ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf VI Variant 2.0 TDI Rascheln/Schleifen im Leerlauf

Golf VI Variant 2.0 TDI Rascheln/Schleifen im Leerlauf

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 23. Juli 2021 um 10:44

Hallo zusammen,

ich bin seit Januar besitzer eines Golf VI 2.0 TDI mit dem Motorkennbuchstaben CFHC (EZ Juni 2012, 191500km). Das Auto macht sehr merkwürdige Geräusche die meines Erachtens erst da sind, seitdem es wärmer wird. Folgende Problematik:

Wenn ich an der Ampel stehe im Leerlauf vibriert das Auto sporadisch und man hört ein lautes Schleifen. Nun das komische: Sobald man das Lenkrad nur minimal bewegt wird es leiser oder ggf auch lauter oder verschwindet komplett. Ich bin komplett fraglos was das ist. Manchmal verschwindet es auch wenn man den Gang einlegt. Ob die Kupplung getreten ist oder nicht spielt keine Rolle: das Geräusch tritt auch auf, wenn Man mit getretener Kupplung im Leerlauf ist. Sobald man eine Lenkbewegung macht ist es weg. Das alles während der Wagen steht. Ich hoffe hier kann mir jemand helfen :D

 

Mit freundlichem Gruß,

Dennis

Ähnliche Themen
4 Antworten

Ich habe einen ähnlichen Golf VI Variant 2.0 tdi. EZ Mai 2012. Auch mit dem CFHC. Allerdings 50.000km weniger auf der Uhr. Hier gibt es keine solchen Erfahrungen. Beim Vorgänger Golf IV Variant mit ASZ Motor hatte ich was ähnliches, da war es das ZMS.

Verschwindet das Geräusch auch wenn Du Sitzheizung, Fernlicht und Heckscheibenheizung einschaltest?

Themenstarteram 3. August 2021 um 15:53

@alex1234567890 Auch da macht er das soweit ich es in Erinnerung habe. Bin Ratlos

Vermute auch ZMS, aber ohne Soundfile schwer zu sagen.

Stell dich mal bei laufendem Motor davor mir Motorhaube auf, und schau ob es vom Riementrieb kommt.

Warst du schon in einer Werkstatt?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf VI Variant 2.0 TDI Rascheln/Schleifen im Leerlauf