ForumGolf 8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 8
  7. Golf 8 - Erste Praxiserfahrungen

Golf 8 - Erste Praxiserfahrungen

VW Golf 8 (CD)
Themenstarteram 1. Februar 2020 um 21:38

Alle G8-Besitzer, berichtet doch bitte mal über eure ersten Praxiserfahrungen mit dem Golf 8.

Welche positiven und vielleicht auch negativen Dinge fallen euch auf? Welche Sonderausstattungen könnt ihr empfehlen bzw. was kann man weglassen?

Besonders potentielle G8-Käufer sollen hier einen ersten Eindruck vom G8 bekommen.

Beste Antwort im Thema

So da hier seit ein paar Tagen Ebbe ist, möchte ich nun mal ein erstes Zwischenfazit raushauen und meine ersten Eindrücke euch mitteilen. Wie gesagt.. es sind dann MEINE PERSÖNLICHEN Eindrücke.. das was mir gefällt und mich nicht stört, ist möglicherweise für andere ein absolutes No-Go.

Ich habe den Golf Style als 6-Gang-Handschalter mit 131 PS und fahre ihn jetzt seit knapp einer Woche und habe aktuell fast 600km drauf.

Was mir echt gefällt ist, wie angenehm er sich fährt und ich habe nicht mal die verschiedenen Fahrmodi. Auch auf der Autobahn echt sehr ruhig, ab 150 gibt es vermehrt Windgeräusche zu hören die aber eigentlich nicht wirklich stören. Sobald ich bei normaler Lautstärke Musik höre, höre ich das aber eh nicht mehr. A propos Musik.. Mein Handy verbindet sich immer automatisch mit dem Auto und ich kann damit Apple CarPlay (Apple Music im speziellen) ganz easy damit nutzen, echt sehr angenehm das es wireless ist. Auch wo andere das Interieur zu minimalistisch finden, die Materialien nicht hochwertig sind, finde ich das Interieur so genau richtig. Ich mag dieses schlichte moderne... jedoch kann ich auch nicht verneinen das vor allem im unteren Bereich zu viel Hartplastik verbaut wurde.

Was ich auch festgestellt habe ist, das ich das Infotainment nach dem Starten des Wagens eigentlich direkt benutzen kann.. geht echt ruckzuck das ich Navi, CarPlay etc. nutzen kann.. da habe ich nach dem lesen dieses Threads oder des Mängelthreads definitiv schlimmeres erwartet!! Generell auf den Mängelthread bezogen.. ich habe echt allgemein schlimmes erwartet und bin fast noch vom Kauf zurückgetreten, aber ich bin eigentlich bis jetzt hochzufrieden mit meinem G8. Natürlich habe ich ihn noch nicht so lange und dies ist wie gesagt ein erster Eindruck.. deswegen hoffe ich das alles so bleibt.

Zur Bedienung kann ich nur sagen das ich wirklich ja mal null Probleme damit habe.. lässt sich wie ein iPhone bedienen, Kacheln lassen sich genauso verschieben und Menüs sind für mich übersichtlich und verständlich unterteilt. Licht lasse ich immer auf Auto und Lautstärke stelle ich via Lenkrad ein.. alles easy. Ich möchte diese Bedienung wirklich nicht mehr missen. Jedoch verstehe ich zu 100% all jene Leute, die diese Art von Bedienung verteufeln.

Leider gibt es doch ein paar wenige Sachen die mich stören und eine Sache die wirklich gar nicht geht und wegen der ich auch einen Termin nächste Woche habe damit sie den Fehler finden und ausmerzen.

Erstmal was mich stört.. mich nervt es, das ich die Start/Stop-Automatik, sowie die Assistenzen vor jedem Fahren erneut ausschalten muss.. ich lasse eigentlich immer nur den Müdigkeitswarner, die Verkehrszeichenerkennung und die Notbremsaktivierung an. Alles andere schalte ich aus. Ich habe es ja vorher gewusst das man es immer wieder ausschalten muss, hätte mir aber gewünscht das es eine Option gibt das es dauerhaft aus ist. Nervig, aber nichts weltbewegendes. Nun zu dem Problem weswegen ich den Termin gemacht habe. Und zwar erscheint bei mir jetzt dauerhaft der Fehler „Side Assist und Ausparkassistent nicht verfügbar“. Ich kann das nicht mehr aktiv einschalten und der Fehler leuchtet in Form eines orangenen Dreiecks dauerhaft auf. Das ist jetzt die einzige Sache die wirklich gar nicht geht, ich hoffe dass das schnell gelöst wird. Hat jemand von euch schon mal dasselbe gehabt und wenn ja mir eure Erfahrungen damit mitteilen?

Alles in allem bin ich bis jetzt wirklich hochzufrieden mit meinem G8!! Wahrscheinlich werden jetzt viele von euch sagen was ich doch für niedrige Ewartungen habe und das ich ein VW-Jüngling bin.. dies ist mein allererster VW, das was mich richtig stört und was gar nicht geht habe ich angesprochen und den Termin ausgemacht. In einer idealen Welt würde VW den G8 ohne jeglichen Fehler ausliefern, würden sie vor allem die Software perfekt hinbekommen. Ich habe mich hinlänglich und ausfürhlich informiert und wusste worauf ich mich einlasse. Solange ich nur diesen einen Fehler habe, der hoffentlich auch schnell ausgemerzt wird, kann ich wirklich nur positiv vom G8 berichten und für mich hat er einen zu schlechten Ruf.

