ForumKarosseriearbeiten & Lackierungen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Karosseriearbeiten & Lackierungen
  6. hallo was ist das

hallo was ist das

Themenstarteram 12. Juni 2012 um 18:54

hallo was ist das?

was kann ich dagegen machen bzw. wer bringt sowas wieder in ordnung?

ich komme aus dem kreis ludwigsburg.

mit welchen kosten muss ich rechnen?

was passiert wenn ich gar nix unternehme?

das ist vorne links bei mir überm reifen.

es handelt sich um einen passat 3bg 2.0 benziner baujahr 2003 seit 5 jahren in privatbesitz.

etwa vor 1,5 jahren ist an dieser stelle ein stück "abgefallen". Seitdem siehts so aus und ich kann nicht einschätzen obs schlimmer wird aber es kam mir damals schon kleiner vor. es schient sich auszubreiten.

die karosserie sollte doch rostimmun sein da vollverzinkt oder?

Imag0396
Imag0425
Imag0426
+3
Beste Antwort im Thema

Auch verzinkte BLeche können rosten. Dadurch das diese Stelle wohl schon länger äußeren Einflüssen ausgesetzt ist fängt es da an zu rosten. Hab mal google gefüttert und bei gutefrage.net eine gute Antwort gefunden. Vielleicht hilft Dir das weiter.

hier klicken

Mit Groß und Kleinscheibung wäre Dein Text um einiges Augenfreundlicher zu lesen.

11 weitere Antworten
11 Antworten

Das sieht nach ordinärem Rost aus. Fahr zu nem Smart-Repair-Betrieb, die sollten dir helfen können.

Auch verzinkte BLeche können rosten. Dadurch das diese Stelle wohl schon länger äußeren Einflüssen ausgesetzt ist fängt es da an zu rosten. Hab mal google gefüttert und bei gutefrage.net eine gute Antwort gefunden. Vielleicht hilft Dir das weiter.

hier klicken

Mit Groß und Kleinscheibung wäre Dein Text um einiges Augenfreundlicher zu lesen.

Hallo,

das ist ja mal eine außergewöhnliche Frage.

Warum hast Du denn die abgeplatzte Stelle nicht professionell geschützt oder schützen lassen ?

Wenn Du nichts machts, wird der Wagen irgendwann einen neuen Kotflügel benötigen.

Wenn Du was machst und es nicht richtig machst, unter Umständen auch.

Sobald die Lackschicht oder die Verzinkung des Bleches beschädigt wird, kannst Du mit dem jetzt offensichtlichen Resultat rechnen.

Der Begriff Vollverzinkung wird gerne falsch verstanden bzw. bewertet.

Ebenso das Wort Durchrostungsgarantie.

Frag einen professionellen Lackierer, ob er den Kotflügel retten kann.

Und von unten würde ich dann nach dem Lackieren oder entsprechend parallel auch tätig werden.

Grüße, D-C.

das ist ein rostfleck......

vor 1,5 jahren ist da vorne was abgefallen ????

warum schaust du jetzt schon danach ????

also wenn an meinem fzg etwas abfällt, dann schaue ich umgehend danach und entscheide dann was zu tun ist, oder repariere es notdürftig und warte nicht so lange. denn es rostet ja weiter und der schaden wird grösser und teurer.

Zitat:

Original geschrieben von toni55

hallo was ist das?

was kann ich dagegen machen bzw. wer bringt sowas wieder in ordnung?

ich komme aus dem kreis ludwigsburg.

mit welchen kosten muss ich rechnen?

was passiert wenn ich gar nix unternehme?

das ist vorne links bei mir überm reifen.

es handelt sich um einen passat 3bg 2.0 benziner baujahr 2003 seit 5 jahren in privatbesitz.

etwa vor 1,5 jahren ist an dieser stelle ein stück "abgefallen". Seitdem siehts so aus und ich kann nicht einschätzen obs schlimmer wird aber es kam mir damals schon kleiner vor. es schient sich auszubreiten.

