ForumMitsubishi
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. H4 Xenon nachrüst Kits (Eclipse D30)

H4 Xenon nachrüst Kits (Eclipse D30)

Themenstarteram 24. August 2005 um 22:08

Guten @all.

Hab mich entschieden für den Winter Xenon nachzurüsten.

Da es für den Eclipse D30 keine Xenon-Scheinwerfer gibt, hab ich mich für die H4 Xenon-variante entschieden.

(Bei www.ebay.de

Artikelnummer: 7994005896

Jetzt wollte ich euch fragen, ob jemand vielleicht einen Testberich von solchen Kits gelesen hat.

Sind die genau so gut und so hell wie die "richtigen" Xenon Scheinwerfer.

Ich hab auch deswegen beim Hersteller nachgefragt. Angeblich meinten die, das die Scheinwerfer Wasch-Anlage nicht unbedingt notwendig sei.

Für einen "Erfahrungsbericht" währe ich sehr dankbar.

Ich sag schonmal danke.

Mit freundlichen Grüßen

Michael

Ähnliche Themen
38 Antworten

Finger weg davon!

Erstens wird dein Scheinwerfer mit der starken Lichtquelle völlig überfordert sein und das Licht landet überall (auch in den Augen des gegenverkehrs :( )

Zweitens nicht eintragungsfähig und damit illegal, zudem noch äußerst auffälig

Alternative: "Premiumlampen" der Qualitätsanbieter (Bosch, Hella, Phillips, ... ), die haben dank besonderer Wendel und Gasfüllung rund 30-50% mehr Licht bei gleicher Leistung. Bin sehr zufrieden damit.

Gruß

am 25. August 2005 um 8:51

Ich habe schon einen Galant mit Xenon Brennern nachgerüstet. Mit TÜV. War ein bisschen Arbeit, aber hat sich gelohnt - das Licht ist krass. Nimm einen Nachrüst-Kit von Hella. Eine Reinigungsanlage vom Pajero - so haben wir es gemacht. Und das Licht leuchtet zwar überall hin - aber das haben wir dann mit nem extremen bösen Blick gelöst.... Und dem TÜV-Mann alles erklärt und es hat geklappt. Das mit der automatischen Leuchtweitenregulierung - haben wir so gelöst, dass wenn das Auto voll beladen ist, ohne manuelle Änderung den Gegenverkehr nicht blendet....

mfG lupo ;)

Hallo,

 

kannst Du eventuell mal den Arbeitsaufwand und die Preise beschreiben die bei so einer Nachrüstung beim Galant fällig sind?

Auch wenn dir der TÜV irgendwelche Scheinwerferumbauten einträgt, macht das ganze die Sache nicht legal...

Im Schadensfall fährst du also auf eigenes Risiko.

Greetz,

MARV

am 25. August 2005 um 9:26

Wir haben uns ja den Stress gemacht, damit alles legal wird, bzw. TÜV bekommt..... Sonst hätten wir bei ebay irgendwelche Brenner geholt einfach reingebastelt..... Werde mal die Unterlagen suchen gehen - dann gibt es nen preislichen Überblick....

mfG lupo ;)

Zitat:

Original geschrieben von Opuls

damit alles legal wird, bzw. TÜV bekommt

Mit persönlich ist es ja egal, aber da auch andere mit dem Gedanken spielen:

Legal sein und TÜV bekommen sind bei Änderungen an der Lichtanlage zwei vollkommen unterschiedliche Schuhe!

Bestimmt ist dein Umbau gut gemacht und auch vom Prüfer eingetragen. Aber er ist sicher nicht legal.

Außer:

Du hast einen Orginal (!!!) Xenon-Scheinwerfer für genau (!!!) deinen Fahrzeugtyp mit den erforderlichen Anbauten (SRA, LWR) eingesetzt.

Wie gesagt: Glückwunsch zu eurem handwerklichen

Geschick :) Aber im Schadensfall bringt eine nicht rechtmäßige TÜV-Eintragung nada, nix.

Greetz,

MARV

Moin,

Es gibt für eine Handvoll Fahrzeuge LEGALE Umrüstkits, welche z.B. die Firma Hella anbietet. Diese Umrüstkits haben ein lichttechnisches Gutachten für wie gesagt eine Handvoll Autos. Damit ist es KEIN PROBLEM TÜV zu bekommen, und ganz legal mit rumzufahren.

