ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Halterwechsel und Schadensfreiheitsklasse übernehmen?

Halterwechsel und Schadensfreiheitsklasse übernehmen?

Themenstarteram 29. Oktober 2020 um 18:36

Hallo zusammen,

ich bin aktuell etwas mit der Vorgehensweise überfragt und erhoffe mir daher von euch Profis ein paar Ratschläge ;-)

Mein Auto läuft haltertechnisch auf meine Mutter, ebenso die Versicherung. Dies wurde vor einigen Jahren so gemacht, damit es als Zweitwagen eingestuft werden konnte. Bisher haben wir auch im selben Haus gewohnt. Nun ziehen wir beide aus (unterschiedliche Adressen hinterher), weshalb ich das jetzt als Anlass nehmen möchte, das Auto auf mich umzuschreiben und gleichzeitig die Schadensfreien Jahre zu übernehmen.

Kann mir jemand sagen, wie ich da vorgehen muss? Was kommt zuerst? Kann ich die Versicherung auf mich ummelden, wenn das Auto noch nicht auf mich läuft?

Danke für eure Hilfe!

Lg Sarah

Ähnliche Themen
4 Antworten

Man kann einfach einen VN-Wechsel machen. Würde mich erstmal beraten lassen und zwar am besten dort, wo das Auto jetzt versichert ist

Also:

Versicherungsnehmer (VN) und Halter können abweichend sein, ist jedoch meistens teurer (wenn man nicht verheiratet ist und/order räumlich zusammen wohnt).

SF-KLassen mitnehmen geht nur bedingt, wie lange hast Du die Fahrerlaubnis und welche Höhe haben die SF-Klassen?

Und die SF-Klassen sind dann "natürlich" bei Deiner Mama nicht mehr vorhanden..

Themenstarteram 16. November 2020 um 10:32

Vielen Dank für eure Rückmeldung! Dass meine Mutter die SF-Klasse abgeben muss, ist klar, allerdings kein Problem. Es geht mir halt darum, dass das Auto seit Jahren auf meine Mutter läuft (versicherungstechnisch und als Halter) und ich das nun gerne ändern würde. Halt so, dass ich die SF-Jahre behalten kann.

Ich habe die Fahrerlaubnis seit 20 Jahren SF 19. Beratung ist etwas schwierig, da ich einen Direktversicherer habe (bitte nicht hauen :-D ) und es da nicht wirklich möglich ist, sich individuell beraten zu lassen.

Such dir eine Versicherung deiner Wahl und mach einen Halterwechsel. Die SF19 kannst du komplett übernehmen, sofern keine geschenkten Jahre dabei sind

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Halterwechsel und Schadensfreiheitsklasse übernehmen?