ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Golf V 2,0 TDI ging aus und springt nicht mehr an

Golf V 2,0 TDI ging aus und springt nicht mehr an

VW Golf 5 (1K1/2/3)
Themenstarteram 21. April 2022 um 10:08

Hallo liebe Community,

Ich habe einen Golf V GT Sport 2,0 TDI 170 PS BJ 2007 Motorcode BMN.

Ich bin heute morgen zur Arbeit gefahren und auf dem Weg ist der Motor ausgegangen und es hatte die Glühwedel geblinkt und es stand Motorstörung Werkstatt.

Und seitdem springt er nicht mehr an.Hab denn Wagen dann auf nen Parkplatz gerollt und auf denn Abschlepper gewartet.

Er hat dann mit Starthilfespray vorne reingesprüht und dann lief er kurz und ging wieder aus.

Hab das Auto dann zur einer Werkstatt abschleppen lassen und die schauen sich an was der Fehler ist.

Aufjedenfall kriegt er keinen Kraftstoff,Der Abschlepper meinte er kann entweder die Kraftstoffpumpe,Vorföderpumpe oder Hochdruckpume defekt sein.

Hab vor der Werkstatt mich mich selbst mit VCDS ausgelesen und bei Motorelektronik standen diese 2 Fehler:

 

2 Fehlercodes gefunden:

004160 - Versorgung Einspritzventil(e) A

P1040 - 006 - elektrischer Fehler im Stromkreis - Sporadisch

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00100001

Fehlerpriorität: 4

Fehlerhäufigkeit: 2

Verlernzähler: 40

Kilometerstand: 288453 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2000.00.00

Zeit: 05:05:42

 

Umgebungsbedingungen:

Drehzahl: 1408 /min

Drehmoment: 48.0 Nm

Geschwindigkeit: 0.0 km/h

Batteriespannung: 106.6 V

Batteriespannung: 109.6 V

Batteriespannung: 112.6 V

Batteriespannung: 142.5 V

 

008518 - Versorgung Einspritzventil(e) A

P2146 - 009 - Unterbrechung - Sporadisch

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00100100

Fehlerpriorität: 0

Fehlerhäufigkeit: 22

Verlernzähler: 40

Kilometerstand: 288453 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2000.00.00

Zeit: 05:06:39

 

Umgebungsbedingungen:

Drehzahl: 0 /min

Drehmoment: 144.0 Nm

Geschwindigkeit: 0.0 km/h

Spannung: 12.32 V

Temperatur: 39.0°C

Binärwert: 00000111

(keine Einheit): 0.0

Hab ein bisschen im Inet geschaut und einige schrieben das irgentwo ein Kabelbruch sein müsste von denn Injektoren oder denn PD Elementen oder sogar die PD defekt.

Komisch ist aber warum er dann mit Starthilfespray kurz angesprungen ist.

Ich wollte mal Eure Meinung wissen oder ob das jemand von Euch schonmal gehabt hat?

Ich würde mich sehr auf Eure Hilfe freuen.

Gruß

Ähnliche Themen
56 Antworten

Wieso soll das Komisch ist das nicht. Das ist normal. Wieso soll er nicht mit Starthilfespray laufen?

Er bekommt durch den Defekt kein Kraftstoff das Starthilfespray ersetzt den Kraftstoff und schon geht es.

Das der Kabelbaum für die PD Elemente das zeitlich segnet ist ein Bekanntes Problem.

Themenstarteram 21. April 2022 um 10:30

Zitat:

@Uwe-sc schrieb am 21. April 2022 um 10:21:17 Uhr:

Wieso soll das Komisch ist das nicht. Das ist normal. Wieso soll er nicht mit Starthilfespray laufen?

Er bekommt durch den Defekt kein Kraftstoff das Starthilfespray ersetzt den Kraftstoff und schon geht es.

Das der Kabelbaum für die PD Elemente das zeitlich segnet ist ein Bekanntes Problem.

Achso okay.

Also die Richtung geht in Richtung PD Elemente und desen Kabelbaum?

Richtung PD Elemente, Tandempumpe, Kabelbaum (springt trotzdem an), Kraftstofffördereinheit..

 

Habe noch nie erlebt, dass durch defekt des Kabelbaums ein Pumpe Düse Motor nicht anspringen wollte. Eher immer nur ein Ruckeln und zwar stark. Lasse mich trotzdem eines besseren belehren.

 

Summt die Kraftstofffördereinheit, wenn du die Tür öffnest oder auf Zündung drehst?

Themenstarteram 21. April 2022 um 13:11

Also die Kraftstoffpumpe summt wenn ich die Zündung anmache

Dann weiter in Richtung Vakuumpumpe, PDE schauen.

Dafür per VCDS mal die MWB's aufrufen und die einzelnen Elemente markieren. Es sollte am Ende 0,00 raus kommen.

Bei 288k an Kilometern würde ich den Dieselfilter sowie den Kabelbaum der PDE mal wechseln.

Das ist ein elektrischer Fehler Devgoer ;) PDE Element tot oder eben der Kabelbaum im Kopf... beides bekannte Fehler...

Themenstarteram 21. April 2022 um 14:33

Zitat:

@GoLf 3 Bastler schrieb am 21. April 2022 um 14:29:11 Uhr:

Das ist ein elektrischer Fehler Devgoer ;) PDE Element tot oder eben der Kabelbaum im Kopf... beides bekannte Fehler...

Ja denke ich auch.Bestimmt haben sich meine PD Elemente verabschiedet oder der Kabelbaum

Ich hoffe das es nicht etwas anderes ist.

Themenstarteram 21. April 2022 um 14:33

Kann der Motor schaden genommen haben wenn die PD Elemente tot sind oder der wenn es am Kabelbaum liegt?

Nein der nimmt keinen Schaden. Er kriegt halt so keinen Diesel und ging aus.

Themenstarteram 21. April 2022 um 14:35

Zitat:

@Sido89 schrieb am 21. April 2022 um 14:33:55 Uhr:

Kann der Motor schaden genommen haben wenn die PD Elemente tot sind oder wenn es am Kabelbaum liegt?

Themenstarteram 21. April 2022 um 14:38

Zitat:

@GoLf 3 Bastler schrieb am 21. April 2022 um 14:35:46 Uhr:

Nein der nimmt keinen Schaden. Er kriegt halt so keinen Diesel und ging aus.

Okay dann bin ich schonmal beruhigt.

Dann hätten die PD Elemente oder der Kabelbaum jetzt 288.000 Km gehalten.

Bin gespannt was die Werkstatt herausfindet.

Ihr könnt mir trotzdem weiterhin schreiben ich freue mich über jede Antwort oder Info.

Zitat:

@GoLf 3 Bastler schrieb am 21. April 2022 um 14:29:11 Uhr:

Das ist ein elektrischer Fehler Devgoer ;) PDE Element tot oder eben der Kabelbaum im Kopf... beides bekannte Fehler...

Danke, ich lasse mich gerne eines besseren belehren. Kann sein, dass das nur bei mir nie im solchen Ausmaß auftrat

Themenstarteram 21. April 2022 um 18:05

Wird man denn in der Werkstatt prüfen können ob es nur am Kabelbaum liegt oder an denn PD Elementen selber mit einem Tester oder ähnliches?

Ja das können sie

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Golf V 2,0 TDI ging aus und springt nicht mehr an