ForumHyundai
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. H1 - Erste Erfahrungen und Fragen ...

H1 - Erste Erfahrungen und Fragen ...

Themenstarteram 23. Mai 2009 um 23:27

Hallo ins Forum!

Nachdem ich nun seit einer Woche meinen H1 Travel habe, (hatte vorher einen Terracan) hier zuerst ein kurzer Erfahrungsbericht:

(170 PS, titanium grey, AHK, Standheizung, Tempomat - hoffentlich bald mit schicken Felgen, getönten Scheiben, HiFi-Anlage und Gummimatten)

Positiv: Auto läuft toll, ist relativ leise, antrittsstark (hab´ihn noch nicht ansatzweise gefordert --> EINFAHREN! - aber selbst mit wenig Gas und Drehzahl ist der schon flott), hat keine Anfahrschwäche, einen "kleinen" Wendekreis, bequeme Sitze, angenehme Innenraummaterialien, bietet eine tolle Aussicht, hat ´ne niedrige Ladekante, die verschiebbaren Sitze der zweiten Reihe sind eine gute Idee, die Klimaanlage ist kräftig, die Belüftung hinten tut es auch gut und er hat echt viel Platz sowie ein spitzen Preisleistungs-verhältnis ...

Außerdem kann meine 3 jährige Tochter in dem Auto herumlaufen (im Stand!) und hat unseren "Bus" gleich in ihr Herz geschlossen. Und als meine andere Tochter (1 Jahr) letztens nicht zu beruhigen war, konnte meine Frau bei einem Ampelstopp kurz mal nach hinten "springen".

Negativ: Der Schalter für den Bordcomputer funktioniert nicht, der Lichtschalter für die hinteren Innenleuchten tut´s auch nicht (--> muss Hyundai noch abstellen), die Verwindungssteifigkeit ist nicht so toll - als Folge knatschen die Türgummis beim Fahren, die Federung ist nicht die komfortabelste (aber o.k. - ist ja ´n Lastwagen ;-)), die Sicht nach hinten ist eingeschränkt, unter dem Fahrzeugboden ist überall Platz - warum haben die keine Fächer im Boden eingelassen? Das Auto bleibt gut unter 2m Höhe - wenn die Antenne nicht wäre: Auto aus der Garage - klettern - Antenne aufschrauben - fahren und Radio hören - klettern - Antenne abschrauben - ins Parkhaus fahren (2,1m) - wieder raus - klettern und Antenne aufschrauben ... ??? Mein Terracan hatte eine Scheibenantenne - guter Empfang und kein Ärger!

Alle Türgriffe sind lackiert - mal sehen wie lange die gut aussehen ... (Griffschalen wären toll). Es gibt keinen Heckscheibenwischer und die letzte Sitzbank ist nicht problemlos herausnehmbar. Mir fehlen eine Steckdose und mehr Fächer im Kofferraum. Die Heizung ist trotz Zuheizer nicht die stärkste - warten wir mal den nächsten Winter ab (Habe eine Standheizung einbauen lassen.).

Weiß jemand wann es Gummimatten und eine Kofferraumwanne in Germania geben wird (Gummimatten in NL schon zu bekommen)?

Kennt jemand schon schöne Alufelgen in 18 oder 19 Zoll - ich habe viel gesucht aber noch nichts schönes gefunden ...!

Hat jemand schon einen Dachträger auf einen (neuen!) H1 gebaut und kann mir von seinen Erfahrungen berichten? Angeblich muss dafür eine Dachreling verbaut werden? Thule bietet einen Träger an, der auf dem Dach aufliegt und im Bereich der Schiebetür verklemmt wird (???).

Ich möchte gerne wieder mein JVC-Festplattennavi einbauen und brauche dafür den Speedimpuls/Tachosignal. Angeblich das blaue Kabel am "DLC". Was ist das, wo finde ich das? Mein Hyundaihändler konnte mir mir in Sachen Tachosignal noch nicht weiter helfen...

