ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. GTI: Fahrerprofilauswahl nachgerüstet - Mogelpackung oder hat es der Händler vergeigt

GTI: Fahrerprofilauswahl nachgerüstet - Mogelpackung oder hat es der Händler vergeigt

VW Golf 7 (AU/5G), VW Golf
Themenstarteram 20. September 2016 um 11:38

Hallo zusammen,

ich habe bei meinem GTI (MY 2014 mit DSG Getriebe) die sog. Fahrerprofilauswahl nachrüsten lassen. Ich habe schwer das Gefühl, dass mein VW Händler bei der Nachrüstung der FPA bei meinem DSG GTI Mist gebaut hat. Ich denke, der ein oder andere hat diese Funktion auch nachrüsten lassen oder hat sie gleich vom Werk mitbestellt. Insofern hoffe ich hier auf Hilfe.

In den einzelnen Modi werden bei mir nur die Einstellungen Motor – Lenkung – Klimaanlage angezeigt. Nix von wegen dynamischen Kurvenlicht oder gar Getriebe. Soll das so sein?

Ferner merke ich eine marginale Änderung der Lenkung im Spotmodus bzw. bei sportlicher Einstellung im Induvidualmodus. Ich habe hier einen deutlicheren Unterschied erwartet. Wie ist das bei euch?

Die Modi Comfort und Normal sind komplett gleich, also jede einzelne vorgegebene Einstellung. Soll das so sein?

Eine Veränderung des Motor-/Auspuffsounds (Lautstärke) kann ich in keinem Modus feststellen, das ist immer komplett gleich. Da habe ich schon was anderes gelesen.

Eine verändertes Gefühl des Gaspedals ist auch nicht da, von wegen veränderte Motorkennlinie. Wie ist das bei euch?

Offensichtlich ging mit dem Einbau/der Codierung eine Veränderung der DSG Software einher. Jedenfalls schaltet mein Golf jetzt merklich anders als vorher. Also andere Schaltzeitpunkt, in jedem Modus (bei Sport ist das ja klar). Ich würde vermuten, dass zumindest im Modus Normal die Schaltzeitpunkt unverändert zu vorher sind sollten/müssten. Hat sich da bei euch auch entsprechend was verändert?

Der Händler meinte, der Einbau hätte 4 oder 5 Stunden gedauert. Gesamte Mittelkonsole musste raus etc. Man liest ja komplett gegenteiliges. Was mir in dem Zusammenhang aufgefallen ist: Der linke Drehregler des Infotainments (also An/Aus sowie Lautstärkeregelung) leuchtet im Dunkeln nicht mehr komplett. Lediglich der äußere Ring ist noch beleuchtet. Das Standby Symbol in der Mitte funzelt nicht mehr. Ich bin ziemlich sicher, dass das vorher der Fall war. Liege ich da richtig?

Würde mich sehr freuen, wenn ihr mir hier dediziert weiter helfen könntet bevor ich beim VW Händler ein Fass aufmache. Jedenfalls ist das, was ich da bekommen habe gefühlt ne ziemliche Mogelpackung. Ich vermute aber, dass da was böse in die Hecke gegangen ist, denn es liest sich hier mehrheitlich anders.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße aus FFM

Bernie

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Bernie_J schrieb am 20. September 2016 um 17:11:05 Uhr:

Sehr freundlich, vielen Dank. Du bist ja ein ganz heller.

Mach dir doch mal den Spaß und konfiguriere nen GTI. Da ist nix von wegen Soundgenerator o.ä. Das hat der GTI offensichtlich serienmäßig. Und die einzelnen Abkürzungen kenne ich nicht, weil ich mich auch noch mit anderen Dingen beschäftige als mit meinem daily driver.

Und falls DLA irgendwas mit dem Kurvenlicht zu tun hat, so weiß ich, dass mein Auto ein dynamisches Kurvenlicht hat.

Danke für deine geistreiche Unterstützung.

sorry, aber Dein Vorredner hat leider recht: Du hast keine Ahnung von Deinem Auto und dem Umfang einer FPA und überzogene Vorstellungen bzgl. des Bemerkens verschiedener Modi. Dass Du auch noch kindlich pampig reagierst macht die Sache nicht besser....

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Hast Du DLA? Dann sollte dafür auch eine EInstellmöglichkeit unter Individual vorhanden sein

Was Du auf jeden Fall merken solltest ist ein deutlicher Unterschied in der Lenkung zwischen Comfort und Sport.

Gaspedal sollte auch anders ansprechen, größter Unterscheid zwischen ECO und Sport

Motorsound kann sich nur Unterscheiden, wenn der Wagen ein Soundmodul hat, keine Ahnung wie das beim GTI ist

Themenstarteram 20. September 2016 um 13:22

Was ist DLA?

Ich denke schon, dass mein GTI ein Soundmodul hat. Wenn ich die Gänge höher drehe, macht der beim Gangwechsel so nen Plopp. Das wird ja auch nur synthetisch/akustisch erzeugt.

Das Plopp wird nicht künstlich erzeugt, sondern ist wirklich da. Hat was mit der Leistungsreduktion beim Schalten vom DSG zu tun.

Kann man mit dem HS aber auch erzeugen; ist aber nicht ganz so einfach.

