von 210 auf 90 KMH MIt vollem Druck auf das Bremsbedal. Doch irgend wie ließ die Bremswirkung von Meter zu Meter nach ich habe schon fast den Sitz nach hinten geschoben so habe ich auf das Bedal getreten. Doch das einzige was dan rauchte waren die Bremsen und nicht der Gummi und das geht mal gar nicht!!! Da hat nicht mehr viel gefehlt und ich wäre unterm LKW gewesen.

Beste Antwort im Thema

Ich habe rundum EBC Greenstuff Beläge und EBC Premium-Discs...

Fazit: die vorderen Bremsen halten nun 50% länger, die hinteren so gut wie gar kein Verschleiss! Kaum Bremsfading, egal ob kalt oder warm Bremswirkung bleibt länger stabil, alles im Vergleich zur Original-Bremse und das alles für den gleichen oder günstigeren Preis zum Originalteile-Preis! :D

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten

Benutz doch mal die Suche, da kannst du einige Erfahrungsberichte von Usern mit EBC-Belägen/Scheiben nachlesen! :)

Die Frage ist, was möchtest du haben und wie viel möchtest du ausgeben?

Sollen sie nur etwas besser sein als die Serienteile, oder sollen es wirklich hochwertige, standfeste Bremskomponenten werden, die halt auch mehr ins Geld gehen?

Themenstarteram 14. Oktober 2011 um 18:16

Habe ich gemacht! Doch leider nichts mit EBC Auf Honda Civic FK3 gefunden!!! Und wie Andere Fahrzeuge mit EBC bremsen interresiert mich nicht!!Schlieslich fahre ich Honda und Keinen Audi,BMW,Vw;....

gruß

Mein Post war ja auf die Civic Modelle der 8. Generation bezogen und da findest du sehr wohl etwas, auch wenn die Erfahrungsberichte von nicht FK3-Fahrern stammen! ;)

Ich habe rundum EBC Greenstuff Beläge und EBC Premium-Discs...

Fazit: die vorderen Bremsen halten nun 50% länger, die hinteren so gut wie gar kein Verschleiss! Kaum Bremsfading, egal ob kalt oder warm Bremswirkung bleibt länger stabil, alles im Vergleich zur Original-Bremse und das alles für den gleichen oder günstigeren Preis zum Originalteile-Preis! :D

Zitat:

Original geschrieben von MyVote

Ich habe rundum EBC Greenstuff Beläge und EBC Premium-Discs...

Fazit: die vorderen Bremsen halten nun 50% länger, die hinteren so gut wie gar kein Verschleiss! Kaum Bremsfading, egal ob kalt oder warm Bremswirkung bleibt länger stabil, alles im Vergleich zur Original-Bremse und das alles für den gleichen oder günstigeren Preis zum Originalteile-Preis! :D

Danke für das Aufschreiben Deiner Eindrücke. Genau dieses Paket von EBC habe ich auch im Visier und werde es mir besorgen sobald die Originalteile verschlissen sind.

Zitat:

Original geschrieben von MyVote

Ich habe rundum EBC Greenstuff Beläge und EBC Premium-Discs...

Fazit: die vorderen Bremsen halten nun 50% länger, die hinteren so gut wie gar kein Verschleiss! Kaum Bremsfading, egal ob kalt oder warm Bremswirkung bleibt länger stabil, alles im Vergleich zur Original-Bremse und das alles für den gleichen oder günstigeren Preis zum Originalteile-Preis! :D

danke für die Infos! Sind die "Groove-Discs" den Aufpreis nicht wert, bzw wie verhält es sich mit der Korrosion auf den Premium Discs?

zu diesem Zeitpunkt meiner damaligen Bestellung (Mai 2010) waren die Groove-Discs noch ohne TÜV! Rost ist kein Problem, blüht mMn genauso schnell wie beim Original...

Zitat:

Original geschrieben von MyVote

zu diesem Zeitpunkt meiner damaligen Bestellung (Mai 2010) waren die Groove-Discs noch ohne TÜV! Rost ist kein Problem, blüht mMn genauso schnell wie beim Original...

achso...

wie ist das eigentlich, wenn man in Österreich diese Scheiben und Beläge einbaut, muss man das auch eintragen lassen? Also die Beläge muss man mMn nicht, denn wenn man die im Fachhandel kauft und sind von einer anderen Marke, dann stört das ja acuh nicht, aber wie ists mit den Scheiben?