Liebe Grüße - Jörg

Erfahrungen sind eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie braucht!

Ähnliche Themen
24 Antworten

Hi, wegen den Alufelgen, wie gefallen Dir denn diese hier?

Bin am überlegen ob ich die mit in mein Portfolio nehmen soll!

Wenn ich genügend Käufer finde (ich werde mir die selbst auch montieren :-) lohnt sich das für mich auch die mit ins Programm zu nehmen!

Danach ist es auch nicht mehr so SCHWAMMIG beim lenken!

Die haben übrigens 235er Schlappen mit drauf!

Hyundai-Alu-18

Hallo,

Welchen Hersteller habe die Alufelgen ?Sehen sehr gut aus !! Welche Reifengröße / Traglast müßen dann die Reifen haben ?

MFG

Stephan

P.S. Denke evtl. darüber nach " unseren " H1 Travel dieses Jahr schon zu holen .

Die sind von Excentric, bekommt man aber nicht so einfach als Endkunde!

bin noch am verhandeln und wenn ich die ins Progeramm nehme werden die sicher weniger als 450,- Euro/Stück kosten (inkl. MwSt.!).

Da sind Pirelli Scorpion Zero 235/55 R 18 104V mit drauf!

Kann die aber auch mit günstigeren Reifen anbieten, würde ich aber wirklich nicht empfehlen!

Der Reifen ist also für 900kg zugelassen, bei 240km/h dann immerhin noch ca. 820kg (sollte auch für nen getunten H-1 ausreichen :-)

Wenn Interesse besteht, bitte alle bei mir melden, je mehr, desto günstiger bekomme ich dei Räder!

Können dann ne Sammelbestellung machen!

Erst einfach mal melden, damit ich ne Hausnummer habe!

 

Themenstarteram 31. Mai 2009 um 21:55

Die Excentric-Felge habe ich im Netz schon gefunden, auch mein Hyundai-Händler hat sie mir auf Bildern gezeigt. Sehen ganz nett aus, sind mir aber zu feinteilig - Schraube hier, Kante da ... - ich möchte ganz glatte, gerundete Speichen, 5- oder 6-Speichen.

Allerdings habe ich die Felgen zu höheren Preisen angeboten bekommen.

Eine tolle Reifenempfehlung habe ich übrigens noch: Vielleicht passen ja Uniroyal 4x4 Street, die habe ich auf meinem Terracan gehabt, sahen gut aus (Pfeildesign) und waren auch bei Nässe eine Offenbarung. Bei einem Hecktriebler nicht ganz unwichtig :-)!

Ich weis nur nicht ob die Traglasten ausreichen.

Wo liegt Deutschlands größter Golfplatz?

Bei VW in Wolfsburg.

Ja, die vorhandenen Reifen kosten so ca. 160,- Euro, dann bekäme ich die Felgen für knapp unter 300,- das Stück, denke das ist ein guter Preis.

Und wenn es ne Sammelbestellung wird, werden das sicher noch einige Euros weniger!

Habe auch nach anderen Felgen geschaut, kann aber sonst für den H-1 nichts finden, da ist wohl kein großes Geschäft mit zu machen und lohnt sich nicht für die Hersteller! :-(

Hast Du den H-1 mal fahren können mit diesen Felgen?

Mir wurde gesagt, dass der dann nicht mehr so schwammig sei bei schnellen Lenkbewegungen, würde das aber gerne auch mal von jemandem hier bestätigt bekommen.

Leider hatte ich selbst noch keine Möglichkeit zur Testfahrt!

Ach ja, ne Frage, wäre jemand hier interessiert an den Original-Rädern (Alu 17 Zoll) vom Travel Premium?

Falls ich so einen bekäme, würde ich mir die 18-Zöller drauf ziehen und könnte die 17er abgeben!