die karosserie sollte doch rostimmun sein da vollverzinkt oder?

die karosserie sollte doch rostimmun sein da vollverzinkt oder?

hallo,

diesen irrglauben bin ich als laie auch unterlegen gewesen.

hab mich dann mit einem metaller unterhalten. weil? ich festgestellt habe, das an allen schweißpunkten, ob schweller oder bleche, diese rotten. hier verdampft die verzinkung beim schweißen.

um diesem entgegenzuwirken, so weit wie möglich, hab ich radhausschalen entfernt, hier im karosseriebereich die bleche die zusammenkommen mit deren punkten bearbeitet.

so ist zb beim 1m leon im kotflügelbereich innen an der kante zum stoßfänger das blech gekantet. hier liegt dann von vorne kommend der strassendreck drauf und korridiert vor sich hin.

ebenso der schwellerbereich. getaucht. hier kommend das bodenblech von unten und der einstieg von oben. zwischen den blechen kommt nichts an verzinkung aber es wird versiegelt. diese bricht natürlich mit den jahren. falscher wagenheber und nässe vollbringen das übelste.

das mit der garantie für die durchrostung ist ja schön und gut. da wo ich was entdeckt habe behaupte ich das dort kein mensch aus der werkstatt nach schaut. nach dem motto, was der kunde nicht sieht weiß er nicht.

hier wirst du um einen lackierer nicht herum kommen. ebenso würde ich wenn du noch länger wert auf das fahrzeug legst, in den radhäusern nachschauen.

viel spass noch...........:)

Hallo,

direkte Antwort auf Deine Frage:

Rost!

Ja richtig, Rost breitet sich aus wenn man nichts dagegen unternimmt.

Der Rostfraß hat die Lackschicht unterwandert und deshalb ist ein Stück "abgefallen".

Voll verzinkt schön und gut, aber wenn die Zinkschicht beschädigt ist, rostet es halt.

Sorry, aber Du hast die Beschädigung schon seit 1,5 Jahren beobachtet und wunderst Dich das der Schaden größer wird?!

Hast Du erwartet, weil voll verzinkt, sich die Beschädigung von selber "repariert"???

Gruß Eis4zeit

Ich halte es für Eisen(III)-oxid :D:D:D

Alles andere wurde bereits gesagt.

Zitat:

Original geschrieben von Celsi

Ich halte es für Eisen(III)-oxid :D:D:D

Alles andere wurde bereits gesagt.

Da spricht der Fachmann :D;)

Zitat:

Original geschrieben von toni55

hallo was ist das?

....

es handelt sich um einen passat 3bg 2.0 benziner baujahr 2003 seit 5 jahren in privatbesitz.

.....

die karosserie sollte doch rostimmun sein da vollverzinkt oder?

Wie ich das verstehe, hast Du den Wagen gebraucht gekauft. Der Vorgänger scheint einen Schaden am Kotflügel gehabt zu haben, und diesen wohl gegen ein nicht- original- Teil austauschen und lackieren lassen.

Wobei ich mir in diesem Zusammenhang nicht ganz sicher bin, ob original Ersatzteile verzinkt sind... ?

Was kannst Du machen? Natürlich sofort drum kümmern. Selber machen ist nur zu empfehlen, wenn man etwas von der Materie versteht.

Gruß

Alpenfreund

Themenstarteram 13. Juni 2012 um 0:09

Wärs nicht günstiger nen gebrauchten kotflügel zu besorgen und dranzumachen?

Wenn du die passende Farbe auftreiben kannst, warum nicht! Aber dann musst du die Stellen schützen, wo du die Schrauben raus gesdreht hast. Denn diese Stellen sind nach der Montage über lackiert worden. Wenn du die Schrauben raus nimmst, entstehen kleine "Lücken", da du die Schrauben nie 100% wieder an ihren Platz bekommst. Mit Pech sind auch die Stellen, wo die Bleche übereinander lagen, blank bzw. dem Wetter ausgesetzt.

MfG

Deine Antwort