ForumStarlet, Yaris, Aygo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Starlet, Yaris, Aygo
  6. Größe Hybridbatterie

Größe Hybridbatterie

Toyota Yaris XP13
Themenstarteram 11. April 2020 um 22:55

Hallo Leute,

 

bei der Betrachtung von Hybridautos kommt der Hybridbatterie immer besondere Bedeutung zu. Sie ist in der Wahrnehmung vieler Leute ein mächtiges, leistungsfähiges Gerät, sehr groß, schwer und teuer.

 

Nach den technischen Daten, die ich für meinen Yaris Hybrid gefunden habe, hat die Hybridbatterie in dem Auto 0,9 kWh bei 144 V Betriebsspannung. Hört sich eindrucksvoll an, zumal der Wagen noch eine kleine 12V-Batterie zum Hochfahren des Systems hat, die hat wohl 12 V und 38 Ah.

 

Allerdings, lasst uns mal rechnen: 1 Watt ist 1 Volt mal 1 Ampere. Demzufolge kommt eine magere, kleine Starterbatterie mit 38 Ah auf 38 x 12 = 456 Wh oder 0.456 kWh. Demzufolge ist die Speicherkapazität der großen, tollen Hybridbatterie gerade mal doppelt so groß wie die der schmächtigen Starterbatterie. Im Lkw-Bereich sind AGM-Batterien mit 24 Volt und 150 Ah gang und gäbe, kosten 250 Euro. 150 Amperestunden mal 12 Volt ergeben 3,6 kWh, das Vierfache meiner Yaris-Batterie - für ein Achtel des Preises.

 

Was macht Hybridbatterien so speziell und so teuer?

3 Antworten

Die Hybridbatterie muss viel mehr Ladezyklen aushalten und hohe Leistung über längere Zeit abgeben und aufnehmen können. Zudem hat sie eine größere Energiedichte, also ohne Berücksichtigung von Kühlung und Gehäuse mehr Kapazität pro Liter und kg als der Bleiakku. Die hohe Spannung ermöglicht zudem deutlich niedrigere Stromstärken bei hoher Leistung, was der Haltbarkeit aller Komponenten entgegen kommt. Der Bleiakku ist für sehr kurzfristige hohe Ströme ideal.

Die Module der Hybridbatterie kann man auch einzeln wechseln.

Sechs Zellen pro Modul und jedes hat sein eigenes Gehäuse.

Der Aufwand ist so gesehen schon höher, als bei nem standart Bleiklotz.

Toyota nutzt natürlich auch seine Monopolstellung und lässt sich das gut bezahlen, falls es hart auf hart kommt.

Es gibt auch Externe die den Akku reparieren oder die einzelnen Zellen austauschen. Dafür muss man nicht zwangsläufig zu Toyota.

Deine Antwort