ForumGolf 8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 8
  7. Golf 8 - Erste Praxiserfahrungen

Golf 8 - Erste Praxiserfahrungen

VW Golf 8 (CD)
Themenstarteram 1. Februar 2020 um 21:38

Alle G8-Besitzer, berichtet doch bitte mal über eure ersten Praxiserfahrungen mit dem Golf 8.

Welche positiven und vielleicht auch negativen Dinge fallen euch auf? Welche Sonderausstattungen könnt ihr empfehlen bzw. was kann man weglassen?

Besonders potentielle G8-Käufer sollen hier einen ersten Eindruck vom G8 bekommen.

Beste Antwort im Thema

So da hier seit ein paar Tagen Ebbe ist, möchte ich nun mal ein erstes Zwischenfazit raushauen und meine ersten Eindrücke euch mitteilen. Wie gesagt.. es sind dann MEINE PERSÖNLICHEN Eindrücke.. das was mir gefällt und mich nicht stört, ist möglicherweise für andere ein absolutes No-Go.

Ich habe den Golf Style als 6-Gang-Handschalter mit 131 PS und fahre ihn jetzt seit knapp einer Woche und habe aktuell fast 600km drauf.

Was mir echt gefällt ist, wie angenehm er sich fährt und ich habe nicht mal die verschiedenen Fahrmodi. Auch auf der Autobahn echt sehr ruhig, ab 150 gibt es vermehrt Windgeräusche zu hören die aber eigentlich nicht wirklich stören. Sobald ich bei normaler Lautstärke Musik höre, höre ich das aber eh nicht mehr. A propos Musik.. Mein Handy verbindet sich immer automatisch mit dem Auto und ich kann damit Apple CarPlay (Apple Music im speziellen) ganz easy damit nutzen, echt sehr angenehm das es wireless ist. Auch wo andere das Interieur zu minimalistisch finden, die Materialien nicht hochwertig sind, finde ich das Interieur so genau richtig. Ich mag dieses schlichte moderne... jedoch kann ich auch nicht verneinen das vor allem im unteren Bereich zu viel Hartplastik verbaut wurde.

Was ich auch festgestellt habe ist, das ich das Infotainment nach dem Starten des Wagens eigentlich direkt benutzen kann.. geht echt ruckzuck das ich Navi, CarPlay etc. nutzen kann.. da habe ich nach dem lesen dieses Threads oder des Mängelthreads definitiv schlimmeres erwartet!! Generell auf den Mängelthread bezogen.. ich habe echt allgemein schlimmes erwartet und bin fast noch vom Kauf zurückgetreten, aber ich bin eigentlich bis jetzt hochzufrieden mit meinem G8. Natürlich habe ich ihn noch nicht so lange und dies ist wie gesagt ein erster Eindruck.. deswegen hoffe ich das alles so bleibt.

Zur Bedienung kann ich nur sagen das ich wirklich ja mal null Probleme damit habe.. lässt sich wie ein iPhone bedienen, Kacheln lassen sich genauso verschieben und Menüs sind für mich übersichtlich und verständlich unterteilt. Licht lasse ich immer auf Auto und Lautstärke stelle ich via Lenkrad ein.. alles easy. Ich möchte diese Bedienung wirklich nicht mehr missen. Jedoch verstehe ich zu 100% all jene Leute, die diese Art von Bedienung verteufeln.

Leider gibt es doch ein paar wenige Sachen die mich stören und eine Sache die wirklich gar nicht geht und wegen der ich auch einen Termin nächste Woche habe damit sie den Fehler finden und ausmerzen.

Erstmal was mich stört.. mich nervt es, das ich die Start/Stop-Automatik, sowie die Assistenzen vor jedem Fahren erneut ausschalten muss.. ich lasse eigentlich immer nur den Müdigkeitswarner, die Verkehrszeichenerkennung und die Notbremsaktivierung an. Alles andere schalte ich aus. Ich habe es ja vorher gewusst das man es immer wieder ausschalten muss, hätte mir aber gewünscht das es eine Option gibt das es dauerhaft aus ist. Nervig, aber nichts weltbewegendes. Nun zu dem Problem weswegen ich den Termin gemacht habe. Und zwar erscheint bei mir jetzt dauerhaft der Fehler „Side Assist und Ausparkassistent nicht verfügbar“. Ich kann das nicht mehr aktiv einschalten und der Fehler leuchtet in Form eines orangenen Dreiecks dauerhaft auf. Das ist jetzt die einzige Sache die wirklich gar nicht geht, ich hoffe dass das schnell gelöst wird. Hat jemand von euch schon mal dasselbe gehabt und wenn ja mir eure Erfahrungen damit mitteilen?

