ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf IV Tür LED blinkt nicht mehr

Golf IV Tür LED blinkt nicht mehr

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 30. Juni 2020 um 18:06

Moin,

Habe vor ein paar Tagen das Schloss an der Fahrertür erneuert und seit dem blinkt die kleine LED am Nippel nicht mehr wenn das Auto abgeschlossen ist. Dachte erst dass das Kabel vielleicht nicht richtig angeschlossen war aber das war wohl nicht das Problem... Jetzt hab ich schon mehrere Beiträge durchgelesen und noch keine Antwort gefunden die mir weiter geholfen hat.

Eigentlich dürfte es doch nicht am Türschloss liegen, das habe ich ja schließlich getauscht und der Mikroschalter funktioniert weil eben seit dem Tausch auch wieder meine Innenraumbeleuchtung und co geht... Kann man die DWA deaktivieren und ich habe sie vielleicht unwissend beim Tausch deaktiviert? Bzw. Wie kann man die wieder aktivieren wenn es denn so ist?

Danke im vorraus für eure Hilfe.

Grüße

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@SvenClear schrieb am 30. Juni 2020 um 19:18:43 Uhr:

Zitat:

@Pilsi schrieb am 30. Juni 2020 um 18:59:31 Uhr:

Ist das Schloß (Schließeinheit):

- gebraucht oder neu?

- Original-VW oder Billig-Nachbau?

Hab ich bei Amazon neu für 30€ gekauft... Hatte mir extra mehrere angeguckt und das war numal das mit den besten Bewertungen :/

Hättest uns mal besser vorher gefragt ;).

Original VW, je nach Bezugsquelle, von etwa 150 € (ahw-shop) aufwärts bis

gut 200 € beim :) mit Glaspalast.

Original verbauen und glücklich sein (oder mit den Ausfällen leben).

Der ganze billige Nachbau-Schrott taugt nix, Amazon ist ein Fall für sich und Bewertungen sind ein weites Feld.

Ab in die Tonne oder return to sender.

Viel Erfolg!

9 weitere Antworten
Ähnliche Themen
9 Antworten

Beim Ersatz des Türschloss kommt's halt auf die Qualität des Ersatzteil's an.

Ebenso hat die LED nix mit der DWA zu tun, sondern zeigt lediglich den Status der Safesicherung an.

Zudem gibt's im Türschloss bis zu 5 Mikroschalter.

Ist das Schloß (Schließeinheit):

- gebraucht oder neu?

- Original-VW oder Billig-Nachbau?

Themenstarteram 30. Juni 2020 um 19:18

Zitat:

@Pilsi schrieb am 30. Juni 2020 um 18:59:31 Uhr:

Ist das Schloß (Schließeinheit):

- gebraucht oder neu?

- Original-VW oder Billig-Nachbau?

Hab ich bei Amazon neu für 30€ gekauft... Hatte mir extra mehrere angeguckt und das war numal das mit den besten Bewertungen :/

Zitat:

@SvenClear schrieb am 30. Juni 2020 um 19:18:43 Uhr:

Zitat:

@Pilsi schrieb am 30. Juni 2020 um 18:59:31 Uhr:

Ist das Schloß (Schließeinheit):

- gebraucht oder neu?

- Original-VW oder Billig-Nachbau?

Hab ich bei Amazon neu für 30€ gekauft... Hatte mir extra mehrere angeguckt und das war numal das mit den besten Bewertungen :/

Hättest uns mal besser vorher gefragt ;).

Original VW, je nach Bezugsquelle, von etwa 150 € (ahw-shop) aufwärts bis

gut 200 € beim :) mit Glaspalast.

Original verbauen und glücklich sein (oder mit den Ausfällen leben).

Der ganze billige Nachbau-Schrott taugt nix, Amazon ist ein Fall für sich und Bewertungen sind ein weites Feld.

Ab in die Tonne oder return to sender.

Viel Erfolg!

Themenstarteram 7. Juli 2020 um 0:16

Habe bei AutoDoc ein Schloss von Metzger für 70€ gefunden... Taugt das was oder sollte ich von vorneherein ein original Teil kaufen?

Am besten schauen wer der Hersteller dess Original Schlosses war, und das dann im Zubehör kaufen.

Themenstarteram 12. Juli 2020 um 13:04

Auf dem alten Schloss steht was von "Rockwell LVS-France". Wo genau soll ich das ganze jetzt nachkaufen?

Zitat:

@SvenClear schrieb am 12. Juli 2020 um 13:04:00 Uhr:

Auf dem alten Schloss steht was von "Rockwell LVS-France". Wo genau soll ich das ganze jetzt nachkaufen?

Hmm, gute Frage.

Sagt mir nix, gab früher wohl mal Rockwell Golde in D, die haben aber meines Wissens Sonnendächer für Autos gebaut. Türschlösser (TS) wüsste ich jetzt nicht.

Auf meinem alten TS stand auch was von France: der Karton des Neuteils sagt jedoch"Made in Czech Rep".

Themenstarteram 6. Januar 2021 um 14:29

Kurzes Statusupdate mal eben: Ist ja jetzt n knappes halbes Jahr her dass ich mein Türschloss gewechselt habe und war aufgrund dieser Safe Sache auch schon am überlegen mir nochmal ein neues Schloss von Metzger zu holen.

Jetzt habe ich das Nachrüsten einer FFB in Angriff genommen und mir entsprechend ein neues gebrauchtes KSG gekauft. Angeschlossen, DWA direkt angegangen (zum Glück war Signalhorn und co noch nicht angeschlossen :D). Zündung an, DWA wieder an. Tür ab- und aufgeschlossen und DWA blieb aus. Dabei ist mir dann auch aufgefallen dass die LED in der Tür jetzt wieder blinkt... Kurz: die Safesicherung läuft wieder. Scheine also im Sommer beim Wechsel des Türschlosses die Safesicherung im KSG gekillt zu haben ^^.

Jetzt bleibt nur zu hoffen dass die DWA wegen des Schlosses jetzt nicht einfach so random andauernd an geht. DANN sollte ich mir wohl doch nochmal ein neues holen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf IV Tür LED blinkt nicht mehr