ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Größere und geschlossene Subwoofer-Gehäuse immer besser als kleine geschlossene?

Größere und geschlossene Subwoofer-Gehäuse immer besser als kleine geschlossene?

Themenstarteram 26. November 2020 um 21:02

Moin Forum.

Ich habe jahrelang immer BR Gehäuse genutzt und möchte nun mal ein geschlossenes Gehäuse bauen. Bei einem Kumpel habe ich mal probehören dürfen und ich bin überrascht, wie viel da aus so einem geschlossenem Sub rauskam. Vor Allem klanglich war das echt ein Ohrenschmaus, die Bässe waren extrem sauber und auch diese langen Hip Hop Baselines, meistert der geschlossene Sub akkurat und sauberklingend. Weniger Lautstärke und Bass ja, aber viel sauberer. Ich weiß nicht wie ich das erklären kann.

Nun habe ich zwei fragen zu dem Thema.

1. Ich habe mir einen Audio System HX 12 SQ Sub gekauft. Nun hat ja jeder Bass-Lautsprecher sein optimales Gehäuse und seine optimale Gehäusegröße. Wie ist das bei geschlossenen Systemen, kann man hier sagen, das mehr Liter immer besser ist? Oder sollte man sich strikt an die Herstellerangaben richten?

2. Ich stehe total auf die tiefen Bässe um / unter 30 HZ. Kann man die tiefen Bässe durch die Gehäusegröße beeinflussen? Also bei geschlossenen Systemen meine ich jetzt. Oder geht das nur über die verschiedenen Gehäuse-Typen wie BR, Bandpass oder Transmissionline?

Danke und viele Grüße

kimbuuu

Ähnliche Themen
2 Antworten

Man sollte sich immer an die Hersteller-Spezifikationen richten und dementsprechend entweder ein Gehäusevolumen nach Herstellerempfehlung wählen oder selbst anhand TSP korrekt berechnen. Selbstverständlich kann man hier ein wenig +/- schwanken oder mit Wolle virtuell vergrößern.

Dein Ohr täuscht dich nicht, denn ein geschlossenes Gahäuse spielt in der Regel tatsächlicher sauberer und knackiger als BR. Dagegen kann man mit BR den Wirkungsgrad erhöhen und mehr Schalldruck aus der Kiste herausholen.

Es ist und bleibt eine Abwägung zwischen Klangtreue und Schalldruck - also 'laut und trotzdem sauber' sowie 'tief und trotzdem laut'. Es scheint als bist du genau daran interessiert :)

Ein Mittelding ist das Bandpassgehäuse, was ich nach ganz persönlicher Meinung iauch mmer wieder gerne empfehle.

Viele Grüße zurück

[ETS]

PS. Wenn es dir wirklich um hervorragende Musikwiedergabe ankommt, vergiss nie die Tatsache, dass jedes Fahrzeug selbst einen ganz großen Resonanzkörper bildet mit der Eigenschaft eines willkürlichen Innenraum-Diffusors. Hier ist auch etwas Glück dabei, was am Ende tatsächlich rauskommt bzw. am Ohr ankommt :)

Lade dir mal Bass CAD herunter. http://www.selfmadehifi.de/basscad.htm

Dort kannst du dann Subwoofer Daten (=TSPs) eingeben und schauen wofür sich ein Subwoofer am ehesten eignet.

Bei geschlossenen Gehäusen kannst du dann schön beobachten was ein paar Liter mehr oder weniger ausmachen. Die Herstellerangaben sind in der Regel optimal.

Ich fahre seit ein paar Jahren mit sehr tief abgestimmten Bassreflex-Kisten richtig gut. Mit entsprechendem Woofer ist unter 30hz noch richtig was los.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Größere und geschlossene Subwoofer-Gehäuse immer besser als kleine geschlossene?