Alles in allem bin ich bis jetzt wirklich hochzufrieden mit meinem G8!! Wahrscheinlich werden jetzt viele von euch sagen was ich doch für niedrige Ewartungen habe und das ich ein VW-Jüngling bin.. dies ist mein allererster VW, das was mich richtig stört und was gar nicht geht habe ich angesprochen und den Termin ausgemacht. In einer idealen Welt würde VW den G8 ohne jeglichen Fehler ausliefern, würden sie vor allem die Software perfekt hinbekommen. Ich habe mich hinlänglich und ausfürhlich informiert und wusste worauf ich mich einlasse. Solange ich nur diesen einen Fehler habe, der hoffentlich auch schnell ausgemerzt wird, kann ich wirklich nur positiv vom G8 berichten und für mich hat er einen zu schlechten Ruf.

1684 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1684 Antworten

Ich holte unseren GTE gestern aus WOB ab. Der Ablauf klappte super und schnell. Die Einweisung in die Vielzahl der Funktionen war leider nur oberflächlich - man könnte sicherlich stundenlang den Umgang erläutern. Mir fällt sowas leicht - für Nicht-Technik-affine Menschen ist die Bedienung sicher schnell ein Endgegner.

Unser GTE hat nicht so viele Extras, es ist schließlich das nötigste und mehr am Board! Positiv überrascht bin ich von der Motorleistung, dem LED Plus Licht, dem tollen Sound der 6+1 Anlage, den digitalen Armaturen und dem Komfort des Sportfahrwerks. Auf unserem Hof stehen aktuell drei Generationen Golf und der 8er schafft es mühelos, in allen Belangen die Vorgänger zu schlagen. Nur die Bedienung der Mittelkonsole will mir nicht so recht gelingen.

Das kommt in den nächsten Tagen. Ich habe den G8 einen Tag zur Probe gehabt und habe mich recht zügig an die Bedienung gewöhnt. Abends kam mir der Golf 7 dann fast alt vor. Wird bei dir auch.

Gute Fahrt!

Zitat:

@Jens3 schrieb am 21. November 2020 um 23:52:47 Uhr:

Zitat:

@BlackShadow250 schrieb am 19. November 2020 um 21:39:25 Uhr:

 

Google is your friend ;) - Das Galaxy A41 unterstützt kein Kabelloses laden.

Okay, soll aber mit einem USB-C Wireless Charging Adapter gehen!

Mit einem USB-C Wireless Charging Adapter geht das auch mit dem Galaxy A41. Da muss aber die Lederhülle vom A41 entfernt werden!

Lohnt sich bei Handschaltung das ACC mitzubuchen? Hat da jemand Erfahrungen mit?

Zitat:

@Ramset schrieb am 14. Oktober 2020 um 20:31:09 Uhr:

Aloah,

Wie versprochen gebe ich nun auch ein kurzes *räusper Feedback von mir zum G8.

Einleitend möchte ich noch erwähnen das ich den Bericht unterteilen möchte und zwar aus meiner Sicht, der Sicht von jemanden der noch nie ein Auto in der Autostadt geholt hat. Wen das nicht interessiert kann direkt zu Punkt „2“ springen.

