ForumHyundai
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. H1 Wann kommt DER zu uns????

H1 Wann kommt DER zu uns????

Hyundai H-1 2 (TQ)
Themenstarteram 21. Febuar 2014 um 17:44

Wann kommt der zu uns: http://www.hyundai.com/kr/showroom.do?carCd1=RV005 ??????

Ähnliche Themen
19 Antworten

Gibt es den nicht schon als in Deutschland als "Travel".??

aber nicht als 4WD !!

ich glaub in Östreich gibt es den H1 als Allrad.

Zitat:

Original geschrieben von multiplex79

ich glaub in Östreich gibt es den H1 als Allrad.

nö, aber mit (Differential-)Sperre.

Was ist denn an dem auf der Seite mit der Häuserschrift (ich kann das Zeug nicht lesen...:( ) besonderes?

Zitat:

Original geschrieben von kenner57

Zitat:

Original geschrieben von multiplex79

ich glaub in Östreich gibt es den H1 als Allrad.

nö, aber mit (Differential-)Sperre.

 

Was ist denn an dem auf der Seite mit der Häuserschrift (ich kann das Zeug nicht lesen...:( ) besonderes?

Aber Bilder interpretieren kannst du auch, da gibt es ein Bild mit einem 2WD / 4WD Schalter, das bedeutet für mich : Allradversion

Deutschland hat immer den Kürzeren gezogen wenns beim H1 um unterschiedliche Varianten ging.

Den H1 Allrad ( Altes Modell ) gab es nur in Österreich offiziell zu kaufen, in Deutschland nicht

Hallo,

also, eine hintere Differentialsperre, selbsttätig zuschaltend, halte ich für ein Muß für diesen Fahrzeugtyp. Ein Allradantrieb ohne gleichzeitige Höherlegung des Fahrzeugs (siehe oben, Bilder zum Link) um mindestens zwei bis drei Zoll, halte ich hingegen für völligen Blödsinn. Das Fahrzeug hat so schon viel zu weinig Bodenfreiheit im Verhältnis zum Radstand (Rampenwinkel). Wo will man damit mit 4WD hin?

Gruß

Rüdiger

Zitat:

Original geschrieben von ru3d163r

Hallo,

 

also, eine hintere Differentialsperre, selbsttätig zuschaltend, halte ich für ein Muß für diesen Fahrzeugtyp. Ein Allradantrieb ohne gleichzeitige Höherlegung des Fahrzeugs (siehe oben, Bilder zum Link) um mindestens zwei bis drei Zoll, halte ich hingegen für völligen Blödsinn. Das Fahrzeug hat so schon viel zu weinig Bodenfreiheit im Verhältnis zum Radstand (Rampenwinkel). Wo will man damit mit 4WD hin?

 

Gruß

Rüdiger

Wieso denken denn alle immer, daß man schwerstes Gelände mit einem Auto bezwingen muss ? Wie wäre es einfach mal mit Anhänger auf lockerem Unergrund bewegen, steile Bergstraßen im Winter bezwingen, Glatte Auffahrten rückwärts hochfahren usw. Ja, dafür kann Allrad auch gut sein, da brauch man kein Bergziegenfahrwerk bei dem man in jeder Kurve Angst hat umzukippen.

Hallo,

diesen ganzen technischen 4WD-Overkill für ein bißchen lockeren Untergrund oder glatte Auffahrten im Rückwärtsgang? Wie gesagt, Sperre hinten reicht. Scheinbar auch den Eidgenossen. Und umkippen tun die auch nicht.

Dabei hätte der H-1 eigentlich die richtigen Gene, abgeleitet vom Mitsubishi Space Gear L400 (hier ehemals als L300). Aber echter Allradantrieb ist in dieser Fahrzeugklasse in Deutschland aufgrund der strengen gesetzlichen Vorschriften (Verbrauch, Abgas-Emission, etc.) ohnehin nicht mehr zu marktgängigen Preisen realisierbar. Das ist vorbei.

Gruß

Rüdiger

Hallo,

hatte im Nachgang (immer schlecht, sollte man grundsätzlich vorher machen) noch verschiedene Youtube Videos zum H-1 mit Allradantrieb (GrandStarex 4WD) gefunden/gesehen:

http://www.avtomediasib.ru/grand_starex_4WD

oder einfach

Google Suche nach: "grand starex 4wd"

Im Großen und Ganzen wird dabei der Beitrag von nanimarc bestätigt. Habe also den H-1 mit Allrad wohl völlig unterschätzt. Asche auf mein Haupt.

Gruß

Rüdiger

Ihr könnt euch ja ein paar Fahrzeuge aus Korea importieren. Oder bei HMD anfragen, ob eine Sammelbestellung möglich ist.

Die Fahrzeuge für den koreanischen und den deutschten Markt sind nahezu identisch. Es kann höchstens sein, dass man den Bordcomputer von koreanisch auf deutsch umprogrammieren muss und dass das Radio nicht funktioniert, falls die Koreaner einen andere Frequenzbereich haben.

Der aktuelle H1 wird schon seit 2008 in D angeboten - also bleibt'mal realistisch: Da kommt nix mehr bzgl. Starex. Der H1 wird noch 2-3 Jahre gebaut und dann kommt der Nachfolger ;)

Gruß Gerry

Themenstarteram 23. Febuar 2014 um 13:16

Für den Allrad hätte ich sogar den vergrößerten Wendekreis in Kauf genommen.

Norbert

Zitat:

Der H1 wird noch 2-3 Jahre gebaut und dann kommt der Nachfolger ;)

Gruß Gerry

Ja, mit Frontantrieb !!! :D:D:D:D:D:D:D:D

Themenstarteram 28. Febuar 2014 um 22:45

Hoffentlich kein Frontkratzer, es gibt keine größere Scheiße als Frontantrieb im Winter, wenn ich mit meinen Frontbussen im Schnee bergauf wollte, bin ich rückwärts besser hochgekommen als vorwärts und mit Wohnwagen kannst Du Front bei nasser Wiese/Strasse sowieso vergessen.

Norbert

Zitat:

Original geschrieben von Frisch-Denker

Ihr könnt euch ja ein paar Fahrzeuge aus Korea importieren. Oder bei HMD anfragen, ob eine Sammelbestellung möglich ist....................

Dann bestellt mir bitte diesen H1 ;)

http://www.google.de/imgres?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. H1 Wann kommt DER zu uns????