ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. HALLO .wann kommt:A5sportback 1.8TFSI auf denn markt,Würdet ihn kaufen

HALLO .wann kommt:A5sportback 1.8TFSI auf denn markt,Würdet ihn kaufen

Themenstarteram 27. Dezember 2009 um 23:03

HALLO .wann kommt:A5sportback 1.8TFSI auf denn markt,Würdet ihn kaufen

Ähnliche Themen
31 Antworten

geplanter Markstart soll vorraussichtlich nach Juni 2010 sein. Und Nein ich würde Ihn nicht kaufen!!! Zu wenig Motor für ein zu grosses und schweres Auto.

Kauf Dir Lieber einen Golf mit 1,8 L!!:confused:

Ich habe Deine seit Okt. gestellten Fragen zum Thema gelesen - schlußfolgernd mein Rat:

Kauf Dir das was Du dir auch Verbrauchsmäßig leisten kannst - am besten den 1,4l motorisierten 2Tonnen-Tiguan, der ist schön spritzig und läßt sich Sportlich bewegen bei fast 0,6l Verbrauch :rolleyes::D

@Themenstarter

Warum schreibst du 2 mal den selben Thread????????

Mich wundert immer wieder, dass auf solche threads überhaupt reagiert wird.

;)weil uns langweilig ist!

Zitat:

Original geschrieben von BMW320ie46

geplanter Markstart soll vorraussichtlich nach Juni 2010 sein. Und Nein ich würde Ihn nicht kaufen!!! Zu wenig Motor für ein zu grosses und schweres Auto.

yo...aber der 150ps tiguan ist sportlich.....

http://www.motor-talk.de/.../...sportback-auf-denn-markt-t2433966.html

Zitat:

Original geschrieben von godam

Zitat:

Original geschrieben von BMW320ie46

geplanter Markstart soll vorraussichtlich nach Juni 2010 sein. Und Nein ich würde Ihn nicht kaufen!!! Zu wenig Motor für ein zu grosses und schweres Auto.

yo...aber der 150ps tiguan ist sportlich.....

http://www.motor-talk.de/.../...sportback-auf-denn-markt-t2433966.html

nur weil ich den Tiguan vernünftig motorisiert finde heisst es nicht das mir das ausreicht.

du hast "sportlich und spritzig" geschrieben, das ist in meinen augen ein himmelweiter unterschied.

im vergleich zu deinen Fahrzeugen vielleicht. Aber ich vergleiche momentan mit meinem Passat. Und da fühlte sich der Tiguan deutlich Agiler an. Demenstprechend fand ich den Tiguan nicht untermotorisiert.

freilich kommt es auch immer ein wenig darauf an, was man gewohnt ist. aber mit sportlich und spritzig verbinde ich immer irgendwie nen golf geti, bzw einen wagen mit dessen leistugsgewicht. dass man mit nem 150ps tiguan vernünftig von a nach b kommen kann steht ausser frage......der von mir bestellt golf hat ja ähnliche fahrleistungen.

ich frage mich allerdings auch, wie dir der 1,8er mit 160ps nicht reichen kann, du aber nen 170ps tdi bestellst *????* da liegen ja auch nicht unbedingt welten dazwischen......

der 1,8er wird auf jeden fall seine käufer finden, denn ganz objektiv reicht das allemal um von a nach b zu kommen, es reicht auch um auf der ab locker und entspannt 160 zu fahren. freilich wird die beschleunigung dem fahrer keine freudentränen in die augen treiben, aber das tut sie beim 211ps auch nicht.

gruss alex,

der am we gut 400km mit nem 75ps a2 gefahren ist und auch ankam....vielleicht entspannter als mit dem tt.

ich würde ihn kaufen. zum cruisen brauchts 100 PS. Und im Berufsverkehr reichen 70 PS.

Und zum überholen muß man halt mal runterschalten. Es gibt schlimmeres...

Sicher ist es ein schönes Gefühl, immer 200 PS Leisuntgsreserve zu haben. Und wenn nix kosten würde, dann hätten wir wohl alle 500 PS :- )

Zitat:

Original geschrieben von godam

freilich kommt es auch immer ein wenig darauf an, was man gewohnt ist. aber mit sportlich und spritzig verbinde ich immer irgendwie nen golf geti, bzw einen wagen mit dessen leistugsgewicht. dass man mit nem 150ps tiguan vernünftig von a nach b kommen kann steht ausser frage......der von mir bestellt golf hat ja ähnliche fahrleistungen.

ich frage mich allerdings auch, wie dir der 1,8er mit 160ps nicht reichen kann, du aber nen 170ps tdi bestellst *????* da liegen ja auch nicht unbedingt welten dazwischen......

der 1,8er wird auf jeden fall seine käufer finden, denn ganz objektiv reicht das allemal um von a nach b zu kommen, es reicht auch um auf der ab locker und entspannt 160 zu fahren. freilich wird die beschleunigung dem fahrer keine freudentränen in die augen treiben, aber das tut sie beim 211ps auch nicht.

gruss alex,

der am we gut 400km mit nem 75ps a2 gefahren ist und auch ankam....vielleicht entspannter als mit dem tt.

der Unterschied liegt im Drehmoment. Hier ist der TDI deutlich überlegen. Selbst der 2.0 TFSI mit 180PS kommt einem objektiv schwächer vor als der 2.0TDI. Aber da ich meinen Wagen noch nicht bestellt habe ist die Überlegung mit dem 2,7er TDI noch nicht vom Tisch.

Aber du hast sicher recht, der 2.0 TDI ist auch keine Rennmaschine. Aber da ich sehr viel in Städten unterwegs bin auch nicht untermotorisiert. Gerade bei kurzen Beschleunigungsvorgängen.

Der 1,8er ist bestimmt nicht schlecht, aber ich habe mir meine Grenze bei 2.0Liter gesetzt.

Aber jeder der den A5 privat fährt würde ich eher zum 211PS Benziner oder höher raten.

Der schönste Motor für den A5 ist der 3.0 TDI. Der 3,2er fühlt sich rein subjektiv deutlich träger an.

Zitat:

Original geschrieben von XonoS

Mich wundert immer wieder, dass auf solche threads überhaupt reagiert wird.

Tja, das Niveau sinkt hier leider mal. Das zudem der selbe Mist noch in 2 Thread´s diskutiert wird, passt dann dazu.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. HALLO .wann kommt:A5sportback 1.8TFSI auf denn markt,Würdet ihn kaufen