Ich vermute mal, dass du die fehlenden Einstellungen nicht verbauten Optionen zu verdanken hast. Auf gut deutsch: was im Auto nicht verbaut ist kann auch nicht eingestellt werden. Aufgrund deiner Aussagen hast du ja nicht viel Ahnung was im Auto verbaut ist...nur das es ein GTI ist.

Themenstarteram 20. September 2016 um 17:11

Sehr freundlich, vielen Dank. Du bist ja ein ganz heller.

Mach dir doch mal den Spaß und konfiguriere nen GTI. Da ist nix von wegen Soundgenerator o.ä. Das hat der GTI offensichtlich serienmäßig. Und die einzelnen Abkürzungen kenne ich nicht, weil ich mich auch noch mit anderen Dingen beschäftige als mit meinem daily driver.

Und falls DLA irgendwas mit dem Kurvenlicht zu tun hat, so weiß ich, dass mein Auto ein dynamisches Kurvenlicht hat.

Danke für deine geistreiche Unterstützung.

Bitte gern geschehen, jederzeit wieder.

 

P. S.: was meinst du denn, warum die Optionen bei dir fehlen? Wahrscheinlich will dich VW ärgern und hat es rauskodiert. Ich habe auch die Nachrüstung. ICH bekomme alle Sachen angezeigt die ich auch habe.

Zitat:

@Bernie_J schrieb am 20. September 2016 um 17:11:05 Uhr:

Sehr freundlich, vielen Dank. Du bist ja ein ganz heller.

Mach dir doch mal den Spaß und konfiguriere nen GTI. Da ist nix von wegen Soundgenerator o.ä. Das hat der GTI offensichtlich serienmäßig. Und die einzelnen Abkürzungen kenne ich nicht, weil ich mich auch noch mit anderen Dingen beschäftige als mit meinem daily driver.

Und falls DLA irgendwas mit dem Kurvenlicht zu tun hat, so weiß ich, dass mein Auto ein dynamisches Kurvenlicht hat.

Danke für deine geistreiche Unterstützung.

sorry, aber Dein Vorredner hat leider recht: Du hast keine Ahnung von Deinem Auto und dem Umfang einer FPA und überzogene Vorstellungen bzgl. des Bemerkens verschiedener Modi. Dass Du auch noch kindlich pampig reagierst macht die Sache nicht besser....

Zitat:

@Bernie_J schrieb am 20. September 2016 um 17:11:05 Uhr:

Sehr freundlich, vielen Dank. Du bist ja ein ganz heller.

Mach dir doch mal den Spaß und konfiguriere nen GTI. Da ist nix von wegen Soundgenerator o.ä. Das hat der GTI offensichtlich serienmäßig. Und die einzelnen Abkürzungen kenne ich nicht, weil ich mich auch noch mit anderen Dingen beschäftige als mit meinem daily driver.

Und falls DLA irgendwas mit dem Kurvenlicht zu tun hat, so weiß ich, dass mein Auto ein dynamisches Kurvenlicht hat.

Danke für deine geistreiche Unterstützung.

Wer Hilfe möchte sollte vielleicht auf seinen Ton achten....

Manchmal ist der Ton vielleicht was rau aber ich empfand den Post jetzt nicht so dramatisch.....Ist es ein gebrauchter GTI gewesen oder hast Du ihn bestellt? Vielleicht machst Du Dich im Forum mal schlau was die einzelnen Komponenten so bedeuten... Oder fragst die Ausstattung mal über VW an..

Wie man in den Wald hineinruft.....

Zum Ploppen das ist immer bei DSG und ist nicht Software sondern "echt" ob ein GTI auch diesen Soundgenerator hat weiß ich nicht. Ich weiß nur vom GTD, CS und R.

Und manchmal erwartet man vielleicht Zuviel wenn was nachgerüstet wird. Fahr doch mal nen GTI der das Serienmäßig hat... Auch das kann der Händler dir ja Vll. Erlauben wenn Du für die Umrüstung viel Geld gelassen hast bei 5 Stunden....

MfG

Zitat:

@Bernie_J schrieb am 20. September 2016 um 13:22:53 Uhr:

Was ist DLA?

Ich bin sicher, die Nachrüstung war erfolgreich.

Themenstarteram 20. September 2016 um 22:11

Alles klar Leute, lasst es gut sein. Wenn mir jemand ans Bein pinkelt, punkel ich zurück. Ich kenne mein Auto, hab es gebraucht gekauft, und habe die komplette Konfiguration vorliegen. Kenne halt nicht alle Kürzel und hab mich vorher ausführlich informiert. U.a. beim Produktmanagement in Wolfsburg.

Ist ja schon gut, geht wieder spielen mit euren Familienkutschen. Ich nehme derweil ein richtiges Auto aus meiner Garage und der Rest ist längst in Klärung mit VW.

Cheers

Gäääähn

Ist deiner jetzt länger oder meiner? Man weiß es nicht... Ist mir aber auch egal.

MfG

Themenstarteram 20. September 2016 um 22:36

Kann zu hier. Mit Spacken muss ich mich offline jeden Tag genug rum schlagen. Brauche ich nach Feierabend nicht noch weiter.

Cheers

Feierabend? Wohl eher Schulschluss oder Ferien. :p

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. GTI: Fahrerprofilauswahl nachgerüstet - Mogelpackung oder hat es der Händler vergeigt