Einfach mal melden!

Und noch was!

September ist ja mal wieder Modellwechsel bei Hyundai und ein Händler sagte mir, er hoffe dass beim H-1 dann neue Sitze kommen, welche man komplett umklappen kann!

Mir schien da mehr der Wunsch der Vater des Gedanken zu sein als eine Meldung von Hyundai.

Weiß hier jemand was Genaueres dazu?

Wäre ja wirklich super, wenn die da mal endlich was gelernt hätten!

Wie sieht es denn mit nem Heckwischer aus, vermisst man den oder wird die Heckscheibe beim H-1 nicht so schnell dreckig bzw nass bei Regen, so dass man einen Wischer gar nicht benötigt?

Dann wäre es noch schön wenn man als Option die Schiebefenster nehmen könnte, be9m Premium und im Ausland sind die ja Serienmäßig, verstehe nicht weshalb die nicht bei allen Modellen zur Auswahl stehen!

Und was ich immer wieder vermisse ist eine Fahrersitz Neigungsverstellung!

Bei meien alten Autos hatte ich immer noch ein Rädchen am Sitz, wo dies möglich war!

Die neuen Fahrzeuge (bei vielen Herstellern) haben alle diese billigen Sitze mit so einem Pumphebel zur Höhenverstellung und beim hochstellen geht der Sitz auch noch weit nach vorne, so dass ich mit meinen langen Beinen keine gute Sitzposition hinbekomme!

Ist schon lästig, da hat man eine über 5 Meter lange Kiste und als Fahrer kriegt man die Beine nicht komfortabel rein :-(

Eine solche Verstellmöglichkeit kostet sicher keine 10 Euro zusätzlich bei der Herstellung und ich wäre dafür sicher bereit 300,- Euro mehr zu bezahlen!

Dann noch klappbare hintere Sitze/Bänke (so dass man was größeres transportieren kann und sich vielleicht auch mal hinlegen kann), wäre ich bereit gut 1.000,- Euro mehr für den Wagen hinzulegen!

Ich bin sicher dass ich da nicht der Einzige bin, der solche Dinge vermisst, der Wagen könnte so wirklich eine vernünftige Konkurrenz zu VM, Toyota & Co werden!

Gerade die nicht klappbare Rückbank hält da sicher sehr viele von nem Kauf ab!

Hab im Ausland sogar ein H-1 Modell gesehen, wo die hintere Bank in Schienen steckt, so dass diese auch weit nach vorne geschoben werde kann, wäre sicher auch nicht verkehrt!

Vielleicht hat ja jemand hier Insiderwissen und kann uns sagen, was im Herbst Neues kommen wird! :-)

@a2ztrue

Hallo,

Hast du Deinen H1 schon bestellt ? Die Felgen von dem Sondermodell sehen auch nicht schlecht aus. Schade das sie nicht seperat bestellt werden können. Das wäre doch endlich mal eine sinnvolle Idee von Hyundai mit den Sitzen. Hoffentlich konstruieren die Mechaniker das so das die mittlere und letzte Bank heraus genommen werden kann und das ohne zusätzliches Werkzeug. Ich würde auf jeden Fall auch einen Heckscheibenwischer befürworten.

MFG

Stephan

Moin

ein Bekannter hat letzte Wochen seinen Travel bekommen, und auch 18 Zöller bestellt ( bei meinem Nachbarn, der ist Reifenhändler ). Passten jedoch nicht auf anhieb weil das Mittenloch zu klein war. Jetzt sind die schon vom Auffräsen ( beim Hersteller ) zurück und die Räder passen wohl.

In Kürze kann ich euch mehr dazu sagen, ich glaube es sind RC Räder. Vor allem wie es mit der Eintragung war.

Hallo Marc,

Wäre schön wenn du das machen würdest.

MFG

Stephan

Zitat:

Original geschrieben von k-b1977

Hallo Marc,

Wäre schön wenn du das machen würdest.