 

[0] Anfahrt mit dem Zug:

Wir kamen in Wolfsburg HBF mit dem ICE an und sind dann die Treppe runter und dann rechts in die Haupthalle hoch, was auch mit Autostadt beschildert ist. Oben angekommen hält man sich links und verlässt das Gebäude. Hält man sich weiterhin Links kann man die Brücke und Treppe in Richtung Autostadt schon sehen. Nachdem man die Brücke überquert hat ist 5m weiter Links (ja heute geht’s nur Links lang ^^) eine Glastür. Im Gebäude stehend befindet sich nun zur Abwechslung mal Rechts ein Infoschalter an dem man sich meldet und bescheid gibt das man eingetroffen ist und sich seine Karten für die Führung etc. abholen kann. Man wird weiter Rechts dann eine Rolltreppe hochgebeten wo man dann weiter dem Gang folgend nach Links (da ist es wieder…) in einem Warteraum gelangt wo man kurze Zeit später aufgerufen wird. Im „Büro“ erhält man dann seine Karte für die Autostadt und seine Gutscheine für das Restaurant und Shop in Form einer Plastikkarte. Rolltreppe am Ende des Büros runter fertig. Den Rest bekommt man oben erklärt mit einer „Autostadt Landkarte“

[1] Abholung im Abholgebäude:

Von der Eingangshalle sind es keine 5 Minuten Fußweg zum Abholer-Gebäude. Während der Führung vor dem Abholer-Gebäude stehend suchten wir schon nach meinem Auto in den Türmen bis ich kurz darauf mein Auto schon fix und fertig im Abholbereich stehen sehen konnte. Nach der Führung ging es essen und dann direkt wieder zurück das Auto abholen. Durch die Tür, Treppe hoch, 20m~ weiter Rechts ist dann der Empfang wo man sich meldet und eingetragen wird. Keine 5 Minuten später stand auch schon mein Name auf der Anzeige. Gate A und B sind nicht zu übersehen.

Dann ging es runter zum Auto und wie man sich denken kann konnte man es kaum glauben ihn endlich „besetzen“ zu dürfen.

Leider habe ich einige Macken gefunden die man Teils ausbessern konnte, teils mit Tausch der Mittelkonsole lösen könnte (Zettel erhalten). Die Mittelkonsole haben sie halbwegs hinbekommen so das mich das nicht weiter stört (werde die Konsole vermutlich nicht tauschen lassen sonst habe ich mehr Macken drin als vorher)

Trotzdem war ich mehr als zufrieden! Fährt man aus dem Gebäude hat man die Möglichkeit eine Ehrenrunde zu fahren, direkt nach Hause oder Rechts haltend auf den Parkplatz für Abholer.

Fährt man auf den Parkplatz auf wird man direkt von einer netten Dame empfangen die die Abholer Karte sehen möchte und daraufhin eine Parkkarte ausgibt mit der man dort Parken kann. (Kostenlos)

Ins Gebäude zurück findet man ohne weitere Beschreibung.

[2] Erste Fahrt und Eindruck:

Nun zum Golf 8 selbst… endlich hm… :D

Bestellt habe ich ihn ende Juni und Abgeholt in der ersten Oktober Woche. (Pisswetter vom feinsten -.-)

Golf 8 Style eTSI DSG 150 PS in Delphingrau Modell: 2021 (Vollausstattung bis auf Schiebedach und Handyöffnung)

Schiebedach brauch ich nicht und Handyöffnung ist mir zu unsicher. (Man siehe die Fehler der Software)

Auf der Heimfahrt fuhren wir mit dem Travel Assist und da muss ich sagen: „F*ck ist das Geil“

Sowas von Angenehm zu fahren!!! So sieht für mich die Zukunft des Individualverkehrs aus! (Autonom)

Leider fing es dann wieder an zu regnen aber heftig… (Man könnte fast meinen das Gott mir eine erste Testfahrt am Limit spendieren wollte) so heftig, dass ich keine Linien mehr erkennen konnte, sondern die Spur nur noch erahnen… Der Golf hingegen hatte damit keine Probleme und hielt mich brav in der Spur! Und wie es nach kurzer fahrt kommen musste gabs dann auch noch Stau. Mit dem Travel Assist und Verbindung mit dem Automatikgetriebe einfach nur Hammer! Das Auto hält an und fährt wieder weiter und dass die ganze Zeit ohne etwas tun zu müssen… Man so macht Stau schon fast Spaß.

Daheim angekommen wollte ich noch das Auto etwas einstellen aber da gabs wohl gerade ein Serverupdate weswegen da nicht viel zu machen war.

