ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Haftpflicht - Versicherung ohne Grund gekündigt

Haftpflicht - Versicherung ohne Grund gekündigt

VW T4
Themenstarteram 19. Dezember 2022 um 12:50

Moin moin Motortalk Gemeinde,

erst war ich mir sicher, dass es sich um ein Missverständnis handelt, doch dann erhielt ich die Bestätigung und "Begründung" für die grundlose Kündigung meiner Haftpflichtversicherung für den T4.

SEPA Mandat + keinen einzigen Unfall:

"Unsere allgemeinen Bedingungen für die Kfz-Versicherung (AKB) sehen sowohl für sie als R+V-Kunden als auch für uns ein Kündigungsrecht vor. Dieses haben wir genutzt."

Mir ist so was noch nicht untergekommen und deswegen wollte ich mal hier nachfragen, ob jemand von euch das gleiche widerfahren ist?

Grüße

Ähnliche Themen
43 Antworten

@"Dieses Kündigungsrecht haben viele Versicherungen, aber dazu muss ein genau bestimmter Sachverhalt vorliegen."

Nein muss nicht.

Nach ende des Vrtragsjahres können beide Seiten ohne Begründung Fristgerecht kündigen!

Das hat die Versicherun dem TE auch mitgeteilt.

Lief diese Versicherung über einen Makler?

Meiner Nichte wurde auch vor ein paar Jahren gekündigt(5 BMW).

Undzwar allen die eine Versicherung bei diesem Makler abgeschlossen hatten!

Hallo

Das Ende eines Vertragsjahres wäre doch ein genau bestimmter Sachverhalt.

Theo

Themenstarteram 19. Dezember 2022 um 13:38

@patru

Ist eine Direktversicherung bei RV24.

Zweitwagen übrigens. Den Ersten haben sie nicht gekündigt.

Weder im Kündigungsschreiben noch in der "Begründung" steht der wahre Grund.

Den Grund würde ich aber versuchen in Erfahrung zu bringen, ansonsten kann es Probleme geben bei der Findung einer Folgeversicherung.

Nimm doch einfach den Telefonhörer in die Hand und ruf bei denen an.

Nur die können dir zuverlässig den Grund sagen.

Für uns ist das nur Rätselraten an was es liegen könnte.

Die haben vielleicht gemerkt, das es sich bei dem T4 evtl. um einen Lieferwagen handelt.

Zitat:

@mido0106 schrieb am 19. Dezember 2022 um 15:14:13 Uhr:

Den Grund würde ich aber versuchen in Erfahrung zu bringen, ansonsten kann es Probleme geben bei der Findung einer Folgeversicherung.

Es wird keine Versicherung den Grund nennen.

Der T4 ist oft sehr hoch eingestuft und somit ein hohes Risiko. Es gibt viele Möglichkeiten, deswegen wirst du den waren Grund nicht bekommen.

Vielleicht hat ja jemand die Nutzung falsch gemeldet,

oder es könnte auch eine Verwechslung vorliegen.

Könnte sein das Verknüpfung zum Erstvertrag fehlt,

somit anrufen, erklären das Erstfahrzeug dort noch versichert ist.

Grund versuchen zu erfragen, evtl. ein Tarifwechsel vorschlagen.

Und zum Schluss uns informieren, was dort los ist:D

Zitat:

@Nickel schrieb am 19. Dezember 2022 um 18:53:54 Uhr:

Nimm doch einfach den Telefonhörer in die Hand und ruf bei denen an.

Nur die können dir zuverlässig den Grund sagen.

Für uns ist das nur Rätselraten an was es liegen könnte.

Das Problem ist nur dass nahezu alle sogenannten "24" oder Direktversicherungen telefonisch nicht beraten. Genau aus dem Grund würde ich niemals zu solchen Versicherungen gehen.. Oft ist ein Preisunterschied kaum feststellbar und der Versicherungsumpfang geringer.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Haftpflicht - Versicherung ohne Grund gekündigt