ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Hallo ich bin neu hier // Bitte um Rat zum neuen V90 :-)

Hallo ich bin neu hier // Bitte um Rat zum neuen V90 :-)

Volvo V90 P
Themenstarteram 13. April 2017 um 14:47

Hallo liebe Volvo-Gemeinde,

ich komme aus Hamburg und bin neu hier. Nach 15 Jahren Mercedes wechsle ich im Sommer zu Volvo. Nicht dass ich jemals unzufrieden mit der damaligen C-Klasse, E-Klasse/T-Modell und derzeit einem GLK gewesen wäre. Wohl aber hat mich die Aufpreispolitik von Mercedes derart verärgert (nicht nur aus Kostensicht sondern auch die Gängelung der Kunden mit diesen Paketen), dass ich keine Lust mehr auf die eigentlich geplante Bestellung eines neuen E200d hatte. Auf der Suche nach Alternativen bin ich direkt bei Volvo gelandet.

Und dann ging es ganz schnell. Auf dem Parkplatz beim Händler war ich schon von der Optik begeistert. Was für ein schönes gelungenes Auto! Nach dem Losfahren war es dann Liebe auf den ersten Kilometer. Nach der Probefahrt war klar: Das wird mein neues Auto!

Probe gefahren bin ich den V90 D4 mit 190 PS und der 8-Gang-Automatik. Bestellen würde ich aus Kostengründen jedoch den D3, da 150 PS und 205 Vmax aus meiner Sicht ausreichend sind. Schneller fahre ich sowieso nicht, schon gar nicht mit kleinen Kindern auf der Rückbank. Etwas verunsichert bin ich allerdings, weil in diversen Testberichten, gerade im Vergleich mit der gleich stark motorisierten E-Klasse 200d, der D3 als etwas behäbig beschrieben wird. Und dann bin ich auch noch nicht sicher wegen der Farbe der Innenausstattung.

Evtl. könnt ihr mir hier zu den folgenden Fragen ein paar Infos/Tipps geben:

1. Sind die Fahrleisteistungen aus eurer Sicht für ein so großes Auto wie den V90 ausreichend?

2. Schaltet die 6-Gang-Automatik ebenfalls so butterweích wie der 8-Gang-Automat?

3. Wie empfindlich ist Leder Amber-braun?

Meine Wunsch-Außenfarbe ist Black Stone uni. Sieht sehr edel und elegant aus und die Chromteile kommen besonders gut zur Geltung. Innen auch schwarz ist aber dann doch zu trist. Hell-beige sähe toll aus, da sieht man aber sofort jeden Fleck und mit Kindern sicher keine Option. Amber-braun ist eine tolle Farbe, bin aber nicht sicher ob nicht genauso empfindlich wie beige. Kompromiss wäre evtl. noch kastanienbraun.

Danke vorab für ein paar Kommentare, Grüße und Frohe Ostern!

 

 

Beste Antwort im Thema

1x pro Woche Sitze säubern?

Was auch immer die da rauchen, oder einwerfen, sie sollten dringend weniger davon nehmen.

78 weitere Antworten
Ähnliche Themen
78 Antworten

Ja. - Die Fahrzeuge werden so angeliefert.

Sollte das nicht überall gleich sein?

Sonst würde das natürlich den horrenden Preisaufschlag im Vergleich zu einem deutschen Volvo erklären. :D

Zitat:

@StefanLi schrieb am 25. April 2017 um 08:44:01 Uhr:

Sag´ ich doch. Was wir in einem halben Jahr rumsitzen, ist bei Dir die gesamte Laufzeit. ;)

Meinst Du mich? Haltezeit ist 4 Jahre, aktueller Kilometerstand nach 1 Jahr, 4 Monaten über 71.000

Nein, Jürgen. Dich meinte ich nicht. Der Herr weiß schon Bescheid. Der stellt das Auto hin, bis die Leasingzeit um ist. :D:D aka 8.000 km p.a.

Nö. Ich hatte jetzt 5 Volvos mit hellen Sitzen. Und bei keinem war was dabei.

Es kann ja gut sein, dass sie es jetzt machen. Und es kann gut sein, dass es der Händler individuell macht. Keine Frage.

Was die Verfärbung angeht: mein erster Volvo war gegen die Verfärbung praktisch immun. Dafür hatte das Leder einen sehr intensiven partiell unangenehmen Geruch, es war sehr rutschig und im Sommer eher Schweiß treibend. Alle drei Parameter, ergänzt um ein, nennen wir es "Weichheitsgefühl" beim Anfassen haben sich im Laufe der Jahre verändert. Die aktuellen Softleder OR-Sitze riechen toll (auch nach 16 Monaten), fassen sich super an, sind praktisch rutschfest (ich hatte mich ja bei dem Werkstattersatzwagen neulich ja schon richtig erschrocken, siehe mein Bericht). Dafür nehmen Sie die Färbung von Jeans leichter an. Feucht abgewischt, alles gut. Eine wie ich finde, ziemlich gute Entwicklung. Dass auf dem Leder eine leichte Verfärbung ist, ist für mich Rille, vollkommen egal. Andere mögen sich daran stören.

Man nennt das Fahrzeuge, nicht Putzzeuge.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Hallo ich bin neu hier // Bitte um Rat zum neuen V90 :-)