Nun löse ich mein Versprechen aus dem „Standheizung“ Thread ein:

Ich konnte per App und auch im Auto die Standheizung ohne Probleme programmieren und diese lief bisher ohne Probleme. Selbst beim Parken muss man nicht frieren, die Standheizung einschalten und schon wird’s innerhalb von 40-60 Sek. Warm im Auto (heute getestet)

Bezüglich Travel Assist habe ich mal ausprobiert wo die – wie VW in der Anleitung schreibt- Systemgrenzen sind. Eine Fahrt durchs Sauerland sollte das klären. Abgekürzt kann ich sagen das enge kurven bis ca. 60“C wohl kein Thema sind… (abhängig auch von der Geschwindigkeit) alles darüber sollte man mit beiden Händen am Lenkrad testen. VW schreibt hier allerdings klipp und klar in die Anleitung das der Travel Assist nur auf gut ausgebauten Landstraßen und Autobahnen genutzt werden sollte. Also hier die Kirche im Dorf lassen wer mehr erwartet! Nett ist auch das vor jeder kurve die Geschwindigkeit angepasst wird so dass man hier ohne eigenes zutun easy durchfahren kann. Im Display steht dann „Kurve voraus 60km/h“ oder so ähnlich, ebenso werden Kreuzungen, Kreisverkehre etc. berücksichtig so dass man zb. am Kreisverkehr nicht mal Bremsen muss (macht das Auto) und man den Fuß beim Gas lassen kann um dann (sollte denn Frei sein!) Gas zu geben.

Travel Assist funktioniert bei mir bisher sehr zuverlässig.

Probleme mit Software habe ich bisher keine erlebt. Alles funktioniert wie es soll und ich habe auch keine Fehlermeldungen etc.

Ich bin also einer der Golf 8 Fahrer die hier ohne Probleme fahren.

Einzig die Bedienung der Software ist stellenweise sehr gewöhnungsbedürftig… Möchte man einen Film schauen sollte der im richtigen Format vorliegen (Google hilft)

Startet man über den „Explorer“ den Film so hört man den Ton sieht aber kein Bild! Jeder würde erwarten das, wenn er den Film anklickt dann auch ein Bild kommt. ACHTUNG: Ihr müsst von rechts nach links wischen!! Dann seht ihr auch etwas ?? das ich das rausgefunden habe war purer Zufall!

Ich habe versehentlich die Gestensteuerung ausgelöst und dann wischte das Fenster etwas und dann kam das Klick. (Da sag mal einer die Gestensteuerung sei nutzlos :P ) Das geht auch besser… Betrifft übrigens auf Musik, wenn man vorspulen möchte usw.

Beim Aussteigen fährt der Sitz nach hinten und zum Abschließen drückt man etwas in die Kerbe auf der Vorderseite im Türgriff. (Ja das wissen viele sicher aber ich hatte nie Kessy)

Top auch, nähert man sich dem Auto auf bis ca 40cm so öffnet es von alleine. Funktionierte bisher immer ohne Probleme. Sollte ich Abends licht brauchen gibts ja den Schlüssel.

Der Golf sieht einfach nur Geil aus, schaut man sich bei den anderen Herstellern um kommt mir persönlich fast ein *würg. (Ist Geschmackssache… Jeder fährt das schönste Auto der Welt also keine Sorge.)

IQ Light funktioniert Top nur sobald Bäume in einer Kurve dazwischen kommen sollte man Aufpassen das man nicht blendet.

Reichweite schaffe ich ca. 850km.

Bisher bin ich 1200~ km gefahren. Bisher auch nur Piano um den Motor ordentlich einzufahren.

Soundsystem Harman Kardon ist okay für ein ab Werk System aber wer ordentlich Druck erwartet in Mitte und Bass der liegt auch hier falsch. Rückmassage gibt’s hier „leider“ nur über die Lordosenstütze ^^ die kann wenn man richtig sitzt auch ordentlich Drücken.

Alles in allem aber Okay... Vergleich mit der normalen Soundanlage oder G7 kann ich leider nicht ziehen. Im Zweifel vor Kauf selber anhören. Bass lässt sich ja nachrüsten.