Diese "Bastellösung" von Ebay dagegen ist ILLEGAL, führt zum erlöschen der Betriebserlaubnis des Fahrzeuges, zum Erlöschen des Versicherungsschutzes. Resultat ist : mind. 1 Monat laufen, 4 Punkte und eine Strafe teilweise auch eine Begutachtung. Kosten ab rund 200 Euro aufwärts, mir auch bekannt 1500 Euro dann inkl. Begutachtung.

Der Hinweis das eine Scheinwerferreinigungsanlage nicht erforderlich ist, gilt NUR und AUSSCHLIESSLICH für den BMW E32, bei dem es erstmals Xenonscheinwerfer gab, und das damalige Zulassungsrecht VERLANGTE die Waschanlage nicht zwingend. Da die Besitzer dieser Autos heute nicht benachteiligt werden dürfen, gibt es für diese Autos (und auch nur AUSSCHLIESSLICH!) eine Ausnahmegenehmigung. Diese ist nicht übertragbar auf andere Fahrzeuge. Trägt ein TÜV Prüfer das ein ... dann ist die Eintragung aufgrund vorspiegelung falscher Tatsachen schlicht und einfach ungültig.

MFG Kester

P.S.:Ohne Lichttechnisches Gutachten für Leuchtmittel und Fahrzeug, keine rechtlich bindende Eintragung die vor Gericht bestand hat.

Themenstarteram 25. August 2005 um 18:11

Ich danke euch allen für euere Antworten.

Dann bin ich mal ein stück schlauer geworden.

Doch leider find ich für eine Eclipse keine Xenonscheinwerfer nachrüst kits... außer halt die "H4 BI-XENON" version von ebay.

(die anscheinend wie schon erwähn illegal ist)

Dann wird es anscheinend doch ein Luxus bleiben, xenon zu haben.

Oder kennt vielleicht jemand von euch eine Firma, die für den Eclipse Xenon-Scheinwerfer herstellt?

nochmal danke an alle.

mfg Michael

Also etwas LEGALES wird wohl auch keine Firma für ne handvoll Autos machen. Einzieges bleibt es dabei sich etwas anfertigen zu lassen, aber auch da wirst du wenige Resonanz finden dazu kommt es das diese Aktion wohl in den 4 stelligen Eur-Breich gehen wird.

Aber ob man auch unbedingt Xenon haben muss ? Wofür ? Mehr Lichtausbeute auf dem legalen Weg findest du im Phillips Leuchtensortiment !

Themenstarteram 26. August 2005 um 0:01

@ subwoofer1983

 

Hi.

Ja. da haste schon recht.

die frage wofür:

Ich hab mir bei ebay H4 leuchten ersteigert, die ich ein monat davor in USA gesehen habe. mit (7000k)

Die Lichtfarbe ist leicht Bläulich. aber LEIDER etwas schwach.

Der Efeckt ist der hammer. Der Kontrast... tzz hammer geil. Man siht die Schilder besser, alles wird besser "dargestellt"

Das das licht schwächer ist, ist ja logisch, da man mit einem Glühwendel keine "weiße" farbe bekommen kann, wird ein Filter eingesetzt, der den "Gelb-Anteil" an licht wegfallen lässt.

Die Efektieveren 100W lampen sind ja in Deutschland nicht erlaubt, wobei ich es nicht verstehe wiso. Als ich mal mit meinen 100watt lampen beim tüv wahr um die einzustellen, hat der nur gefragt, ob ich xenon nachgerüstet habe... jetzt hab ich die Legalen trinn, wegen der versicherung und all dem anderen kramm.

(*Der Scheinwerfer ist nicht "Erlblendet", Die Sicherung wahr nicht rausgeflogen, Und es wurde keiner auf der Straße geblendet) wiso dann verboten? steht das irgendwo geschrieben, wieviel watt die haben müssen?

@ dtuner,

 

ich würde mir sowieso überlegen ob ich 100 Watt Lampen in mein Fahrzeug schraube.

