ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Gummi-Stopfen Benzinpumpe

Gummi-Stopfen Benzinpumpe

BMW 3er E46
Themenstarteram 25. März 2020 um 11:09

Hallo zusammen,

ich verzweifle gerade bei einem etwas peinlichen Problem.

Habe letzte Woche meine Benzinpumpe im E46 Touring 2004 getauscht weil die alte hin war.

Hat soweit alles OK geklappt.

Leider stinkt mein Auto nach wie vor relativ stark nach Benzin und ich vermute, dass es daher kommt, dass ich den Gummi-Stopfen der unter der Rücksitzbank ist, in den die Kabel rein gehen und in diesem Metall-Teller drin ist einfach nicht mehr in die Aussparung gepresst bekomme.

Habt ihr das schon mal gemacht und kennt mein Problem?

Wie bekomme ich diesen blöden Stopfen wieder in diesen Metall-Teller rein damit das auch richtig abgedichtet ist :)

Falls es hier einen Kniff gibt, gerne mitteilen :)

Grüße

Ähnliche Themen
2 Antworten

Da sollte aber trotzdem nix nach Benzin riechen.

Gugg lieber mal, ob da nicht durch das "Rumgezerre" beim Aus-/Einbau 'ne Leitung (Gummi oder Metall) undicht geworden ist.

Die Metall-Leitungen am Unterboden rosten nämlich schon gern mal durch (besonders gern unter den Halteschellen, und das sogar ohne Gezerre ;-) ) !

 

Bei Gummis hilft "Flutschi" ;-)

Würde ich auch sagen, darf auch so nicht nach Sprit riechen.

Leck suchen und dann erst wieder das Gummi einziehen.

Wird sich wahrscheinlich störrisch anstellen weil es doch sehr kalt sein könnte, aufwärmen könnte hier helfen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Gummi-Stopfen Benzinpumpe