Kurz zu dem Ergo Sitz: Bequem, sehr guter Seitenhalt, kann sehr individuell eingestellt werden und ich mit meinen 1,90 Sitze sehr gut darin. (Ja auch Lauchgemüse passt rein)

Ebenfalls zur Spracherkennung: Ja die gibt es und diese lässt sich auch mit Wörter wie "Meine Eier" füttern. Totlachen musste ich mich als ich das durch das Weibliche Geschlechtsteil änderte... Daraufhin wurde die Lüftung auf die Füße gestellt :D herlich solltet ihr mal Ausprobieren. Worauf spielt VW hier an?? :D

Ingesamt funktioniert sie aber hat noch so einige Probleme bei der Erkennung und dizzen wie bei Mercedes gibts leider nicht. (Kann man vermissen oder auch nicht)

 

Kurz:

Design: Top

Standheizung: Top

Sitze: Top

Soundanlage: je nach Anspruch Top (Harman Kardon)

Komfort: Top (gemeint ist auch die Technik wie Travel Assist)

Software: Mittelmäßig (lässt sich Bedienen aber nicht immer Intuitiv

Funktionalität: Top

Leistung Motor: Top (habe bei 1100 km das Drehmoment auf 3500 erhöht vorher max. 3000)

Bisher kann ich das Auto nur Empfehlen (aus meiner Sicht) und bin hoch zufrieden… Sollte sich das (was ich nicht hoffen will) ändern so gebe ich Fairerweise Bescheid.

Herzlichen Glückwunsch du hast das Ende scheinbar lebend erreicht und hast dir 10 Gummipunkte verdient die du nirgends einlösen kannst ?? So ein Mist aber auch…

Hoffentlich war mein „Bericht“ für den ein oder anderen hilfreich. Sollte ich ein Thema vernachlässigt haben gebt bescheid ich werde es ergänzen.

LG

Ramset

PS: Wer Fehler findet darf sie behalten ;)

Edit: Mehrfach an einigen Stellen bearbeitet und Themen hinzugefügt.

Filme gucken im Golf? Wie geht das? Netflix, YouTube und co damit gemeint?

Nein mit USB Stick und nur im Stand, sobald du los rollst über 7-10 kmh blendet sich das Bild aus und Ton geht weiter. Kann man zwar rauscodieren lt einer Website aber würde ich nicht tun da verboten.

Zitat:

@Stanley90 schrieb am 28. Dezember 2020 um 12:33:54 Uhr:

Lohnt sich bei Handschaltung das ACC mitzubuchen? Hat da jemand Erfahrungen mit?

Ja, würde ich durchaus machen.

Es fehlt viel im Stau und Stop&Go, aber auf der Landstraße und Autobahn kann man es auch mit Handschalter sehr gut nutzen.

Habe nun seit ca 1 woche Golf 8 1.5 e tsi DSG Style....gekauft gebraucht 10 Monate alt 10000km....kam aus einer Wandlung....aber das Angebot was sehr verlockend....ich hatte vorher Golf 7 Higline ....was ja mit der Style Ausstattung gleich sein soll.....aber ich muss sagen die Einsparungen seitens VW fallen schon auf :

Motorraum keine Haubenlifter mehr ....gibt schlimmeres...

Kleines Fach links neben dem Lenkrad....fehlt mir...

Handschufach ohne Filz und nicht kühlbar..?naja....

Schublade unterm Beifahrersitz.....fehlt mir...

Im Dachhimmel kein Brillenfach mehr....schade..

Keine Haken mehr an B Säule für Jacke....

Auch habe ich gedacht bei ca 10 Seiten Ausstattung (Beschreibung) ist einiges mehr drinnen...zb hab keine Anklppbaren spiegel...usw...?

Und wer weiß wo vw noch überall gespart hat was nicht gleich ersichtlich ist!?

Na ja ...fahren tut er sich ganz gut...allerdings habe ich auch schon Software Probleme....travel Assistent Störungen.....telefon koppel sich nicht selbstständig.....usw.....

Auch fehlt mir der "normale" Tageskilometerzähler ,kann nicht selber bestimmen mit Tageslicht zu fahren....Automatik!?

Und noch einiges mehr.....na ja mal schauen wie sich das alles entwickelt....hab noch 2 jahre Garantie und dann...!?

.