Schon aus dem Grund das die Wärmeabgabe bei normalen Glühwendellampe dermaßen hoch ist das der Wärmestau im Reflektorgehäuse Deiner Glühlampe ein vorzeitiges Ableben beschehrt.

Das ist, wenn mans so nimmt, schade ums Geld denke ich.

Belehrt mich wenns anders ist aber, Physik gibt es ja nicht umsonst.

Grüße

Moin,

Eine 100W Lampe erzeugt deutlich mehr Hitze und kann zum abschmelzen des Reflektors führen. Im Zweifel kann sowas sogar einen Fahrzeugbrand hervorrufen. Daher keine gute Idee ;)

Und die Frage ist ja nicht, blendet das Teil wenn der Wagen steht (woher willst du eigentlich wissen, ob es blendet oder nicht ?!), sondern wie verhält es sich während des Fahrens. Schließlich bewegt sich dein Auto ja auch auf und ab, und damit würde sich der Lichtkegel auch in seiner Lage verändern und hier müßte halt automatisch und schnell gegenkorrigiert werden, was mit einem normalen Scheinwerfer ja meist nicht möglich ist. Auch die Probleme mit der hohen Lichtintensität, den Wellenlängen und VERSCHMUTZUNGEN auf dem Scheinwerfer unterschätzt man schonmal, aber es ist einfach fakt, das hohe Lichtintensitäten, bei kürzeren Wellenlängen stärker gestreut werden, als niedrige Lichtintensitäten bei längeren Wellenlängen.

Deshalb kann man z.B. kurzwellige Laser mit hoher Lichtintensität an Aggregaten streuen, die man mit normalem Auge oder Lichtquellen gar nicht bemerken würde (sogenannte Dynamische Lichtstreuung), die Methodik wird z.B. genutzt um die Größe von Proteinen zu bestimmen. Nur das gestreute Licht ... ist ja immer noch sehr intensiv (im Vergleich zum gestreuten Licht einer H4 Birne) und das menschliche Auge spricht bereits auf ein einzelnes Lichtquant an. Deshalb kann auch solches Streulicht das Auge eines entgegenkommenden Fahrers massiv blenden. Datt iss dann nicht witzig, da das Auge zu dem Zeitpunkt ja eh eine sehr weit geöffnete Pupille hat.

MFG Kester

Themenstarteram 31. August 2005 um 17:58

Moin,

wahr heute beim TÜV menschen gewesen und mich mal schlau gemacht.

also wie schon erwähnt braucht man eine Scheinwerferreinigungsanlage und eine Dynamische Läuchtweitenregelung.

Der Ebay anbieter, mit den Xenon nachrüstkits hat mir gesagt, dass die eine Scheinwerferreinigungsanlage anbieten würden...

hab bei denen reingeschaut und bin fündig geworden: Hella stellt eine Universelle anlage her.

Also hätte man das mit den Sauberen läuchten hingekriegt.

Der tüv hat mich angesprochen, ob ich Klarglasscheinwerfer hätt.. und das hat soweit ich weiß der eclipse ab 97 bekommen. oder vielleicht früher, weiß nicht genau. (bitte koregieren, wenn ich falsch liege).

Der hat sich das angebot von ebay angeguckt und hat gemeint, dass ich es mit der SWRA sehr wahrscheinlich eingetragen kriege.

Dann hab ich den tüv gefragt, warum man eine SWRA haben muss, der hat mir gesagt, dass die dafür da sei, damit der Scheinwerfer nicht kaput geht. Weil da eine höhere hitze entsteht, und die dann schlechter abtransportiert wird.

mfg Michael

der kit dende da genannt hast ist richtiges xenon ;)

nachteil: keine chance auf tüv

wie gesagt du brauchst nebst scheinwerferreinigungsanlage auch noch die automatische leuchtweitenregulierung UND und jetzt kommts - du brauchst ein scheinwerferglas dass auch für xenon zugelassen ist ;)

da es das für die clipse nich gibt scheidet also jeder umbau aus ;)

du hast 2 varianten. entweder scheinwerfer von nem anderen auto verbauen (mit viel anpssen verbunden)

oder einfach lampen nehmen die dem xenon recht nahe komme (in der farbe). wennde einfach mehr licht willst gibts auch da andere lampen die sehr gut sind ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. H4 Xenon nachrüst Kits (Eclipse D30)