Da die EBC-Premium-Discs eine deutsche TÜV-Freigabe hat, also eintragungsfrei, sollte in Österreich dieses Problem nicht relevant sein... gibt hier einen Thread bereits, wegen TÜV-Anerkennung zwischen Österreich und Deutschland

Themenstarteram 18. Oktober 2011 um 13:09

Erst mal vielen dank an MyVote!! Das nenne ich mal einen sinnvollen Komentar.

Ich werde mir Die dann auch nach dem Winter holen.

Zitat:

Original geschrieben von MyVote

Da die EBC-Premium-Discs eine deutsche TÜV-Freigabe hat, also eintragungsfrei, sollte in Österreich dieses Problem nicht relevant sein... gibt hier einen Thread bereits, wegen TÜV-Anerkennung zwischen Österreich und Deutschland

danke!

dh also, man könnte auf der Vorderachse die Turbo Groove Discs und auf der Hinterachse Premium Discs und überall GreenStuff Beläge ohne etwas einzutragen und hätte dann eine super Bremsanlage?!

ist es eigentlich möglich vom Freundlichen das Geld ausbezahlt zu bekommen, wenn die Bremsen noch auf Garantie getauscht würden und sich dann eben die EBCs zu holen? Hat das schonmal jemand gemacht?

Zitat:

Original geschrieben von emc002

Zitat:

Original geschrieben von MyVote

Da die EBC-Premium-Discs eine deutsche TÜV-Freigabe hat, also eintragungsfrei, sollte in Österreich dieses Problem nicht relevant sein... gibt hier einen Thread bereits, wegen TÜV-Anerkennung zwischen Österreich und Deutschland

danke!

dh also, man könnte auf der Vorderachse die Turbo Groove Discs und auf der Hinterachse Premium Discs und überall GreenStuff Beläge ohne etwas einzutragen und hätte dann eine super Bremsanlage?!

ist es eigentlich möglich vom Freundlichen das Geld ausbezahlt zu bekommen, wenn die Bremsen noch auf Garantie getauscht würden und sich dann eben die EBCs zu holen? Hat das schonmal jemand gemacht?

Meines Wissens sind die EBC Greenstuff beim Civic eintragungsfrei!

Das mit dem Geld ausbezahlen lassen vom Händler/Hersteller um dann andere Teile als OEM zu nehmen auf Garantie, dass geht leider nicht!

Zitat:

Original geschrieben von R-12914

Zitat:

Original geschrieben von emc002

 

danke!

dh also, man könnte auf der Vorderachse die Turbo Groove Discs und auf der Hinterachse Premium Discs und überall GreenStuff Beläge ohne etwas einzutragen und hätte dann eine super Bremsanlage?!

ist es eigentlich möglich vom Freundlichen das Geld ausbezahlt zu bekommen, wenn die Bremsen noch auf Garantie getauscht würden und sich dann eben die EBCs zu holen? Hat das schonmal jemand gemacht?

Meines Wissens sind die EBC Greenstuff beim Civic eintragungsfrei!

Das mit dem Geld ausbezahlen lassen vom Händler/Hersteller um dann andere Teile als OEM zu nehmen auf Garantie, dass geht leider nicht!

Man muss einfach nur auf der EBC-Seite schauen. Fahrzeug mit Schlüsselnummer fix ausgewählt und dann wird alles angeboten was es für den Wagen gibt. Ob eintragungsfrei, mit ABE oder sonstwas steht immer dabei.

Themenstarteram 28. März 2012 um 12:29

So Heute sind meine EBC Greenstuff Beläge für Vorder und Hinterachse gekommen und werden am Sammstag eingebaut.

Bin mal gespannt wie die mit den HQ Bremsscheiben sind. Ich gehe aber mal davon aus das die scheiben schnell am ende sind.

Wenn ich mir da allerdings meine vorderen " ATE " Beläge und scheiben anschaue wird kein großer unterschied sein. ( Belag kaum verschleiß, Scheiben mindestens 1,5 mm abgenutzt ) Aber genaue masse folgen nach dem ausbau werde auch mal Bilder Machen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Hat hier jemand erfahrung mit EBC Bremsen?