ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. GPZ 500 S - wie kompliziert muss die Schlauchwaage sein?

GPZ 500 S - wie kompliziert muss die Schlauchwaage sein?

Kawasaki GPZ 500S
Themenstarteram 23. Juli 2021 um 12:48

Moin!

Bevor meine GPZ zum TÜV muss, würde ich gerne die Vergaser synchronisieren. Das würde ich gerne mit einer Schlauchwaage machen, da ich bisher sehr viel Gutes über diese Methode gehört habe. Nun meine Frage: Wie "kompliziert" muss diese sein?

Das einfachste Modell, auch das ich gestoßen bin, ist dieses hier:

https://motorrad.fandom.com/wiki/Synchrontester_Eigenbau_(4_Zylinder)

Natürlich in meinem Falle für 2 Zylinder. Reicht das aus? Oder ist ein Modell folgender Bauart besser? Also mit einem unteren Bogen:

http://www.zzr-600.org/viewtopic.php?t=12334

Freue mich über eure Meinungen!

Ähnliche Themen
10 Antworten

Ja, ganz großes Theater :D

ich habe mir halt einen Synchrotester gekauft. Der wartet jetzt in der Schublade auf den nächsten Einsatz.

Die Schlauchjungs können ihren Tester ja so lange unter der Matratze parken :)

Bin mit dem hier sehr zufrieden: https://www.ebay.at/.../370654503085

Es ist vollkommen egal. Keine der Techniken ist so ungenau, dass du den Unterschied merken würdest.

Baue dir die, welche dir gefällt und du auch platz hast.

das sehe ich auch so

Ich habe mir eine "Schlauchwaage" selber gebaut. Auch habe ich andere Werkzeuge für die Synchronisation (mitunter der Carbtune) .. allerdings, komme ich immer zu mein selbstgebautes zurück.

Wenn Du es "Günstig" machen möchtest, und findest gefallen an basteln, bau dir mal so ein Werkzeug. Ist kein Hexenwerk und macht Spaß.

Gruß

Themenstarteram 24. August 2021 um 18:49

Moin!

Danke schon mal für eure Rückmeldungen. Mir ist jetzt erstmal die Ölablassschraube abgerissen. Ich melde mich, wenn es neue Erkenntnisse gibt...

Na? Wie ist es dir ergangen?

Falls du die Reste nicht raus bekommst, kannst Du für kleines Geld eine Ersatz Ölwanne montieren. Das Öl, wenn nicht alles, kannst Du vorne an der Kettenspanner die primärkette ablassen. Den Rest kommt wenn die Wanne gelöst wird.

Themenstarteram 19. September 2021 um 8:40

Also im Endeffekt habe ich die ganze Ölwanne abmontiert, Schraube raus, alte Dichtung weg, neue Dichtung rauf, etc. Hab das alles in einem neuen Thread genauer beschrieben :)

Was das Synchronisieren anging: totaler Reinfall.

Zum einen war es ein ganz schöner Schweinkram mit dem selbstgebauten Benzintank, da noch immer was daneben ging. Bei der mit Altöl gefüllten Glasflasche hat der Heißkleber die ganze Zeit nicht richtig abgedichtet, sodass ich ständig nachbessern musste, bis irgendwann alles gut war.

Schlussendlich war aber der Unterschied so groß, dass der eine Vergaser einfach das Altöl total eingesogen hat, so schnell konnte ich gar nicht reagieren. Nachdem das ein, zwei Mal passiert war, hatte ich Luft im System, die ich aus den Schläuchen auch nicht mehr rausbekommen habe, egal was ich versucht habe: Flasche drehen, ansaugen, pusten, etc.

Also ich werde mich jetzt tatsächlich nochmal nach guten Synchronuhren umsehen, bzw. das in einem Schrauberpoint machen.

Wenn es nur etwas nachjustieren gewesen wäre und man schon Erfahrung mit Synchronisieren hat, wäre das bestimmt besser ausgegangen, so aber leider nur viel Arbeit und Dreck.

Oha .. Glasflasche?

Was genau hast Du da gebaut??

 

Ich könnte dir zeigen wie Du ordentlich was bauen kannst, solltest Du noch Interesse dran haben .. und wenn es so weit wäre, würde ich dich dabei unterstützen wir man es einsetzt

 

Gruß

Also, irgendwie, wenn Du mit einer Flasche gearbeitet hast, dann hast Du keine Schlauchwaage gebaut.

Ich hab ne Schlauchwaage für 2-Zylinder im Carport hängen und ohne Altöl, vor allem die Leitungen so lange, daß kein Vergaser das Öl "vernascht" .

Hatte damit auch eine GPZ 500 S synchronisiert, hat perfekt geklappt.

Den Tank hatte ich einfach höher gestellt und mit längeren Kraftstoffleitungen angeschlossen, Sauerei blieb aus und hatte perfekt funktioniert!

Ich drücke Dir die Daumen!

@BMWFreeRiderO

Ohje, war ja ein voller Reinfall : ( Naja, auch daraus lernt man....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. GPZ 500 S - wie kompliziert muss die Schlauchwaage sein?