MFG

Stephan

Sodele, mein Kollege war dann heute mit komplettem Fahrzeug bei mir. Schöner Wagen !, mein "alter" H1 sieht dagegen aus wie eine Wurst ;)

Räder drauf, 8Jx18 CW Räder mit 235/55 Bereifung, Nokian. Preis habe ich nicht gefragt. Eintragung war wohl nicht mehr als mal über Papiere geguckt , Auto angeguckt und der Prüfer hat gesagt: schöner Wagen.

Fotos hab ich auch gemacht, und die Werbung etwas wegretuschiert, ist schließlich ja Konkurrenz zu meinem Betrieb :rolleyes: .

Bei dem ersten Bild kann man sehen, daß die Räder mehr als bündig mit der Karosse stehen, also richtig klasse.

H1-seite
H1-seite3

Hmmm, irre ich mich oder sind das die gleichen Felgen, die auch ich angeboten habe???

(Und wem gehört der Porsche [wenn ich richtig sehe] dahinter? :-)

Und wie fährt sich jetzt der H-1 mit den breiten Schlappen?

Hallo Marc,

Habe gerade auf de CW hompage gelesen, ob es die Felgen im Konfigurator für " unseren H1 " gibt. Leider steht er nicht mit drinn. Habe gerade gelesen, dass Dein Kollege die Felgen noch mal ein geschickt hat zum auffräsen. War dies Problemlos möglich ? Was hat der Satz gekostet ( wenn ich fragen darf ). Die Felgen sehen genau so aus wie die von Excentric. Hatte das Glück gestern einen H 1 Travel mit 18" zu fahren, das Auto liegt wie ein Brett. Einfach Klasse !!! Und immer noch ein toller Comfort.

MFG

Stephan

Zitat:

Original geschrieben von a2ztrue

Hmmm, irre ich mich oder sind das die gleichen Felgen, die auch ich angeboten habe???

(Und wem gehört der Porsche [wenn ich richtig sehe] dahinter? :-)

Und wie fährt sich jetzt der H-1 mit den breiten Schlappen?

Also der Porsche ist ein Peugeot 307 CC . Der gehört meinem Mieter. Also völlig wurscht :D

Da es nicht mein Auto ist ( meinen kannst du in der seitenansicht sehen, ist halt ein "alter" Starex kann ich nur das Fahrverhalten insofern beurteilen, als daß ich eine Runde damit um den "Block" gefahren bin und ich fand die Lenkung schön direkt und fest.

 

@K-b1977

Das Auffräsen ging problemlos, Im Konfigurator waren die auch nicht drin, das ist richtig. Gab aber laut seiner Aussage trotzdem ein Gutachten.

Preis weiß ich nicht, ist mir auch eigentlich egal. Da es sich ja scheinbar um eine "normale" Felge handelt mit einem entsprechenden Reifen kann man sich das ungefähr ausrechnen. Ich schätze mal die Felge auf 220-250 und ein Reifen 150-160 Euro.

okay, vielleicht übernimmt Peugeot ja bald Porsche, wer weiß :-))

Also, das hört sich ja gut an, liegt wie ein Brett und feste Lenkung, suuuuper wenn das Schwammige wirklich nur an den ollen Original-Rädern liegt!

Bin mal auf der Autobahn gefahrn und ich fand das beim schnellen Richtungswechsel echt nicht so schön!

Aber da bin ich echt erleichtert, die Räder muss ich auch haben (gut, erst mal den H-1).

Hab an Hyundai noch mal ne Anfrage gestellt wegen dem Modellwechsel im Herbst, ob sich da bezüglich umklappbarer Sitze, Heckwischer usw. was tut, bisher aber noch keine Antwort.

Nochmals danke für die Infos, kann jetzt echt besser schlafen :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. H1 - Erste Erfahrungen und Fragen ...