Forum...weitere
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. ...weitere
  5. günstiger sportwagen gesucht

günstiger sportwagen gesucht

DMC
Themenstarteram 31. Oktober 2010 um 19:52

hallo ihr villeicht könnt ihr mir ja helfen suche einen schnelles kleines auto für 5000 euro suche ihn nür zum spass haben werde ihn denke leer raumen und bissel was dran machen kann ich selber habt ihr vill eine idee was eine gute basis dafür ist bis 5000 habe euro sowas wie den polo g 40habe ich mir vorgestellt nur vill habt ihr ja noch eine andere idee und infos zu dem auto beschleunigung ist wichtig marke oder so ist mir egal

Ähnliche Themen
24 Antworten

Hi,

der G40 ist schon ein feines Spaßgerät wenn auch net unbedingt ein Sportwagen ;) Hast du dir schon mal den Mazda Mx5 angesehen?

Evtl. wäre der Nissan SX200 was für dich,der ältere S13 mit knapp 170 Turbo PS und der S14 mit 200. Beim s14 könnte es aber knapp werden mit dem Buget und der S13 ist oft verbastelt und rostig.

Für 5000€ könntest du auch einen ordentlichen Corrado mit G60 Motor bekommen.

Gruß tobias

Fiat Punto 176 GT.

1.4Turbo mit 133PS.

Ordentliche solltest du für ca. 2500€ bekommen.

Wie währe es mit einen von denen:

Honda Prelude 2.2i VTEC

Opel Calibra Turbo 16V

Alfa Romeo GTV 2.0 V6

Nissan 200 Turbo 16V

Volkswagen Golf 2.8 VR6 Turbo

Toyota Supra 3.0 Turbo

Volkswagen Corrado 1.8 G60

Nissan 300 ZX Turbo

BMW 328

Fiat Coupe 2.0 Turbo

Audi A3 1.8 T

Mitsubishi 3000 GT

Peugeot 406 Coupe 3.0 V6

Gruß Darius

Themenstarteram 31. Oktober 2010 um 22:13

Zitat:

Original geschrieben von Turbotobi28

Hi,

der G40 ist schon ein feines Spaßgerät wenn auch net unbedingt ein Sportwagen ;) Hast du dir schon mal den Mazda Mx5 angesehen?

Evtl. wäre der Nissan SX200 was für dich,der ältere S13 mit knapp 170 Turbo PS und der S14 mit 200. Beim s14 könnte es aber knapp werden mit dem Buget und der S13 ist oft verbastelt und rostig.

Für 5000€ könntest du auch einen ordentlichen Corrado mit G60 Motor bekommen.

Gruß tobias

danke für deine tip ja nicht wirklich ein sport wagen will ihn ja umbauen zumindestens von innen alles raus und ein bekanter kfz meister würde sich um den motor kümmern nur beim mx5 ist ein cabro nicht das was ich suche wäre mehr was für meine freundin corados sind bei dem budget alle verbassetelt so wie ich das festgestellt habe und aber trotzdem danke auch an die andren werde ir die vorschläge mal ansehen bilder und mal gucken ob mann das irgent was in dem beuget finde habe ja noch zeit soll ja für den sommer sein ist ja grade winter

ein polo als "sport"wagen ?

bei dem Budget würde ich ehr nen Motorradführerschein machen und mir ein nettes Bike holen... das ist mehr sport.

Oder halt nen Kitcar auf Super 7 Basis, aber nen Polo als Sportwagen... neee. Daraus kreigst du NIE was sportliches. Sieht vieleicht so aus, isses aber nicht.

Zitat:

Original geschrieben von Felyxorez

Sieht vieleicht so aus,...

Nein, nichtmal das! :D

Hi,

ein Sportwagen wird ein Polo sicher nie ;) Aber er will ja nur einen kleinen schnellen Wagen.

Da kann der Polo vor allem mit G40 Motor ein extrem spaßiges Gerät sein. Anfang der 90er hat er mit einem Bremsweg von 37m aus 100km/h sogar dem damaligen 911 einen Meter abgenommen.

Das niedrige Gewicht verbunden mit dem durchzugsstarken G40 Motor sorgen für jede Menge Spaß in den Kurven.

Mit Frontantrieb und einem eher primitiven Fahrwerk ist dann aber doch irgentwann schluß mit lustig. Da hilft auch Tuning nur sehr begrenzt.