Zitat:

@ex-CLK schrieb am 28. Februar 2021 um 16:22:59 Uhr:

Habe nun seit ca 1 woche Golf 8 1.5 e tsi DSG Style....gekauft gebraucht 10 Monate alt 10000km....kam aus einer Wandlung....aber das Angebot was sehr verlockend....ich hatte vorher Golf 7 Higline ....was ja mit der Style Ausstattung gleich sein soll.....aber ich muss sagen die Einsparungen seitens VW fallen schon auf :

Motorraum keine Haubenlifter mehr ....gibt schlimmeres...

Kleines Fach links neben dem Lenkrad....fehlt mir...

Handschufach ohne Filz und nicht kühlbar..?naja....

Schublade unterm Beifahrersitz.....fehlt mir...

Im Dachhimmel kein Brillenfach mehr....schade..

Keine Haken mehr an B Säule für Jacke....

Auch habe ich gedacht bei ca 10 Seiten Ausstattung (Beschreibung) ist einiges mehr drinnen...zb hab keine Anklppbaren spiegel...usw...?

Und wer weiß wo vw noch überall gespart hat was nicht gleich ersichtlich ist!?

Na ja ...fahren tut er sich ganz gut...allerdings habe ich auch schon Software Probleme....travel Assistent Störungen.....telefon koppel sich nicht selbstständig.....usw.....

Auch fehlt mir der "normale" Tageskilometerzähler ,kann nicht selber bestimmen mit Tageslicht zu fahren....Automatik!?

Und noch einiges mehr.....na ja mal schauen wie sich das alles entwickelt....hab noch 2 jahre Garantie und dann...!?

.

Da wünsche ich Dir viel Spaß ich habe auch einen Golf8 Style und nur Ärger. Ich versuche jetzt auch eine Wandlung mit Anwalt.

"Auch fehlt mir der "normale" Tageskilometerzähler" - Triplässt sich über die Kacheln im Cockpit oder das Infotainment anzeigen

"kann nicht selber bestimmen mit Tageslicht zu fahren" - doch; einfach über der Automatik auf dem Lichtsteuerungsfeld das Symbol für Tagfahrlicht anwählen

"hab noch 2 jahre Garantie und dann...!?"...dann endet deine Garantie :'D Das ist jetzt nichts außergewöhnliches :P

Hat dein Golf den die aktuellste Software drauf? Welche Störung zeigt der Travel Assist an? Da wurde bei vielen frühen G8 das Lenkrad für getauscht; fraglich ob das bei deinem auch gemacht wurde.

"Auch habe ich gedacht bei ca 10 Seiten Ausstattung (Beschreibung) ist einiges mehr drinnen" - da muss man halt genau lesen; da steht Punkt für Punkt was der Wagen hat und was evtl. fehlt wenns nicht da steht.

Aber ein Auto aus ner Wandlung bewußt zu kaufen, da gehört was dazu! Zumal ja bekannt ist das viele Probleme vorhanden sind

Zitat:

@E12MJ schrieb am 28. Februar 2021 um 17:14:49 Uhr:

Aber ein Auto aus ner Wandlung bewußt zu kaufen, da gehört was dazu! Zumal ja bekannt ist das viele Probleme vorhanden sind

Und er mit der Ausstattung und Innenraum unzufrieden ist. Wenn man sich schon Gedanken macht was in 2jahren ist, ist meiner Meinung nach ein fehlkauf. Nicht böse gemeint.

Zitat:

@toldi360 schrieb am 28. Februar 2021 um 17:33:43 Uhr:

Zitat:

@E12MJ schrieb am 28. Februar 2021 um 17:14:49 Uhr:

Aber ein Auto aus ner Wandlung bewußt zu kaufen, da gehört was dazu! Zumal ja bekannt ist das viele Probleme vorhanden sind

Und er mit der Ausstattung und Innenraum unzufrieden ist. Wenn man sich schon Gedanken macht was in 2jahren ist, ist meiner Meinung nach ein fehlkauf. Nicht böse gemeint.

Richtig, ist schon mutig. Das Fahrzeug muss sehr günstig gewesen sein aber selbst dann, irgendwie komisch.

Das eigene Auto sollte einem selber schon gefallen, sonst macht es gar keinen Spaß...

Kann man mittlerweile einen Golf 8 GTI kaufen und davon ausgehen, dass alles ordnungsgemäß läuft?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 8
  7. Golf 8 - Erste Praxiserfahrungen