ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf VI Tagfahrlicht ausstellen

Golf VI Tagfahrlicht ausstellen

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 7. November 2021 um 10:16

Guten Morgen,

Lichtschalter im Auto ist auf "0" oder "Auto", trotzem leuchten die Lampen, ich denke es ist Tagfahrlicht.

Wie schalte ich das aus ?Wie würde man es wieder einstellen ? Im Bordcomputer nichts gefunden...Vielen Danke

Schalter
Licht1
Licht2
+1
Ähnliche Themen
8 Antworten

Vermutlich ist Dauerfahrlicht codiert. Dies kann man nur durch auscodieren abstellen.

Themenstarteram 7. November 2021 um 10:24

wenn ich Abblendlich einstelle am Schalter gehts aus..

Dann schlage ich vor in der BDA nachzulesen.

Tagesfahrlicht deaktivieren/aktivieren

Bei Fahrzeugen mit Tagesfahrlicht kann die Tagesfahrlichtschaltung über eine Bedienfolge des Blinker und Fernlichthebels ein- oder ausgeschaltet werden. Bei Fahrzeugen mit Dauerfahrlicht ist diese Einstellung nur in einem Fachbetrieb möglich.

Tagesfahrlichtschaltung deaktivieren

Betätigen Sie den Blinker- und Fernlichthebel nach unten und hinten (Blinker links und Lichthupe) und halten Sie ihn in dieser Position fest.

Schalten Sie die Zündung für genau 3 Sekunden ein und anschließend wieder aus. Die Tagesfahrlichtschaltung ist deaktiviert und kann nicht mehr eingeschaltet werden.

Tagesfahrlichtschaltung aktivieren

Betätigen Sie den Blinker- und Fernlichthebel zeitgleich nach oben und hinten (Blinker rechts und Lichthupe) und halten Sie ihn in dieser Position fest.

Schalten Sie die Zündung für genau 3 Sekunden ein und anschließend wieder aus. Die Tagesfahrlichtschaltung ist aktiviert und kann eingeschaltet werden.

Das ist normal. Tragfahrlicht u. Abblendlicht dürfen nicht zusammen leuchten in Deutschland.

Das TFL kann im Untermenü der MFA deaktiviert u. aktiviert werden. Steht iM Handbuch.

Themenstarteram 7. November 2021 um 10:42

Danke dafür....aber ist es bei mir "Tagesfahrlicht" oder "Dauerfahrlicht" ??

Auch ist mir nicht klar, wie ich den Unterschied feststellen kann...Danke für Deine Hilfe

Zitat:

@Matador 8 schrieb am 7. November 2021 um 10:37:01 Uhr:

Dann schlage ich vor in der BDA nachzulesen.

Tagesfahrlicht deaktivieren/aktivieren

Bei Fahrzeugen mit Tagesfahrlicht kann die Tagesfahrlichtschaltung über eine Bedienfolge des Blinker und Fernlichthebels ein- oder ausgeschaltet werden. Bei Fahrzeugen mit Dauerfahrlicht ist diese Einstellung nur in einem Fachbetrieb möglich.

Tagesfahrlichtschaltung deaktivieren

Betätigen Sie den Blinker- und Fernlichthebel nach unten und hinten (Blinker links und Lichthupe) und halten Sie ihn in dieser Position fest.

Schalten Sie die Zündung für genau 3 Sekunden ein und anschließend wieder aus. Die Tagesfahrlichtschaltung ist deaktiviert und kann nicht mehr eingeschaltet werden.

Tagesfahrlichtschaltung aktivieren

Betätigen Sie den Blinker- und Fernlichthebel zeitgleich nach oben und hinten (Blinker rechts und Lichthupe) und halten Sie ihn in dieser Position fest.

Schalten Sie die Zündung für genau 3 Sekunden ein und anschließend wieder aus. Die Tagesfahrlichtschaltung ist aktiviert und kann eingeschaltet werden.

Bei Halogenscheinwerfern wird es vermutlich Tagfahrlicht sein. Dauerfahrlicht eher bei Xenonscheinwerfern. Bei Fahrzeugen aus den früheren Baureihen hatte man im Bordcomputer noch keine Einstellungsmöglichkeiten für das TFL.

Also einfach mal die Anleitung für Tagfahrlichtlichtschaltung deaktivieren ausführen, dann stellt sich ja raus ob es Tagfahrlicht ist. Falls ja, keine Sorge. Kann mit TFL aktivieren wieder rückgängig gemacht werden.

Bei dir ist es das Tagfahrlicht. Das Dauerfahrlicht wäre das Abblendlicht.

Themenstarteram 7. November 2021 um 10:51

vielen Dank

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf VI Tagfahrlicht ausstellen