ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Gruppe-N ESD von MK

Gruppe-N ESD von MK

Themenstarteram 2. November 2004 um 10:51

hey

ich hab mir gestern einen Gruppe-N ESD von MK bestellt...

habt ihr Erfahrungen mit d. Firma? was haltet ihr v. den Produkten? (Langlebigkeit, Sound, Preisleistungsverhältnis...)

Dass ich da keinen Gruppe N Sound rauskriege ist mir fast klar, mir hat nur imponiert dass das Ding komplett aus Edelstahl ist, ne Komplett-ABE hat und recht günstig schien...

also dann...

Ähnliche Themen
84 Antworten

Dürfen die das Ding abmontieren?

 

Ne die dürfen nix abmontieren, das einzige was die sagen ist das du erst das original anbauen sollst und dann bekommst du Tüv

Zu MK Rohr nochmal,

Das Rohr ist außerdem viel leichter las das Original und einfahren muß man es das es richtig Sound bringt, so paar tausend Kilometer.

Außerdem waren die befestigungspunkte wo man die Gummis einhängt etwas anders angeordnet als beim Original, das zur folge hatte das der Kat am Hitzblech vibrierte. Aber etwas anpassen dann ging das schon!

am 3. November 2004 um 0:55

und wie sind deren pötte nun an sich was sound angeht ?

Themenstarteram 3. November 2004 um 11:25

Hat jemand Papiere in denen ein VSD-Ersatzrohr eingetragen ist? oder arbeitet jemand beim TÜV der mir sowas eintragen könnte? od. kennt ihr jemand der sowas eintragen könnte? (soll derjenige ja auch nicht umsonst machen ;))

hei bimmelimm will dir ja nich altklug erscheinen aber steht da nich folgender satz

 

"Nicht für 16V, Cabrio oder Caravan Modelle !"

 

hast du nich ne 16V????

 

salü

Themenstarteram 3. November 2004 um 16:49

ja damit meinen die den 2,0 16V...

hab ich vorher extra bei denen erfragt... hoffe das stimmt auch.

hmmm... ist aber absolut nicht ersichtbar da ja der 2,0l motor mit aufgeführt worden ist. hat nich 16V was mit der komprimierung zu tun??

hast das teil schon "gekauft"???

ansonsten währe ne kopie ABE via mehl mal interessant!

 

salü

Themenstarteram 3. November 2004 um 18:22

ja, ist schon gekauft und bezahlt... warte nur noch auf die Lieferung...

wenns nicht stimmt wird der eben reklamiert... hab ja sogar 2 mal nachgefragt... (einmal obs passt und zweitens ob mein Motor in d. ABE steht -> wurde 2 mal "bejadt")

okay denn sorry für meine panikmache, wäre nur ziemlich doof wenns dann doch nich gehen würde weisst??

na denn, lass brumm' ! :D

 

salü

Themenstarteram 4. November 2004 um 10:51

Hat jemand Papiere in denen ein VSD-Ersatzrohr eingetragen ist?

oder arbeitet jemand beim TÜV der mir sowas eintragen könnte?

od. kennt ihr jemand der sowas eintragen könnte? (soll derjenige ja auch nicht umsonst machen ;))

Da werd ich mich mal bei nem Bekannten erkundigen! ;)

Noch mal ne Frage am Rande;

Was bedeutet eigentlich Gruppe N?

Themenstarteram 4. November 2004 um 13:52

echt jetzt? kennste da jemanden???

als Gruppe N, bezeichnet man Auspuffanlagen die keinen VSD haben (bzw. nur ein Ersatzrohr) und dadurch lauter sind als übliche anlagen (deshalb auf "normalem" Wege kaum oder nur schwer tüvbar)

der Rohrdurchmesser ist der gleiche wie beim Serienauspuff...

da muss ich dich jetzt enttäuschen...

alle 16v haben einen größeren rohrdurchmesser als der 8v. Daher wird die anlage schon mal nicht passen. Ob das der 2.0l 16v ist oder nicht, spielt hier keine Rolle.

Eine Gruppe N Anlage kriegst du auch nicht eingetragen. Dafür kann es keine ABE geben (höhstens für das Endrohr, was nicht bedeutet, dass die ganze Anlage eingetragen wird)

Ich habe einige Kollegen, die mit einer VSD Attrappe erwischt wurden, nette Strafen gezahlt haben und die Autos stilllagen.

Also viel spass ;)

(werde nie den Sinn davon verstehen, warum man sich irgendwelche Saschen dranbaut, die nicht legal sind...)

Themenstarteram 4. November 2004 um 15:13

Zitat:

Original geschrieben von hury

alle 16v haben einen größeren rohrdurchmesser als der 8v. Daher wird die anlage schon mal nicht passen.

werde nie den Sinn davon verstehen, warum man sich irgendwelche Saschen dranbaut, die nicht legal sind...

das kann so ganz nicht stimmen... ich hatte früher mal nen 2,0 8V mit nem Sportauspuff v. NAP -> in d. ABE zu dem Ding stand auch der ein oder andere 16V mit drin... wenn der dann nicht passen würde, stünde er da ja nicht drin oder?!?

ich will mir ja nix illegales dran bauen... dashalb eintragen lassen... mit Beziehungen söllte das ja kein DIng sein... hab schon v. einigen gehört die sich ein Ersatzrohr haben eintragen lassen... mir fehlen da aber leider die richtigen Connections

Deine Antwort
Ähnliche Themen