ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Händler: Falsche Angaben beim Multi Media System von meinem A6 Avant (4G)?

Händler: Falsche Angaben beim Multi Media System von meinem A6 Avant (4G)?

Audi A6 C7/4G
Themenstarteram 3. Januar 2021 um 15:08

Hallo zusammen,

bin neu hier! Habe mir vor 3 Wochen meinen A6 4G 2.0TDI, BJ2017 vom Händler gekauft. Was soll ich sagen, Audi macht Spaß! :-) Komme selbst von einem 16 Jahre alten Astra H 1.6, da kann man von einem Update sprechen!

In der Online-Beschreibung haben sie unter "Multimedia & Kommunikation" angegeben:

MMI Navigation

Audi music interface

Audi phone box

Audi Sound System

MMI Radio

Außerdem war das Häkchen bei "Induktionsladen für Smartphones" gesetzt. Und der Wagen hat ein Business Paket.

Das sah für mich ganz okay aus, dachte ich (blauäugig wie ich war).

Denn jetzt suche ich vergebens meine USB-Anschlüsse, induktiv laden kann ich scheinbar auch nicht (obwohl angegeben).

Hier ein Foto von meinem System. Stimmt das mit den Angaben des Händlers überein?

Ja - ich weiß. Etwas spät sowas jetzt erst zu prüfen. Ich würde dennoch sehr gern etwas von jemandem hören, der sich damit auskennt.

Vielen Dank und allseits sichere Fahrt.

Alexander

Mittelarmlehne
Ähnliche Themen
20 Antworten

Das Auto hat scheinbar eine Phonebox und auch induktives Laden. Damit ist nur nicht jedes Telefon kompatibel.

Es ist übrigens immer sinnvoll erst einmal die Suchfunktion zu verwenden. Diese löst die meisten Fragen schon vorher.

https://www.motor-talk.de/forum/phone-box-und-qi-t6086041.html

https://www.motor-talk.de/.../...-kabelverbindung-zum-4g-t5115977.html

Das geriffelte kann man zur seite schieben, da ist einen USB anschluss zum laden.

Die ladeschale ist aber nicht zum induktieven laden. Nur für ein induktieves weiterleiten der antenne.

Sieht mir eher nicht so aus...

Im übrigen steht auch hier alles zu dem Thema:

https://www.motor-talk.de/.../...elverbindung-zum-4g-t5115977.html?...

oder auch hier

https://www.motor-talk.de/forum/phone-box-und-qi-t6086041.html

Phonebox m. ind. LAden
Phonebox ohne ind. Laden

Das auf dem Bild ist doch ein vFL mit MMI 3G/3GP

Die Schnittstelle gibt's doch seit FL nicht mehr?

Die Phone Box ist auch fest in der Mittelkonsole verbaut.

Das auf dem Bild ist die Adapterschale für ältere Fahrzeuge

Also musste das Auto 2014 oder älter sein?

Oder gab's das so in Kombination mit dem kleinen Navi?

Da sieht man den anschluss.

Asset.HEIC.jpg

Weil die alten Schalen nur das Handysignal weiterleiten konnten, hatten sie immer einen separaten USB Anschluss zum Laden des Handys.

Das Baujahr vom Fahrzeug sollte hier erstmal geklärt werden. 2017 mag die Erstzulassung sein, nicht aber das Baujahr

denn Universal Adapter gibt es aber auch mit Qi-Ladefunktion, man braich halt nur einklein genjges Handy was darauf passt

Das ist kein 2017er und induktives Laden hat er auch nicht.

Was ist der 10. Buchstabe/Ziffer der FIN des Fahrzeugs, um das es hier geht? D, E, F, G, H, ..? Der USB-Anschluss ist nicht da, wo es das Bild von magc62 zeigt? Induktives Laden fehlt wohl. Der Rest der Beschreibung ist vermutlich nicht gelogen.

MMI Radio ist immer drin, die Phone Box zeigt das Foto und das Sound System ist hier belanglos. Sollte es ein MMI Navi sein, ist das Music Interface immer dabei.

Themenstarteram 3. Januar 2021 um 21:40

Zitat:

@magic62 schrieb am 3. Januar 2021 um 15:16:33 Uhr:

Das geriffelte kann man zur seite schieben, da ist einen USB anschluss zum laden.

Die ladeschale ist aber nicht zum induktieven laden. Nur für ein induktieves weiterleiten der antenne.

Hallo magic62,

danke für deine Antwort. Ich kann bei mir nix zu Seite schieben...

Edit: Gefunden! DANKE!

Beste Grüße

Themenstarteram 3. Januar 2021 um 21:42

Zitat:

@lyrix2005 schrieb am 3. Januar 2021 um 15:16:53 Uhr:

Das auf dem Bild ist doch ein vFL mit MMI 3G/3GP

Die Schnittstelle gibt's doch seit FL nicht mehr?

Die Phone Box ist auch fest in der Mittelkonsole verbaut.

Das auf dem Bild ist die Adapterschale für ältere Fahrzeuge

Also musste das Auto 2014 oder älter sein?

Oder gab's das so in Kombination mit dem kleinen Navi?

Hi lyrix,

also das Auto ist von 10/2017.

Beste Grüße

Themenstarteram 3. Januar 2021 um 21:45

Zitat:

@Polmaster schrieb am 3. Januar 2021 um 18:49:28 Uhr:

Das ist kein 2017er und induktives Laden hat er auch nicht.

Hallo Polmaster,

EZ ist 10/2017! Scheinbar gab's sowas auch nach FL noch.

Grüße

Themenstarteram 3. Januar 2021 um 21:59

Zitat:

@Toshy schrieb am 3. Januar 2021 um 21:32:23 Uhr:

Was ist der 10. Buchstabe/Ziffer der FIN des Fahrzeugs, um das es hier geht? D, E, F, G, H, ..? Der USB-Anschluss ist nicht da, wo es das Bild von magc62 zeigt? Induktives Laden fehlt wohl. Der Rest der Beschreibung ist vermutlich nicht gelogen.

MMI Radio ist immer drin, die Phone Box zeigt das Foto und das Sound System ist hier belanglos. Sollte es ein MMI Navi sein, ist das Music Interface immer dabei.

Hallo Toshy!

vielen Dank für deinen Kommentar!

Der 10. Buchstabe ist ein "J".

Den USB Anschluss habe ich mittlerweile gefunden.

Ist der Händler zum Nachrüsten der Funktion "Induktives Laden" verpflichtet, wenn er sowas angibt? Ist das überhaupt machbar?

Beste Grüße

Alexander

Wenn dies eine vertraglich geschuldete Eigenschaft ist: ja.

Dies ist der Fall, wenn das induktive Laden explizit im Kaufvertrag oder in seinen Anlagen genannt ist.

Beziehst Du dich auf eine Anzeige o. ein Inserat, welche/welches nicht Bestandteil des Vertrages ist: „Änderungen o. Irrtümer vorbehalten“

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Händler: Falsche Angaben beim Multi Media System von meinem A6 Avant (4G)?