ForumHyundai
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. H-1 - TüV: erhebl. Mangel - Leuchtweiteneinstellung defekt

H-1 - TüV: erhebl. Mangel - Leuchtweiteneinstellung defekt

Hyundai H-1 2 (TQ)
Themenstarteram 3. März 2021 um 9:30

Hallo Experten,

in meinem nicht allzu kurzen Autofahrerleben habe ich noch niemals etwas von einem Defekt an einer Leuchtweiteneinstellung gehört. Diesen hat mein H-1 (Aut. Prem. 170 PS, EZ 02/2012) jetzt am linken Scheinwerfer getroffen.

Finde auch hier im Forum nichts Erhellendes (oder habe einfach nur falsch gesucht).

Ist das nur ein Motor oder muss der gesamte Scheinwerfer getauscht werden? Wollte einen Termin in meiner freien Werkstatt machen. Wenn jemand von euch etwas dazu weiß ... zwei, drei Infos wäre nett.

Danke. Rüdiger

Ähnliche Themen
3 Antworten

Hallo Rüdiger,

der Defekt ist garnicht so selten, nur bekommt man es meistens nicht mit weil die Einstellung nur aktiv wird, wenn das Fahrzeug schwer beladen wird. Bei manueller Einstellung natürlich mit dem Einstellrad.

Der kleine Motor hängt hinten am Scheinwerfer und kann in der Regel einfach durch drehen nach links oder rechts ausgebaut und getauscht werden.

Ist im Bild mit dem Pfeil angedeutet.

Screenshot-20210303-094133-ebay
Themenstarteram 3. März 2021 um 10:04

Hallo @Tp3333,

 

ich danke Dir ganz herzlich (auch für das Foto); denke, das wir meine Werkstatt hinkriegen.

 

Gruß, Rüdiger

Themenstarteram 7. März 2021 um 23:57

Noch kurz dies zur Aufklärung,

 

meine Werkstatt konnte die Leuchtweitenregulierung 'ersatzteilfrei' reparieren. Da hatte nur irgendwas geklemmt.

 

Wünsche allen eine angenehme Woche.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. H-1 - TüV: erhebl. Mangel - Leuchtweiteneinstellung defekt