1778 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1778 Antworten

Gute Frage. Müßte ich mal genau eruieren/nachfragen. Ich hoffe ja DAB+ ist mit dabei. Ansonsten wie stände es mit einer Nachrüstung von dieser Funktion ? NSW wären halt nur das i-Tüpfelchen, kein Muß. Irgendwelche "russischen" Installationsmethoden kommen natürlich nicht in Frage. ;)

War halt nur von dem Preis so geflasht, daß ich den Wagen erst einmal aufgrund zeitlichem Engpaß (will nichts übers Knie brechen) unverbindlich reserviert habe. ;)

Der Händler meinte nur kurz die meisten Reimporte (wenn sie mal einen bekommen) kämen aus Tschechien, Polen und Ungarn. Woher der Graue herkommt erfahre ich am Donnerstag. Dann bin ich beim Freundlichen.

Zitat:

@PRINZITI schrieb am 10. November 2020 um 19:43:19 Uhr:

Sein Licht hat eine Schlechtwetterfunktion....

Ja, schon klar.

Aber er schrieb ja:

Was mich etwas stört ist, daß es beim 8er keine Nebler mehr gibt. Irgendwie fehlen die an der Front (rein optisch gesehen).

Leider ist es ja so, wenn man NSW nachrüstet, dann müssen diese auch funktionieren. Attrappen sind in der STVO passe.

Bezüglich DAB+ und Reimport gibt es hier einen Thread dazu. Es dürfte sich dabei um ein Fahrzeug aus Polen gehandelt haben.

Wie gesagt bei den NSW geht es mir nur um die Frontoptik. Nicht primär um die Funktion. ;) Denn das IQ Light soll hier so gute Arbeit leisten, daß Nebler eigentlich überflüssig sind. Aber wie gesagt wenns nicht geht ist es auch kein Beinbruch.

Lasse mich am Donnerstag überraschen. Lt. Liste wäre DAB+ verbaut. Was aber (falls es ein polnischer Golf sein sollte) nicht unbedingt aussagekräftig ist.

Hallo zusammen,

wie kann man den genauen Tageskilometerstand sehen? Habe es normalerweise immer über WeConnect ausgelesen. Leider war heute nur eine von zwei Fahrten vorhanden.

Habe dann im Golf nachgesehen, dort wird aber auch nur eine Fahrt als Tageskilometerstand angezeigt.

Jemand eine Idee?

Zitat:

@Fallawaypress schrieb am 12. November 2020 um 17:50:18 Uhr:

Hallo zusammen,

wie kann man den genauen Tageskilometerstand sehen? Habe es normalerweise immer über WeConnect ausgelesen. Leider war heute nur eine von zwei Fahrten vorhanden.

Habe dann im Golf nachgesehen, dort wird aber auch nur eine Fahrt als Tageskilometerstand angezeigt.

Jemand eine Idee?

Du meinst den Stand für „Ab Start“ ? Falls ja resetet er sich wenn der Wagen 1 oder 2 Stunden stand ... bin mir nicht sicher bei der Zeit

Zitat:

@Bynwan77 schrieb am 12. November 2020 um 17:58:57 Uhr:

Zitat:

@Fallawaypress schrieb am 12. November 2020 um 17:50:18 Uhr:

Hallo zusammen,

wie kann man den genauen Tageskilometerstand sehen? Habe es normalerweise immer über WeConnect ausgelesen. Leider war heute nur eine von zwei Fahrten vorhanden.

Habe dann im Golf nachgesehen, dort wird aber auch nur eine Fahrt als Tageskilometerstand angezeigt.

Jemand eine Idee?

Du meinst den Stand für „Ab Start“ ? Falls ja resetet er sich wenn der Wagen 1 oder 2 Stunden stand ... bin mir nicht sicher bei der Zeit

Normalerweise steht abends immer beim aussteigen die Kilometerzeit des gesamten Tages. Fahre meist etwa 50 km, heute standen dort nur 25 km. In WeConnect ist die Fahrt auch nicht vorhanden.

Wer kann mir verlässlich die Frage beantworten ob der Golf 8 1.5 TSI mit 96 KW und 131 PS eine Verbundlenkerachse oder Mehrlenkerachse hat?

Verbundlenkerachse (unter 150 PS und Frontantrieb) oder Mehrlenkerachse (ab 150 PS oder Allradantrieb)

Ob das jetzt verlässlich ist:

https://www.google.com/.../

Unter 150PS Frontantrieb : Verbundlenker

Kann man die Felgenauflage F24 irgendwie heilen lassen? Ziemlich doof eine Felge zu finden für einen Golf 8 mit Verbundlenkerachse. Reifenhändler hat meinen Fahrzeugschein bekommen und das Gutachten der Felge nicht korrekt gelesen. Ich habe einen Verbundlenker und keine Mehrlenkerachse. Hat da jemand eine Idee oder Fachwissen zu den Handlungsmöglichkeiten?

Zitat:

@sperling59 schrieb am 12. November 2020 um 21:41:24 Uhr:

Verbundlenkerachse (unter 150 PS und Frontantrieb) oder Mehrlenkerachse (ab 150 PS oder Allradantrieb)

Und die 150 PS Variante Diesel wie Benziner?

Ab und inklusive 150PS hat der Golf die Mehrlenkerachse.

Zitat:

@matcher1.6 schrieb am 13. November 2020 um 07:55:35 Uhr:

Zitat:

@sperling59 schrieb am 12. November 2020 um 21:41:24 Uhr:

Verbundlenkerachse (unter 150 PS und Frontantrieb) oder Mehrlenkerachse (ab 150 PS oder Allradantrieb)

Und die 150 PS Variante Diesel wie Benziner?

Ja,spielt keine Rolle nur würde ich meine Kaufentscheidung nicht an einer Achse festmachen und die Verbundlenkerachse abwerten.

Ich hatte im Golf VI die Verbundlenkerachse, im O3 auch. Fährt sich dennoch gut...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 8
  7. Golf 8 - Erste Praxiserfahrungen