Das perfekte kleine sportliche Fahrzeug das trotz recht wenig PS dennoch als Sportwagen durch geht und mit dem man viele deutlich teurere und stärkere Fahrzeuge ärgern kann ist der Lotus Elise.

Den gibts aber leider net für 5000€ :D

Gruß Tobias

Hallo Themenstarter,

 

ich wüsste einen leer geräumten Golf 1 mit einem 16V bzw. G- Motor ... steht anständig da und geht gut. Ich kann gerne mal nach Daten zu dem Auto fragen bei Interesse.

 

Schöne Grüße

Themenstarteram 1. November 2010 um 15:32

naja ich finde einen polo doch schon recht sportlich mit umbau und so 9 sek für die virtelmeile (400 m) für 3000 euro hat ein bekantter von mir das ist ok für das geld und einen motorad führerschein habe ich und eine gsxr 600 aber will was sportliches flottes mit 4 rädern für den sommer und eingentlich war meine frage was es noch für alternaviven gibt da ich noch einen mazda 323f bj habe als altagshure ist es auch nicht schlim wenn er ein bissel mehr verbraucht den honda prelude fände ich auch sehr interessand hatte wer vorher geschrieben und habe mich mal ein bissel ungeschaut und umgehört im netz und bei meinem bekannten hat es aber nicht so mit japanern nur denke ein bissel schwer und wenn kämm da nur der 2.2 l motor infrage wegen dem gewicht

schweden thomas kannst mir gern mal ein paar daten geben leistung preis und wenn es geht ein bild

Alter, schonmal was von Satzzeichen und Absätzen gehört ?

Folter die armen Leute doch nicht so die sich mühe geben deine Posts zu durchlesen.

Also ne 1/4 Meile ist ja auch nicht wirklich da maß der dinge. Ist der auch Straßenzugelassen ?

Wenn du in nicht oft Fahren willst, wie sieht es dann mit einem 325i E30 aus ? so ein m20 ist auch noch ein sehr guter Motor auf Dauer und das Fahrwerk ist auch sehr gut.

Themenstarteram 1. November 2010 um 16:14

Zitat:

Original geschrieben von Felyxorez

Alter, schonmal was von Satzzeichen und Absätzen gehört ?

Folter die armen Leute doch nicht so die sich mühe geben deine Posts zu durchlesen.

Also ne 1/4 Meile ist ja auch nicht wirklich da maß der dinge. Ist der auch Straßenzugelassen ?

Wenn du in nicht oft Fahren willst, wie sieht es dann mit einem 325i E30 aus ? so ein m20 ist auch noch ein sehr guter Motor auf Dauer und das Fahrwerk ist auch sehr gut.

ne satzzeichen kenn ich nicht !!!

naja finde virtel meile ist schon ne massangabe , geht mir ja nur um die beschleinigung von 0 bis 150 da iast die virtel meine schon eine gute aussage .

naja fahrwerk und käfig und domstreben kommen sowies rein

der bmw hört sich auch nicht schlecht an bekommt mein ein coupe das nicht total verbastelt ist .oder die erde schon dreimal umrundet hat für das butget

naja, nee. aber wenn du ihn nicht viel fahren willst ist das ja nicht mehr wichtig, wie viel er gelaufen ist wenn er noch in einem (sehr) guten Zustand ist. Das wäre ehr wichtig wenn du sagen würdest das du die Karre noch 30tkm p.a. noch 5 Jahre fahren willst. Und das tust du ja nicht. Ich würde sogar nach was noch speziellerem gucken... für 5000 € ... wer weiss, vieleicht kriegst du einen 535i, der geht richtig gut :D

Glaub aber nicht das nur weil ein Auto die 1/4 gut Durchheizen kann das es auch Fahrbar ist. Der Polo der 400m in 8 Sec schafft, also der ist ... naja... nicht mehr original :p

Es ist doch eigentlich so einfach und eigentlich noch einfacher mal selbst zu schauen ob es zum beispiel BMWs gibt!;)

http://www.autoscout24.de/ListGN.aspx?...

http://suchen.mobile.de/.../search.html?...

Gruß Darius

Wenn es ein kompakter sein soll, schau dir mal den Peugeot 306 S16 an. Der hat eine 2L Maschine mit 163 PS. Der sollte für ca. 3000 bis 3500€ zu haben sein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. ...weitere
  5. günstiger sportwagen gesucht